Lade Login-Box.

STÜRME

Aktualisiert am 17.02.2020

Thüringen

Sturm: Auto und Zug kollidieren mit umgestürzten Bäumen

Ein Zug ist bei Förtha (Wartburgkreis) gegen einen vom Sturm umgestürzten Baum gefahren. Die acht Reisenden und der Zugführer blieben bei dem Unfall am späten Sonntagabend unverletzt. Wenig später fuh... » mehr

Sturm «Dennis»

16.02.2020

Brennpunkte

Sturm «Dennis» wütet über England

Sturm und Regen ohne Ende: Am Wochenende half selbst der Regenschirm in Großbritannien nichts mehr. Das Wetter war nicht nur ungemütlich, sondern höchst gefährlich. » mehr

Zu viele Wildtiere sind für die forstwirtschaftliche Nutzung des Waldes ein Problem. Foto: Gisela Kuhbandner

vor 22 Stunden

Schmalkalden

Hungriges Wild ruiniert den Waldumbau

Der Wald muss umgebaut werden, um in den Herausforderungen des Klimawandels bestehen zu können. Eine zu hohe Zahl an Wildtieren machen viele Bemühungen zunichte. » mehr

Sturm in Großbritannien

15.02.2020

Brennpunkte

Möglicherweise zwei Tote durch Sturm «Dennis» in England

Wieder fegt ein schwerer Sturm über Großbritannien hinweg. Experten rechnen mit noch größeren Schäden als am vergangenen Wochenende. Auch in einigen Regionen Deutschlands soll es stürmen. » mehr

15.02.2020

Schlaglichter

Hunderte Flüge in Großbritannien wegen Sturms abgesagt

Wegen eines schweren Sturms sind an diesem Wochenende in Großbritannien Hunderte Flüge gecancelt worden. Betroffen sind an mehreren Flughäfen insgesamt Zehntausende Passagiere unter anderem der Airlin... » mehr

Kampf um intakte Ozeane

14.02.2020

Brennpunkte

UN-Beauftragter: Entscheidendes Jahr für Schutz der Meere

Sauerstoffverlust, Plastikflut, Versauerung: Viele Gefahren bedrohen die Weltmeere. Der UN-Beauftragte warnt: Die Folgen für das Meeresleben sind verheerend. » mehr

Forstwirte pflanzen Bergahorne . Archiv-Foto: Thüringenforst

13.02.2020

Thüringen

Keine Ostseefichten für den Rennsteig

Riesige Schadholzmengen müssen raus aus dem Wald und neue Bäume in den Boden. Der Landesforst hat sein eigenes Saatgut, die Waldbauern kaufen zu. Etikettenschwindel aufzudecken ist dabei schwierig. » mehr

Wegen umgestürzter Bäume im Stadtgebiet Ilmenau musste die Feuerwehr mehrfach ausrücken. Die Sturmschäden waren in der Summe aber nicht so schlimm, wie befürchtet. Fotos: Feuerwehr Ilmenau

11.02.2020

Ilmenau

Stadt dankt den Feuerwehren

Zahlreiche Kameraden der Ilmenauer Feuerwehren waren bis zum Montagmorgen wegen des Sturmtiefs in ständiger Einsatzbereitschaft. Der Oberbürgermeister und die Stadtverwaltung sprechen ihren Dank aus. » mehr

Fürstenfeldbruck

11.02.2020

Topthemen

Nach «Sabine»: Wetter in Deutschland bleibt ungemütlich

In Teilen Europas verursacht Orkantief «Sabine» schwere Schäden und fordert sogar Todesopfer. Deutschland kommt vergleichsweise glimpflich davon. Auch in den kommenden Tagen bleibt es wechselhaft. » mehr

"Sabine" knickt Bäume um - so, wie beispielsweise in Eisfeld.

