Lade Login-Box.

STÜRME

Regenpfütze

02.10.2019

Brennpunkte

Wolken und Regen am Feiertag

Wolken, Regen, ein bisschen Sonnenschein: Das Wetter bleibt in den kommenden Tagen wechselhaft. Die Temperaturen erreichen die 20-Grad-Marke vorerst nicht mehr, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in ... » mehr

Schneesturm

30.09.2019

Brennpunkte

Ausnahmezustand nach Schneesturm in Montana

Überraschung im September: Ein beispielloser Wintersturm beschert dem US-Staat Montana viel Schnee. In besonders schwer getroffenen Regionen an der Grenze zu Kanada wurden Straßen gesperrt, es kam zu ... » mehr

Die Monokultur mit Fichte zeigt sich nun als Risiko.

04.10.2019

Ilmenau

Forst-Chef: Nur noch Staub - Region fehlt volles Jahr Regen

Verbal musste der Forstamtsleiter keine künstliche Dramatik auffahren. Brisanz liegt reichlich allein in den Fakten: Die Region dürstet nach Wasser; eine vollständige Jahresmenge Regen fehlt im Wald u... » mehr

29.09.2019

Schlaglichter

Unwetter in Indien: Zahl der Todesopfer steigt auf 120

Unwetter während der Monsunzeit haben im Norden Indiens mindestens 120 Menschen das Leben gekostet. «Die Situation in den östlichen Bezirken ist übel. Der Regen lässt nicht nach», sagte ein Mitarbeite... » mehr

28.09.2019

Schlaglichter

Mehr als 60 Tote bei Unwettern im Norden Indiens

Bei heftigen Regenfällen während der Monsunzeit sind im Norden Indiens mehr als 60 Menschen ums Leben gekommen. Die meisten Tode seien von einstürzenden Häusern verursacht worden, hieß es vom Katastro... » mehr

Eisbär

25.09.2019

Brennpunkte

Weltklimarat warnt: Küsten und Inseln verschwinden weltweit

Das ewige Eis oder der Ozean - für viele ist das weit weg. Doch wenn sich die Erde erwärmt, schmelzen die Eisschilde von Grönland und der Antarktis und lassen den Meeresspiegel steigen. Das hat erhebl... » mehr

Bahn testet weiße Schienen gegen Hitze

25.09.2019

Brennpunkte

Weiße Farbe soll Bahngleise vor Sonne und Hitze schützen

Wird es extrem heiß, können sich Schienen verformen. Das führt zu Zugausfällen und Verspätungen. Zumindest etwas Abhilfe und Kühlung verspricht sich die Deutsche Bahn von einem Test mit weißer Farbe. » mehr

Buchensterben

25.09.2019

Brennpunkte

Staatliche Millionen sollen Wald gegen Klimawandel wappnen

Der Wald in Deutschland ist zu einem akuten Patienten geworden. Bund und Länder bereiten schon Programme vor, auch als Antwort auf den Klimawandel. Doch was genau ist sinnvoll - und woher kommt das Ge... » mehr

20.09.2019

Schlaglichter

Notstand erklärt: Schwere Überschwemmungen in Texas

Ein Tropensturm hat in Teilen des US-Bundesstaats Texas zu heftigem Regen und schweren Überschwemmungen geführt. Gouverneur Greg Abbott verhängte wegen des Sturms «Imelda» in mehreren küstennahen Bezi... » mehr

«Polarstern»

21.09.2019

Brennpunkte

Ein Jahr im Packeis: Eisbrecher «Polarstern» gestartet

Für ein Jahr lassen sich Forscher mit dem deutschen Eisbrecher «Polarstern» in der Arktis einfrieren. Ziel ist mehr Wissen zum Weltklima. Als «höchste berufliche Erfüllung» bezeichnet eine Forscherin ... » mehr

Bahnverkehr gestört

17.09.2019

Brennpunkte

Sturmtief sorgt im Norden für Störungen im Bahnverkehr

Teils kräftige Sturmböen machen es Bahnreisenden in Norddeutschland schwer. Mehrere Strecken sind am Abend zumindest vorübergehend gesperrt. Die Bahn will Aufenthaltszüge bereitstellen. » mehr

