STAATEN

Freiwilligenarbeit

17.10.2018

dpa

Soziales Engagement erhöht die Rente

Der Staat belohnt soziales Engagement mit der Zahlung von Pflichtbeiträgen in die gesetzliche Rentenversicherung. Auf diese Weise kann man mit einem Freiwilligen Sozialen oder Ökologischen Jahr auch e... » mehr

15.10.2018

TH

Hohe Grundstückspreise machen Landesgesellschaft zu schaffen

Erfurt - Die in vielen Region Thüringens gestiegenen Immobilienpreise haben Auswirkungen auf das Geschäft der staatlichen Landesentwicklungsgesellschaft (LEG). » mehr

18.10.2018

Schlaglichter

Investoren fordern Rücktritt von Facebook-Chef Zuckerberg

Vier große staatliche US-Investoren fordern wegen Facebooks Datenskandalen den Rücktritt von Mark Zuckerberg als Verwaltungsratschef. Facebook spiele gesellschaftlich eine überdimensionale Rolle und h... » mehr

14.10.2018

Schlaglichter

Viele tote Migranten bei LKW-Unfall in der Türkei

Bei einem LKW-Unfall im westtürkischen Izmir sind mindestens 22 Migranten ums Leben gekommen. Der Laster sei während der Fahrt vom westtürkischen Aydin nach Izmir von der Fahrbahn abgekommen und habe ... » mehr

Bosnische Wahlhelfer

08.10.2018

Brennpunkte

Nationalisten gewinnen Wahlen in Bosnien

Bosnien-Herzegowina gilt schon heute als gescheiterter Staat. Nationalisten entschieden jetzt auch diese Wahlen für sich. Wird alles noch schlimmer? » mehr

07.10.2018

Schlaglichter

Verschwundener Interpolchef in China unter «Aufsicht»

Nach tagelangen Spekulationen über das Schicksal von Interpol-Präsident Meng Hongwei hat China offiziell eingeräumt, dass der 64-Jährige in der Volksrepublik unter staatlicher Aufsicht steht und gegen... » mehr

22.09.2018

Schlaglichter

Papst besucht Baltikum - auch Gedenken an Holocaustopfer

Papst Franziskus bricht heute zu seiner ersten Reise in die baltischen Länder Litauen, Lettland und Estland auf. Anlass des vier Tage langen Besuchs ist der 100. Jahrestag der Unabhängigkeit der drei ... » mehr

WADA

20.09.2018

Sport

WADA-Entscheidung: RUSADA winkt Aufhebung der Sperre

Das Exekutivkomitee der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA wird heute auf den Seychellen darüber entscheiden, ob die russische Agentur RUSADA drei Jahre nach der Aufdeckung des staatlich organisierten Dopi... » mehr

SNCF-Zug in Paris

12.09.2018

Wirtschaft

Französische Bahn und Industrie entwickeln autonome Züge

Der staatliche französische Bahnbetreiber SNCF will mit Partnern aus der Industrie autonome Züge auf die Schiene bringen. Bis 2023 sollen Prototypen für Regional- und Frachtzüge entwickelt werden, die... » mehr

Der Rennsteig-Shuttle am Bahnhof Ilmenau. Nur an Wochenenden und Feiertagen fährt der Zug weiter in Richtung Bahnhof Rennsteig. Auch in den kommenden elf Jahren soll das so sein, glaubt man Staatssekretär Georg Mayer. Im Tourismusbudget ist jedoch die Anbindung des Rennsteigs auch von Themar aus angedacht. Dann könnte auch ein Rundverkehr über Schleusingen/Suhl stattfinden. Mit der Dampflok wäre das ein touristisches Higlight. Foto: Hans-Jürgen Barteld

31.08.2018

Thüringen

Rennsteig-Ticket mit Naturschutzpreis ausgezeichnet

Erfurt - Das sogenannte Rennsteig-Ticket ist mit dem «Fahrtziel-Natur-Award» ausgezeichnet worden. » mehr

23.08.2018

Thüringen

Weniger Regelleistungen für Asylbewerber in Thüringen

Erfurt - Die Zahl der staatlich unterstützten Asylbewerber in Thüringen ist gesunken. Zum Stichtag Ende 2017 erhielten 9120 Menschen Regelleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. » mehr