10.02.2020

Hildburghausen

Stürmische Sabine: Schadenshöhe noch unbekannt

"Sabine" hat den Landkreis Hildburghausen passiert, die prognostizierte Wucht ist ausgeblieben. Dafür war der Wintersturm anhaltend. Die Schäden, die er hinterlässt, können noch nicht überblickt werde... » mehr

Eisbär im Nordpolarmeer

10.02.2020

Brennpunkte

Folgen des Klimawandels in Deutschland noch abzumildern

Starke Stürme, Dürren, Überschwemmungen: Die Erderwärmung macht sich auch in Europa bemerkbar. Wie schlimm es wird, liegt aber noch in Menschenhand, sagen Experten. » mehr

Wegen umgefallener Bäume auf der L 1129 Richtung Schmücke und in der Alten Ohrdrufer Straße waren die Oberhofer Feuerwehrleute am Montag im Einsatz.

10.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Sabine haut sie um: Umgestürzte Bäume auf Straßen

Nach einer zunächst ruhigen Sturmnacht waren die Feuerwehren in Zella-Mehlis und Oberhof am Montag dann doch noch zu Einsätzen gerufen worden. » mehr

Nach Sturmtief "Sabine"

10.02.2020

Hintergründe

Sturm-Stopp bei der Bahn - die Strategie dahinter

Nichts geht mehr für Stunden: Wegen des Sturmtiefs «Sabine» lässt die Bahn ihre Fernzüge lieber stehen. Reisende diskutieren: übertrieben oder angebracht? Fest steht: Die Aktion hat Methode. » mehr

10.02.2020

Schlaglichter

Sturm «Sabine» - vor allem Sachschäden bei Unwettern

Sturmtief «Sabine» hat in Teilen Europas Schäden angerichtet. Vor allem im Nordwesten des Kontinents blieben Haushalte ohne Strom, Zugfahrten und Flüge fielen aus. In Polen starben wegen des Sturms ei... » mehr

Sturmtief Sabine wütet in Südthüringen

Aktualisiert am 10.02.2020

Thüringen

Sturmtief "Sabine" knickt Bäume auch in Thüringen

Am Morgen hat der Orkan Thüringen erreicht. Im Ilm-Kreis richtete der Sturm nach Angaben des Landratsamtes erhebliche Schäden an. In Suhl bleibt der Tierpark aus Sicherheitsgründen geschlossen. In Eis... » mehr

Sturmtief «Sabine»

10.02.2020

Bauen & Wohnen

Welche Versicherungen bei Sturmschäden zahlen

Sturmtief «Sabine» hat vielerorts Schäden angerichtet. Die wichtigste Frage für Betroffene: Springt die Versicherung jetzt ein? » mehr

10.02.2020

Schlaglichter

EU-Umweltagentur: Klimawandel in Europa unausweichlich

Regelmäßige Überflutungen in Rotterdam, Le Havre oder London, dazu mehr Waldbrände, Dürren und Stürme: Die Folgen des Klimawandels sind nach Einschätzung der EU-Umweltbehörde EEA auch in Europa schon ... » mehr

Hauptbahnhof München

10.02.2020

Hintergründe

Sturmtief «Sabine»: Wenn nichts mehr fährt

Sonntagabend ist Bahn-Abend - daran änderten auch die Sturmwarnungen für viele Fahrgäste nichts. Doch wohin mit ihnen, wenn die Bahn auf einmal sagt: Schluss, aus, das war's für heute? Zu Besuch an ei... » mehr

Gegen den Wind

10.02.2020

Brennpunkte

«Sabine» wirbelt Deutschland durcheinander

In Frankfurt kippt ein Kran auf den Dom, auf Wangerooge brechen Teile des Nordseestrands weg, bei der Bahn und an Flughäfen herrscht zeitweise Stillstand: Orkantief «Sabine» hat seine Spuren in Deutsc... » mehr

Eine Winböe erfasst den Regenschirm eines Mädchens

Aktualisiert am 09.02.2020

Thüringen

Orkantief «Sabine» trifft mit Orkanböen auf Thüringen

Der Sturm "Sabine" fegt bereits auch über Thüringen. Zum Sonntagabend hin nehmen die Windgeschwindigkeiten im Freistaat weiter zu, für die Nacht und den Montag kündigt der Deutsche Wetterdienst Orkanb... » mehr