Nach Hurrikan «Dorian»

16.09.2019

Brennpunkte

«Humberto» nahe Bermuda zu Hurrikan hochgestuft

Folgt auf «Dorian» «Humberto»? Über dem Atlantik zieht ein neuer Sturm auf, der jetzt Hurrikan-Stärke hat - aber wohl nicht Richtung Festland zieht. » mehr

16.09.2019

Schlaglichter

«Humberto» jetzt zu Hurrikan hochgestuft - nahe Bermuda

Tropensturm «Humberto» hat sich über dem Atlantik zu einem Hurrikan der niedrigsten Stufe 1 entwickelt. Seine Böen erreichten Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 Kilometern pro Stunde, teilte das US-... » mehr

11.09.2019

Schlaglichter

Heftige Unwetter auf Mallorca - Schulbeginn verschoben

Auf Mallorca hat sich der Sommer mit heftigen Unwettern verabschiedet. Stürme mit Windhosen, starke Regenfälle und Hagel haben die spanische Urlaubsinsel fest im Griff. In der Nacht wurde die Wetterwa... » mehr

Hurrikan «Dorian» - USA

06.09.2019

Brennpunkte

Hurrikan «Dorian» in den USA auf Land getroffen

«Dorian» hat die Bahamas verlassen, das Ausmaß der Zerstörung ist aber längst noch nicht zu überblicken. Die Regierung rechnet mit vielen weiteren Toten, auch deutsche Soldaten sollen helfen. Nun hat ... » mehr

US-Präsident Trump

05.09.2019

Brennpunkte

Herr der Winde? Trump zeigt geänderte Hurrikan-Karte

Stellte Hurrikan «Dorian» jemals, wie von Präsident Trump behauptet, eine Gefahr für den US-Bundesstaat Alabama dar? Über diese Frage streitet Washington - auch weil Trump immer wieder nachlegt, zulet... » mehr

Bahamas

02.09.2019

Reisetourismus

Wegen «Dorian» Kontakt zum Reiseveranstalter halten

Hurrikan «Dorian» zieht derzeit noch über die Bahamas. Doch die Bewohner an der Südostküste der USA bereiten sich schon auf seine Ankunft vor. Wer in die Gebiete reisen will, muss sich informieren. » mehr

«Dorian»

02.09.2019

Brennpunkte

Hurrikan «Dorian» wütet mit 250 km/h auf den Bahamas

Die Regierung der Bahamas schlägt Alarm. Seit Sonntag wütet dort ein zerstörerischer Hurrikan. Gut 200 Kilometer weiter westlich in Florida bereiten sich Anwohner bereits auf den Sturm vor. » mehr

Florida

01.09.2019

Brennpunkte

Hurrikan «Dorian»: Bahamas und Florida bangen

Die Bahamas werden vom Zentrum des gefährlichen Wirbelsturms getroffen. Experten befürchten dramatische Schäden. Auch an der Südostküste der USA drohen schlimme Konsequenzen. Bürger bereiten sich dort... » mehr

Hurrikan "Dorian"

31.08.2019

Brennpunkte

Leichtes Aufatmen in Florida: Hurrikan «Dorian» dreht ab

In Florida wird es wohl nicht zum schlimmsten Szenario kommen. Dennoch: Hurrikan «Dorian» könnte entlang der Küste für große Zerstörung sorgen. Auch Evakuierungen sind weiter möglich. » mehr

Unter den Augen von Bürgermeister Jan Turczynski (links) und Projektkoordinatorin Martina Juffa, die das Fest federführend vorbereitet und organisiert har, lassen die Volleyballerinen des VfB 91 Suhl zur Eröffnung von der Bühne in der Gorki-Straße bunte Luftballons in den Sommerhimmel steigen. Foto: frankphoto.de

30.08.2019

Suhl

Musik, Spiel und Zirkus: Ein Wohngebiet in Feierlaune

Mit großem Programm an mehreren Stationen feierte das Wohngebiet Ilmenauer Straße am Freitagnachmittag seinen 65. Geburtstag. Viele Partner machten das würdige Fest zu einem bleibenden Erlebnis. » mehr

Hurrikan «Dorian»