05.08.2018

Thüringen

18-Jährige kommt sturzbetrunken mit Fahrrad zu Fall

Weimar - Mit stattlichen 2,67 Promille ist eine 18 Jahre alte Radfahrerin in Weimar zu Fall gekommen und hat sich dabei leicht verletzt. » mehr

Der Leiter des Suhler Waffenmuseums, Peter Arfmann, sieht die alte Vereinsfahne der Mäbendorfer Turner als echte Rarität an. Foto: frankphoto.de

15.06.2018

Suhl

128 Jahre altes Schätzchen soll unbedingt erhalten werden

Die alte Fahne des Turnvereins Mäbendorf ist ein Hingucker. Zuletzt war sie 2006 zur 800-Jahrfeier des Ortsteils im Umzug zu sehen. Um sie zu erhalten, ist sie ins Magazin der Stadt umgezogen. » mehr

Zusammenrechnung der Rente

13.06.2018

dpa

Auslandsaufenthalt nutzen und dabei Rentenansprüche sichern

Viele Arbeitnehmer gehen betriebsbedingt für einige Zeit ins Ausland. Doch wie wirkt sich das auf die Rente aus? Können Ansprüche für die Mindestversicherungszeit zusammengerechnet werden? » mehr

Gemischter Laub- und Nadelwald im Thüringer Wald

04.05.2018

Thüringen

Gefahren im Wald: Mehr Unfälle und früher Schädlingsbefall

Von den 556 staatlichen Forstwirten in Thüringen haben im vergangenen Jahr 73 während der Arbeit oder unterwegs einen Unfall gehabt. Das waren zwölf mehr als 2016, wie der Landesbetrieb Thüringenforst... » mehr

Kinder - Hartz  IV

04.04.2018

Thüringen

Fast jeder siebte Minderjährige auf Hartz IV angewiesen

Auch in Thüringen leben Kinder in Familien, die staatliche Grundsicherung benötigen. Im Verhältnis sind es zwar längst nicht so viele wie in anderen Bundesländern, aber es gibt regionale Unterschiede. » mehr

Gut ausgebaute touristische Infrastruktur mit vielen Wanderwegen: Dennoch ging es in Floh-Seligenthal, anders als in Brotterode-Trusetal, bei den Übernachtungen nicht bergauf. Foto: Sascha Bühner

28.02.2018

Region

Touristische Konjunktursonne lugt durch die Wolken

Der Fremdenverkehr hat sich im vergangenen Jahr unterschiedlich entwickelt. Während in Brotterode-Trusetal mehr Menschen Urlaub machten, kamen in Floh-Seligenthal weniger Touristen an. » mehr

Ein Lottoschein

28.02.2018

Thüringen

Thüringer verspielen weniger Geld beim Lotto

Erfurt - Die Thüringer verzocken weniger Geld bei der staatlichen Lotterie. Im vergangenen Jahr haben sie 175 Millionen Euro in Spieleinsätze investiert, rund 1,8 Prozent weniger als 2016. » mehr

Elisa Herrmann ist Lehramtsanwärterin am Staatlichen Berufsschulzentrum und hofft, nach dem 2. Staatsexamen dort bleiben zu können. Fotos: G. Bertram

25.01.2018

Region

"Berufsschullehrer, das ist mein Traumberuf"

Seit August hat das Staat- liche Berufsschulzentrum eine Lehramtsanwärterin. Elisa Herrmann arbeitet gern mit jungen Leuten, die schon eigene Ziele und Verantwortung einbringen. Sie hält ein leidensch... » mehr

Blickfang am Eingang zum Friedhof ist eine Kreuz-Darstellung, die aus andersfarbigen Steinen im Pflaster eingearbeitet wurde. Ein neues Tor soll auch noch installiert werden. Fotos: J. Glocke

20.11.2017

Meiningen

Friedhofsanlage sichtlich aufgewertet

Kurz vor dem staatlichen Volkstrauertag und dem kirchlichen Totensonntag konnte in Rohr die Neugestaltung des Friedhof-Eingangsbereiches abgeschlossen werden. » mehr

Die Geschäftsführer der Meininger Mediengesellschaft, Tobias Konrad (l.) und Wolfgang Kreißig (M.), bekommen vom Bürgermeister die Volkshausaktie. Foto: any

16.11.2017

Meiningen

Auch die MMG hat eine Aktie am Volkshaus

Mit einer Volkshausaktie im Wert von 1000 Euro trägt die Meininger Mediengesellschaft dazu bei, dass Meiningen "noch etwas hübscher" wird. » mehr

19.09.2017

Region

Sterne für Ferienwohnung vergeben

Die Bad Salzunger Tourist-Information übergab erste Zertifizierungsurkunden an Vermieter von Ferienwohnungen. » mehr

Elf kaufmännische Assistenten freuen sich mit ihrer Klassenlehrerin Ramona Eder über ihre Zeugnisse.