09.02.2020

Schlaglichter

Schwerer Sturm «Sabine» mit Orkanböen erwartet

Deutschland erwartet heute das Orkantief «Sabine». Erste Ausläufer werden an der Nordsee voraussichtlich am Vormittag zu spüren sein. Im Laufe des Tages breitet sich «Sabine» dann wohl mit schwerem St... » mehr

08.02.2020

Schlaglichter

Orkantief «Sabine» nimmt Kurs auf Deutschland

Deutschland rüstet sich für das Orkantief «Sabine». Erste Ausläufer werden die Menschen an der Nordsee nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes voraussichtlich morgen Vormittag zu spüren bekommen. Di... » mehr

08.02.2020

Schlaglichter

Bahn verstärkt wegen des Orkantiefs ihre Bereitschaften

Die Deutsche Bahn bereitet sich auf mögliche Probleme durch das Orkantief «Sabine» am Sonntag vor. «Wir haben alle Bereitschaften mobilisiert und in jeder Region doppelt verstärkt», sagte eine Spreche... » mehr

Nordsee

08.02.2020

Brennpunkte

Orkantief «Sabine» nimmt Kurs auf Deutschland

Das Orkantief «Sabine» wird am Sonntag im Norden erwartet und soll über ganz Deutschland hinwegfegen. Die Bahn bereitet sich auf größere Schäden vor - am Frankfurter Airport hofft man auf gutes Timing... » mehr

Eyre Square in Galway

08.02.2020

Boulevard

Galway sagt Zeremonie wegen Sturms ab

Galway ist zur Europäischen Kulturhauptstadt gekürt worden. Die lezten Auftaktveranstaltungen mussten jedoch abgesagt werden. Schuld daran ist der Sturm «Ciara». » mehr

Verspätungen

07.02.2020

Brennpunkte

Wetterdienst erwartet Sonntag Orkan: «Das wird gefährlich»

Ein «Monster» wird das heranziehende Orkantief laut Wetterdienst wohl nicht. Auf den Straßen und Schienen ist trotzdem mit erheblichen Problemen zu rechnen. Die Bahn rät von Reisen zwischen Sonntag un... » mehr

Zugausfälle bei Sturm

07.02.2020

Mobiles Leben

Diese Rechte haben Bahnreisende

Zugausfälle und Verspätungen: Wenn ein Sturm den Bahnverkehr durcheinanderwirbelt, sorgt das bei Fahrgästen für Frust. Auch in diesem Fall greifen die Fahrgastrechte. Aber dürfen Berufstätige wegen ei... » mehr

Gurkenpreis steigt deutlich

07.02.2020

dpa

Warum sind Gurken plötzlich so teuer?

Frische Gurken passen zu vielen Gerichten als Beilage oder auch als gesunden Snack für zwischendurch. Zur Zeit müssen Verbraucher jedoch dafür tiefer in die Tasche greifen. » mehr

07.02.2020

Deutschland & Welt

Gurkenpreis steigt deutlich

Wer in der vergangenen Woche in Deutschland eine Gurke gekauft hat, musste dafür ungewöhnlich viel Geld zahlen. Mit 1,35 Euro erreichte der Durchschnittspreis für eine Salatgurke einen neuen Rekordsta... » mehr

Über die Ufer getreten

04.02.2020

Deutschland & Welt

Hochwasser nach Dauerregen - Wetterberuhigung in Sicht

Viel Regen, stürmisches Wetter: Das hat vielerorts Spuren hinterlassen - besonders im Südwesten Deutschlands, etwa an der Mosel. » mehr

03.02.2020

Deutschland & Welt

Warnung vor schweren Unwettern in Süddeutschland

Die neue Woche beschert dem Süden Deutschlands Dauerregen, Tauwetter und heftige Stürme. Auch Hochwasser bleibt ein Thema. Der Deutsche Wetterdienst warnte für die kommende Nacht vor «extremen Orkanbö... » mehr

16.01.2020

TH

Der Wald der Zukunft

"Bäume im Klimastress" - am Donnerstag, 19.40 Uhr, auf Arte gesehen » mehr

Versorgung

16.01.2020

Deutschland & Welt

Regen in Australien: Urzeit-Bäume vor Buschbränden gerettet

Welche Folgen die Brände in Australien haben könnten, wird nur ganz allmählich sichtbar. Für viele Tiere wird das Überleben nach den Feuern schwierig. Immerhin: Im Osten des Landes regnet es. » mehr