30.08.2019

Brennpunkte

«Monster»-Hurrikan «Dorian» nimmt Kurs auf US-Ostküste

Die Angst vor Hurrikan «Dorian» ist groß. Der US-Präsident und Experten sprechen von einem extrem gefährlichen Sturm. In Florida laufen intensive Vorbereitungen für die Ankunft des Hurrikans. Aber vie... » mehr

Kranke Kiefer

29.08.2019

Brennpunkte

Klöckner will übergreifende Klima-Nothilfen für den Wald

Extreme Trockenheit und Borkenkäfer lassen den Wald leiden. Um die dramatischen Verluste zu reparieren, sucht die Politik den Dialog mit Praktikern und Experten. Finanzielle Zusagen gibt es noch nicht... » mehr

29.08.2019

Schlaglichter

Hurrikan «Dorian» wird stärker und steuert auf US-Küste zu

Der Hurrikan «Dorian» gewinnt über den warmen Gewässern der Karibik weiter an Stärke. Die Südostküste der USA bereitet sich bereits auf den heranziehenden Wirbelsturm vor. Der Bundesstaat Florida rief... » mehr

Vorbereitung auf den Tropensturm «Dorian»

28.08.2019

Reisetourismus

Urlaubsinsel Puerto Rico bereitet sich auf Tropensturm vor

Auf die Karibikinsel Puerto Rico kommt ein Tropensturm zu. Die US-Klimabehörde rechnet damit, dass er vor seiner Ankunft noch mehr Stärke gewinnt und sich zu einem Hurrikan entwickelt. Daher wurde nun... » mehr

Vorbereitungen

28.08.2019

Brennpunkte

Tropensturm steuert auf Puerto Rico und Florida zu

Es ist wieder die Jahreszeit der Hurrikans in Amerika: Puerto Rico und die Südwestküste der USA rüsten sich für einen heranziehenden Sturm, der sich bald zu einem Hurrikan auswachsen könnte. Puerto Ri... » mehr

Beschädigte Verkleidung einer Hauswand

26.08.2019

dpa

So hoch waren die Unwetterschäden seit Jahresbeginn

Zerbeulte Motorhauben, gesplitterte Scheiben, abgedeckte Häuser: Versicherungsschäden, die Unwetter an Häusern und Autos anrichten, gehen jedes Jahr in die Milliarden. Einen Teil Deutschlands traf es ... » mehr

Unwetterschaden

26.08.2019

Deutschland & Welt

1,3 Milliarden Euro Unwetterschäden seit Jahresbeginn

Zerbeulte Motorhauben, gesplitterte Scheiben, abgedeckte Häuser: Versicherungsschäden, die Unwetter an Häusern und Autos anrichten, gehen jedes Jahr in die Milliarden. Einen Teil Deutschlands traf es ... » mehr

Verspätungen nach Unwetter

19.08.2019

Karriere

Bahnausfälle entschuldigen kein Zuspätkommen im Job

Arbeitnehmer müssen damit rechnen, dass sie keinen Lohn erhalten für wenn sie zu spät zur Arbeit kommen. Auch wenn der Bahnverkehr wegen Unwetters ausfällt. » mehr

Sturmschäden

19.08.2019

Deutschland & Welt

Dutzende Verletzte bei schweren Unwettern über Deutschland

Das Unwetter ist kurz, aber heftig. 21 Verletzte zählt die Polizei allein im Kreis Offenbach im Süden Hessens. Vielerorts sind die Schäden groß. Bahnreisende brauchen weiter Geduld. » mehr

Defekte Klimaanlage im ICE

29.07.2019

Deutschland & Welt

Pünktlich trotz Hitze: Wie die Bahn Störungen vorbeugen will

Die Bahn will pünktlicher werden. Dass Zugausfälle und Verspätungen auch von Hitze verursacht werden können, zeigte sich erst kürzlich wieder. Die Bahn sucht Wege, um das Schienennetz zu schützen. » mehr

24.07.2019

Deutschland & Welt

BUND: Politik muss gegen Waldsterben rasch handeln

Um den massiven Waldverlust zu stoppen, fordert der Bund für Umwelt und Naturschutz von der Bundesregierung schnelles und konsequentes Handeln für den Klimaschutz. Spätestens auf der Sitzung des Klima... » mehr