25.06.2017

Region

Starke Persönlichkeiten, die Verantwortung übernehmen

Am Wendepunkt zwischen Schule und Beruf gab es am Freitag für die Absolventen der SBBS Zeugnisse und gute Wünsche. » mehr

Foto aus dem Bereich Schweden: Pikanierharnisch mit Darstellung des Kreuzes.

12.04.2017

TH

Die globale Reformation

"Der Luthereffekt" im Berliner Martin-Gropius-Bau blickt auf die Wirkungsgeschichte der Lehre Luthers am Beispiel von vier Staaten auf verschiedenen Kontinenten. » mehr

Lolek und Bolek

30.03.2017

TH

Knopfaugen und vergnügtes Lachen - Lolek und Bolek sind zurück

Lolek und Bolek aus Polen wurden schon zu Zeiten des "Eisernen Vorhangs" in beiden deutschen Staaten zu Trickfilm-Stars. Nun werden einige Abenteuer neu aufgelegt - in Buchform. » mehr

Überanstrengtes Bühnenbild: Antigone (Nora Quest) im Schlamm auf der Bühne des Weimarer Nationaltheaters. Foto: DNT Weimar

05.12.2016

TH

Ausweitung der Kampfzone

Zu viel des Guten: Es ist dieser Buddelkasten auf der Vorbühne, der Sophokles' "Antigone" in Weimar im Schlamm gegen ihre untoten Brüder verlieren lässt. » mehr

Friedrich Rauer

11.07.2016

TH

Gedanken-Sprünge

Gentechnisch veränderte Tomaten? Viele Verbraucher sagen: Nein, danke! Vor allem in Deutschland ist man skeptisch, wenn es um die sogenannte "grüne" Gentechnik geht. In andern Staaten ist man da deutl... » mehr

Von Friedrich Rauer

11.07.2016

TH

Gedanken-Sprünge

Gentechnisch veränderte Tomaten? Viele Verbraucher sagen: Nein, danke! Vor allem in Deutschland ist man skeptisch, wenn es um die sogenannte "grüne" Gentechnik geht. In andern Staaten ist man da deutl... » mehr

29.01.2016

Thüringen

Für 188 000 Schüler in Thüringen beginnen Winterferien

Erfurt - Für etwa 188 000 Schüler an staatlichen und freien Schulen in Thüringen endet am Freitag das Schulhalbjahr. » mehr

Als "Antdealer" in Schmalkalden angefangen, mittlerweile zum "Ameisenkönig" von Erfurt hochgearbeitet: Zwischen 50 und 100 Kolonien leben heute in Kolbes Lager in Erfurt. Das Foto zeigt ihn noch in seinem früheren Keller in der Schmalkalder Renthofstraße. Archivfotos: fotoart-af.de

31.08.2016

Thüringen

Der Ameisenkönig von Erfurt

Kevin Kolbe ist der König von Erfurt. Jedenfalls im Reich der Ameisen. Mehrere Tausend wohnen in seinem Lager. Der gebürtige Schmalkalder verkauft die Tiere, die sozialer leben als wir Menschen, in di... » mehr

17.10.2015

Region

Sommer-Drehwurz ist Orchidee des Jahres 2016

Sie sind schön und staatlich oder winzig und unscheinbar: wildlebende Orchideen. Fast 60 Arten gibt es in Deutschland. Einige sind äußerst selten und vom Aussterben bedroht. Die Orchidee des Jahres so... » mehr

01.10.2015

Thüringen

"Der letzte Schrei" der DDR wird 25

Bewusst hat sie die DDR nicht mehr erlebt, doch sie gilt als deren «letzter Schrei»: Sarah Klier ist am letzten Tag des alten Staates geboren, zwei Minuten vor dem 3. Oktober 1990. » mehr

Gabriele Bieberbach und Christine Gleichmar informierten sich bei Fritz Spenner über Allergien und deren Behandlung. Fotos (3): frankphoto.de

28.07.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Allergieverband: Gute Suhler Luft macht sich bezahlt