Forstamtsleiter Jörn Uth (rechts) im Gespräch mit freiwilligen Helfern. Fotos (2): Ilga Gäbler

13.01.2020

Region

"Diese Bäume habe ich damals mit gepflanzt"

Jetzt müssen sie noch angehen und wachsen: 2500 Vogelkirschen- und Schwarznussbaum-Setzlinge. Mehr als 50 freiwillige Helfer brachten sie am Samstag auf einem Kahlschlag bei Gräfen-Nitzendorf in die E... » mehr

Waldschäden im Moorgrund (Wartburgkreis): Massive Schäden durch Borkenkäfer und Trockenheit dünnen den Wald immer mehr aus. Auf den Thüringer Landesforst warten immense Aufgaben, um den Wald den sich verändernden klimatischen Bedingungen anzupassen.	Foto: Sascha Bühner

05.01.2020

Thüringen

So schlimm wie noch nie - Waldschäden in Mitteldeutschland

Trockenheit, Käfer und Stürme haben in den Wäldern in der Mitte Deutschlands große Schäden angerichtet. Wie ist die Situation und wie agieren die drei Länder, um das Waldsterben einzudämmen? » mehr

Taifun «Phanfone»

27.12.2019

Deutschland & Welt

Taifun reißt sechsköpfige Familie in den Tod

Taifun «Phanfone» hat auf den Philippinen bisher mindestens 28 Menschen das Leben gekostet. Zwölf weitere gelten nach Angaben des Katastrophenschutzes noch als vermisst. » mehr

Im Eis

17.12.2019

Deutschland & Welt

Schichtwechsel bei Arktis-Expedition «Mosaic»

Risse, Gebirge aus Eis, ein gewaltiger Sturm: Die Teilnehmer der Expedition «Mosaic» hatten in den vergangenen Wochen mit vielen Widrigkeiten zu kämpfen. Nun wechselt die Crew - den Neuankömmlingen st... » mehr

UN-Klimakonferenz

15.12.2019

Topthemen

Was die UN-Klimakonferenz beschlossen hat - und was nicht

Verhandlungen zum Klimaschutz sind immer kompliziert, aber beim UN-Gipfel in Madrid waren sie besonders zäh. Was die Klimadiplomaten nach zwei Wochen beschlossen haben - und was noch fehlt: » mehr

Kleine Pause

15.12.2019

Topthemen

Die Klimabewegung drängt, der Klimagipfel steht

«Zeit zu Handeln»: Dieses Motto war auf der Klimakonferenz überall zu lesen, aber die Staaten enttäuschten die hohen Erwartungen vor allem der jungen Menschen. In Madrid prallten Welten aufeinander, z... » mehr

Naturgewalten

14.12.2019

Deutschland & Welt

Sturm und Stromausfälle in Frankreichs Südwesten

Sturmböen toben über dem Südwesten Frankreichs und über Korsika. Ein Mensch kommt ums Leben. Tausende sind stundenlang ohne Strom. » mehr

25. UN-Klimakonferenz in Madrid

14.12.2019

Deutschland & Welt

Klimagipfel zwischen Sorge und Wut: Kein Durchbruch in Sicht

Ein Ende ist noch nicht abzusehen: Die Verhandlungen bei der UN-Klimakonferenz in Madrid gestalten sich auch am Tag nach dem geplanten Abschluss weiter schwierig. Bei den Umweltschützern wächst die Wu... » mehr

Vorschlag aus Prag

13.12.2019

Deutschland & Welt

EU-Staaten einigen sich auf Klimaziel für 2050

Mühsames Ringen um einzelne Wörter in den Verhandlungsräumen, lautstarke Forderungen nach mehr Klimaschutz außen herum: Der planmäßig letzte Tag auf der UN-Klimakonferenz in Madrid dürfte lang werden.... » mehr