Waldverlust

24.07.2019

Deutschland & Welt

Wälder im Klimawandel: BUND fordert Laubmischwälder

Infolge anhaltender Hitze und Trockenheit verzeichnet Deutschland einen enormen Waldverlust. Der BUND stellt daher heute einen Forderungskatalog vor. » mehr

Milliardenschaden im Wald befürchtet

20.07.2019

Deutschland & Welt

Stürme und Borkenkäfer verursachen Milliardenschäden im Wald

Vor 200 Jahren waren große Teile Deutschlands abgeholzt und kahl. Die Wiederaufforstung dauerte Jahrzehnte. Nun bedroht der Klimawandel die Wälder. Viele Bäume sterben - und die Kosten steigen unaufhö... » mehr

20.07.2019

Deutschland & Welt

Waldbesitzer fürchten Milliardenschäden durch Dürre und Käfer

Die deutschen Waldbesitzer fürchten wegen Borkenkäfer-Plage und Dürre Milliardenkosten. Der Dachverband der Waldeigentümer geht davon aus, dass 2018 und 2019 insgesamt 70 Millionen Festmeter sogenannt... » mehr

Kahl, so wie auf dem Kotter bei Möhra, könnten viele Gebiete des Thüringer Waldes aussehen, wenn nicht gegengesteuert wird. Fotos (4): Sascha Bühner

16.07.2019

Region

"Der Wald stirbt - die Landschaft wird sich dramatisch verändern"

"Die Landschaft wird sich dramatisch verändern", sagt der Bad Salzunger Forstamtsleiter Jörn Uth und zeigt auf kahle Hänge, wo nur noch einzelne abgestorbene Fichten stehen und Buchen von der Krone he... » mehr

Die meisten Fichten, wie diese, sind im Niedersülzfelder Wald zerstört.

Aktualisiert am 16.07.2019

Thüringen

"Wir müssen hier nicht mehr die Welt retten"

Sturmschäden und Trockenheit setzten den Bäumen der Waldgenossenschaft Niedersülzfeld zu. Sie sind ein gefundenes Fressen für Käfer. Forstwirt Olaf Storandt führt durch den Wald. » mehr

Schlechtwetterfront über Baton Rouge

14.07.2019

Deutschland & Welt

Tropensturm «Barry» trifft die Südküste der USA hart

Bange hatten die Menschen an der südlichen Küste der USA auf den heranziehenden Sturm «Barry» geschaut - auch wegen des verheerenden Hurrikans «Katrina» von 2005. Der aktuelle Sturm hat weit weniger W... » mehr

Louisiana

13.07.2019

Deutschland & Welt

Sturm «Barry» erreicht US-Südküste und wird wieder schwächer

Den Hurrikan «Katrina» von 2005 haben viele Menschen in New Orleans noch böse in Erinnerung. Nun trifft ein neues Unwetter die Südküste der USA - zwar kein Hurrikan, sondern «nur» ein Tropensturm. Exp... » mehr

Schwere Schäden

11.07.2019

Deutschland & Welt

Griechenland: Schwere Wirbelstürme fordern sieben Todesopfer

Sie wollten campen oder einfach nur in der Taverne sitzen - doch das kurze schwere Unwetter auf der nordgriechischen Halbinsel Chalkidiki wurde für sechs Touristen zur Falle. Auch ein Fischer kam um. » mehr

06.07.2019

Deutschland & Welt

Klöckner will Programm zur Aufforstung der deutschen Wälder

Wegen Waldschäden durch Brände, Dürre, Stürme und Schädlinge fordert Agrarministerin Julia Klöckner ein großes Programm zur Wiederaufforstung in Deutschland. «Einen vergleichbaren Waldverlust hat es i... » mehr

Zu verkaufen

25.06.2019

dpa

Verkäufer muss gekündigte Gebäudeversicherung nicht angeben

Starkregen, Stürme, Hagel: Unwetter können an Immobilien große Schäden anrichten. In der Regel zahlt dann die Gebäudeversicherung. Wer ein Haus kauft, sollte nachfragen, ob es wirklich versichert ist. » mehr