Suhl hat seinen Titel als staatlich anerkannter Erholungsort verdient. Atemwegsprobleme spielten so gut wie keine Rolle bei den Beratungen des AllergieMobils am Dianabrunnen. » mehr

Die Tourist-Information Neuhaus muss sich zertifizieren lassen, um das rote I wieder zu erhalten. 	Foto: camera900.de

30.06.2015

Region

Erholungsort-Prädikat geht nur an Neuhäuser Kernstadt

Der Landesfachausschuss für Kur- und Bäderwesen hat seine Entscheidung getroffen. Neuhaus am Rennweg behält den Status des staatlich anerkannten Erholungsortes. Allerdings nur für die Kernstadt. » mehr

Frauke Geyken in Suhl über ihr Buch "Wir standen nicht abseits", erschienen bei C.H. Beck. 	Foto: frankphoto.de

12.05.2015

Suhl/Zella-Mehlis

"Es gibt noch viele, über die man schreiben könnte"

Suhl - Siebzig Jahre nach Kriegsende meinen wir, alles zu wissen. Doch dem ist nicht so. Vor allem, wenn es um menschliche Schicksale geht. Beispielsweise im Widerstand gegen Hitler. » mehr

26.04.2015

Thüringen

Uni-Rektoren-Präsident: Kluft zwischen Deutschland und USA kleiner

Die klügsten Köpfe gehen dorthin, wo ihnen am meisten geboten wird. Das ist häufig in den USA. Doch die Kluft zwischen den Hochschulen in den Vereinigten Staaten und Deutschland ist kleiner geworden, ... » mehr

Fröbelboxen029 Planer Daniel Rimbach, Klaus Lüneburger von der RAG Leader, Ute Polster vom Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung in Meiningen, Landtagsmitglied Marcus Malsch (CDU) und Bürgermeister Dr. Michael Brodführer (CDU) (von rechts) testen eine der drei Boxen.

19.03.2015

Region

Mit Fröbel-Boxen zur Gartenschau

Mit drei Fröbelboxen will die Stadt Bad Liebenstein auf der Landesgartenschau für die Kurstadt werben. Am Freitag werden die besonders gestalteten Seecontainer nach Schmalkalden transportiert. » mehr

herbert reuss euro turm

03.02.2015

TH

Der Glasbläser mit der Geld-Idee

Herbert Reuß ist Glasbläser im Unruhestand. Eigentlich ist er seit fast fünf Jahren Rentner. Doch als zum Jahresanfang Litauen den Euro einführte, da ließ der Gräfenrodaer eine seiner Ideen wieder auf... » mehr

Die Anwendung von elektrotherapeutischen Geräten wurde den Besuchern von Anna Storm und Noah Albertus demonstriert. 	Fotos (3): Werner Kaiser

26.01.2015

Region

Berufliche Perspektiven, die Lust auf mehr machen

Das Staatliche Berufsbildungszentrum auf dem Lindig in Bad Salzungen ist nicht nur Partner der Wirtschaft bei der dualen Ausbildung, sondern bietet als Vollzeitschulform ein breites Spektrum an Möglic... » mehr

Renate Müller hatte zum Jubiläum ihr Bild vom 14. Januar 1990 mitgebracht. Damals versorgte sie die vielen Gäste mit Soljanka.

15.01.2015

Region

Bei aller Freude die Erinnerung wach halten

Mit einem kleinen Festakt und einem gemütlichen Beisammensein wurde am Mittwochabend an die Grenzöffnung zwischen Sichelreuth und Schwärzdorf vor 25 Jahren erinnert. » mehr

Die Musiker des Handglockenchors Gotha gaben einen klingenden Einblick in die Kunst ihres melodiösen Spiels. 	Foto: Sibylle Bießmann

05.12.2014

Region

Ein ganz besonderes Klangerlebnis in Schweina

Schweina - Ein sanftes Schwingen, ein Sirren, beinahe sphärisch: Ein ganz besonderes Klangerlebnis erwartete die Besucher in der Laurentiuskirche in Schweina. » mehr

26.10.2014

TH

Für 900 Thüringer endet zum Jahresende Bürgerarbeit

Erfurt/Halle - Der Chef der Landesarbeitsagentur, Kay Senius, hat nach dem Auslaufen der staatlich geförderten Bürgerarbeit zum Jahresende verstärkte Anstrengungen für Langzeitarbeitslose angemahnt. » mehr

14.10.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Vesserblick blitzt wieder

Das Vereinshaus Vesserblick im Ortsteil Vesser blitzt seit dem Wochenende wieder vor Sauberkeit. Zahlreiche Helfer aus dem Ort wie Brigitte Schober, Annemarie Weiß, Barbara Carl, Gudrun Wagner und Reg... » mehr

Naturkosmetik wurde im Gang hergestellt (links), in der Turnhalle wurden akrobatische Leistungen gezeigt (rechts).