Windenergieanlage in Brandenburg

11.12.2019

Topthemen

Klimarevolution in Europa als Modell für die Welt

Um die Überhitzung der Erde zu stoppen, soll die Europäische Union ab 2050 keine neuen Treibhausgase mehr in die Atmosphäre blasen. Das ist das Ziel des «Green Deal». Aber ist das überhaupt möglich? » mehr

Demo in Madrid

07.12.2019

Deutschland & Welt

Klimagipfel in Madrid geht in entscheidende Woche

Appelle, Proteste und Hiobsbotschaften gab es in der ersten Woche des Madrider Klimagipfels genug. Aber werden die Verantwortlichen jetzt auch konkrete Maßnahmen beschließen? Die Blicke richten sich s... » mehr

Hochwasser in Bad Gandersheim

04.12.2019

Deutschland & Welt

Deutschland 2018 mit am stärkten von Extremwetter betroffen

Verdorrte Felder, Niedrigwasser, Stürme - der Sommer 2018 hat das Thema Klimawandel ganz nach oben auf die Agenda der Deutschen gebracht. Beim Klimagipfel in Madrid machen die Experten nun klar: Die F... » mehr

Kondensstreifen

01.12.2019

Deutschland & Welt

«Ökologische Vandalen»: Ökonom rügt Lebensstil vieler Bürger

Die Erderhitzung ist Realität und bringt je nach Region mehr Hitzewellen, Dürren, Stürme oder Starkregen. Zugleich vollzieht sich ein Massensterben der Arten. Wie passen zu dieser Öko- und Klimakrise ... » mehr

In luftiger Höhe bei nur zwei Grad reparierte und kontrollierte Stefan Hörmann Dach und Dachbalken.

19.11.2019

Region

Spektakuläre Turmreparatur mit Schwerlastkran

Mit Hilfe eines Krans wurden Schäden am Kirchturmdach in Tiefenort repariert. Beim Abnehmen der Kirmesfahne waren die schadhaften Stellen entdeckt worden. » mehr

Der Borkenkäfer - das Bild zeigt die typischen Fraßspuren im Holz - ist noch immer eine Gefahr für die Wälder. Fotos (2): Heiko Matz

13.11.2019

Region

"Stadtwald durchlebt eine schwere Zeit"

Um den Bad Salzunger Kommunalwald ist es derzeit schlecht bestellt. Neben Sturmschäden haben die Bäume unter Trockenheit und dem Borkenkäfer zu leiden. Wiederaufforsten ist angesagt. » mehr

Klimakrise

11.11.2019

Deutschland & Welt

Bericht: Kein G20-Staat beim Klimaschutz auf 1,5-Grad-Kurs

Für vier Fünftel des weltweiten Treibhausgas-Ausstoßes sind die G20-Staaten verantwortlich. Im Kampf gegen die Erderhitzung spielen sie deswegen eine Schlüsselrolle. Vor der UN-Klimakonferenz haben Ex... » mehr

Wiederaufforstung

09.11.2019

Thüringen

Wiederaufforstung der geschädigten Wälder große Herausforderung

Erfurt/Ohrdruf - Bei der geplanten Wiederaufforstung der von Trockenheit und Stürmen mitgenommenen Thüringer Wälder zeichnen sich große Herausforderungen ab. » mehr

Im Frühjahr krachte dieser Baum in der Lindenallee um. Auch an dieser Stelle wird nun eine neue Linde gepflanzt.

08.11.2019

Meiningen

45 neue Bäume für die Stadt

Meiningen wird wieder ein Stück grüner: Ab kommenden Montag werden im Stadtgebiet 45 neue Bäume gepflanzt. Los geht es in der Lindenallee. » mehr

Interessierte Bürger und Gemeinderäte informierten sich bei Förster Sven Roos (2. von links) über den Zustand des gemeindlichen Waldes.

08.11.2019

Region

Waldentwicklung für künftige Generationen

Bei einem Waldgang machten sich Bürger und Gemeinderäte gemeinsam mit Bürgermeisterin Manuela Henkel und Förster Sven Roos ein Bild vom aktuellen Zustand des Schleider Kommunalwaldes. » mehr

^