Alles dunkel

17.06.2019

Deutschland & Welt

Argentinien sucht nach Ursachen für Blackout

Ausgerechnet am Vatertag, bei Temperaturen um die 15 Grad und Dauerregen fällt in Argentinien der Strom aus. Anscheinend hat ein Schutzmechanismus falsch reagiert. Und wie sicher ist das Netz in Deuts... » mehr

16.06.2019

Deutschland & Welt

Zwei Tote bei schwerem Unwetter am Genfer See

Ein schweres Unwetter im Osten Frankreichs und in der Schweiz hat zwei Menschenleben gefordert. Eine Touristin kam nach Angaben der Agentur SDA ums Leben, als ein Ausflugsboot am späten Nachmittag weg... » mehr

Wer nicht gut zu Fuß war, nahm die Stadtführungen mit Roland Spielmann per Kutsche gerne an. Doch das ist nun leider vorbei. Foto: Privat

11.06.2019

Region

Keine Kutschführung mehr durch Sonneberg

Missverständnisse führten dazu, dass Stadtführer Robert Spielmann die Zusammenarbeit mit dem Kutscher nach sieben Jahren einstellt. » mehr

Wirtschaftsweiser Christoph Schmidt

10.06.2019

Deutschland & Welt

Chef der Wirtschaftsweisen: Klimagas CO2 mit Preis versehen

Schon jetzt hat sich die Erde um rund ein Grad erwärmt. Die fatalen Folgen sind unter anderem mehr Wetterextreme wie Starkregen und Dürren. Doch wie gegensteuern? Ein Wirtschaftsweiser hat konkrete Id... » mehr

Waldbrände in Brandenburg

08.06.2019

Deutschland & Welt

Waldbrandbekämpfung: Feuerwehr beklagt fehlende Hubschrauber

Hitze, Trockenheit, brennende Wälder - immer öfter müssen Feuerwehrleute zu großen Flammenherden ausrücken. Und dabei sind die Bedingungen oft nicht einfach. » mehr

Jede Menge Umfaller: Im Kommunalwald ist schon viel Bruchholz aufgearbeitet worden. Foto: Sascha Bühner

04.06.2019

Region

Gemeindewald hat sich erholt

Dem Floh-Seligenthaler Wald geht es wieder besser. Kühle und Regen im Mai haben den Bäumen Erholung verschafft und dem Borkenkäfer das Fliegen verleidet. Doch die Schädlinge haben den Holzmarkt madig ... » mehr

Jahrelang haben die Naturfreunde die Sitzbänke vor der Berghütte Schneidersgrund gepflegt. Jetzt müssen diese komplett erneuert werden.

03.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

3000 Euro gehen als Sonderzuschüsse raus

Für nicht vorhersehbare Belastungen gibt die Stadt jedes Jahr Geld an Vereine aus, um ihnen in Notlagen unter die Arme zu greifen. Mit knapp 3000 Euro werden in diesem Jahr drei Vereine unterstützt. » mehr

Greta Thunberg

01.06.2019

Deutschland & Welt

Greta Thunberg geht ein Jahr lang nicht zur Schule

Erst war nur Fridays for Future: Nun streicht sie die Schule für ein Jahr vorerst komplett. Die 16-Jährige Greta Thunberg will sich erst einmal ganz auf ihren Kampf gegen die Klimakrise konzentrieren. » mehr

Revierförsterin Antje Jarski steht auf einer der Kahlflächen im Moorgrund-Gemeindewald. Die neu gepflanzten Bäume können nicht einfach sich selbst überlassen werden. "Sie müssen mindestens einmal im Jahr gepflegt werden", sagt sie. Fotos: Heiko Matz

31.05.2019

Region

Managerin des Wiederaufbaus

Nach dem sturmreichen Jahr 2018 hat im Gemeindewald des Moorgrundes die Aufforstung begonnen. Revierförsterin Antje Jarski sieht sich dabei als "Managerin des Wiederaufbaus". » mehr

Aktualisiert am 30.05.2019

Thüringen

Dem Wald in Thüringen droht ein großer Kahlschlag

Ein Spaziergänger sieht in den Thüringer Wäldern noch nicht, welche Katastrophe bevorsteht. Doch bis zum Herbst könnten ausgedehnte Flächen dem Borkenkäfer zum Opfer fallen. » mehr

^