15.07.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Von antiken Händlern bis zu modernen Cheerleadern

Das staatliche Gymnasium zeigte mit seinem Kulturfest am Samstag, dass die Suhler Schüler Beeindruckendes leisten. Die Vielfalt des Programms zog sich durch das ganze Haus. » mehr

26.06.2014

TH

Der Staat als Kindermädchen?

Sie essen zu viel, sie rauchen zu viel und sie saufen zu viel: Die Deutschen haben sich, wenn man den Warnrufen aller möglichen Institutionen glauben will, derart in die Völlerei verrannt, dass man st... » mehr

Ilmenaus Ortsteil Manebach wurde am Dienstag vom Fachausschuss für Kur- und Bäderwesen einer gründlichen Inspektion unterzogen.

01.05.2014

Region

Auflagen für Erholungsort

Manebachs Status als staatlich anerkannter Erholungsort steht auf dem Prüfstand. Wichtigste Auflage für die Weiterführung des Titels war eine öffentliche Toilette. Die gibt es jetzt - nur leider ist e... » mehr

Einnahmen und Ausgaben auch für das Waffenmuseum sind für die Erhebung des Kurbeitrages ins Verhältnis gesetzt worden. 	Archivfoto: frankphoto.de

22.04.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Zwei Euro Kurtaxe - zu viel für Suhl?

Ab Juli soll in Suhl Kurbeitrag erhoben werden. Darauf arbeitet die Stadt, die seit September vergangenen Jahres staatlich anerkannter Erholungsort ist, seit Monaten hin. » mehr

Astrid Frühbote als Vertreterin der Bundeskanzlerin gratuliert Ekkehardt Schütz zum 75. Geburtstag und überreicht ihm seine Ablebensurkunde.

18.02.2014

Region

Wenn das Löffelabgeben erst staatlich geregelt wird...

Wer kennt das nicht: Er sitzt über der Zeitung und sie lässt ihm einfach keine Ruhe. Alltags-Szenen der Partnerschaft wurden ausgerechnet zum Valentinstag durch den Kakao gezogen. Doch auch die Große ... » mehr

Die keramischen Isoliererzeugnisse für den Hoch- und Mittelspannungsbereich der EKS sind begehrt. Laut Werkleiter Burkhard Schindhelm wird die Produktion 2014 7 000 Tonnen Elektroporzellan überschreiten. Unser Foto zeigt für Saudi-Arabien bestimmte Langstabisolatoren vor dem Glasieren.

10.12.2013

Region

Im fünfzigsten Jahr sind die Auftragsbücher wieder voll

Nicht viele Betriebe der Region haben innerhalb von einem halben Jahrhundert so tiefgreifende Wandlungsprozesse erlebt wie der, welcher hierzulande als "die EKS" nahezu jedem ein Begriff ist. » mehr

Interview: Gerald Hüther ist Professor für Neurobiologie an der Universität Göttingen

24.09.2013

TH

"Zukunft hängt nicht von Einkaufszentren ab"

In jedem Menschen stecken Talente, die unentdeckt bleiben, sagt der Neurobiologe Gerald Hüther. Das gelte auch für das Leben in Gemeinschaft. Warum wir anders zusammenleben könnten und müssten, erklär... » mehr

Walter Hörmann  zur Geburtenrate

02.08.2013

TH

Die Uhr tickt

Mutter, Vater, zwei, vielleicht drei oder vier Kinder am Frühstückstisch vereint. Ein Idealbild von Familie, wie es immer seltener vorkommt in Deutschland. » mehr

Ein Fremdenverkehrsort mit Namen: Brotterode, Bergort am Inselsberg.   	Foto: fotoart-af.de

19.06.2013

Region

Brotterode kämpft ums Tourismus-Etikett

Brotterode will staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort bleiben und die Chancen stehen gut. Allerdings sehen Experten des Thüringer Tourismusministeriums auch Verbesserungswürdiges. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".