Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

STÜRME

Hurrikan «Douglas»

27.07.2020

Brennpunkte

Hurrikan «Douglas» erreicht Hawaii

Der Hurrikan «Douglas» zieht im Pazifik dicht an den Hawaii-Inseln entlang. Am Wochenende hatte der erste Hurrikan des Atlantiks in dieser Saison die US-Küste in Texas getroffen. » mehr

Forstamtsleiter Bernd Wilhelm: "Schwere Zeiten für den Wald."

26.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Wer hat dich, du schöner Wald

Auch wenn der Wald andernorts noch viel schlimmer aussieht - auch in und um Zella-Mehlis sind die Folgen von Trockenheit, Borkenkäfer und Windbruch deutlich sichtbar. Forstamtsleiter Bernd Wilhelm gab... » mehr

Mount Everest

30.07.2020

Reisetourismus

Bergsteiger dürfen wieder auf den Mount Everest

Abenteuer, die den höchsten Berg der Welt besteigen möchten, können das ab diesem Herbst wieder in Angriff nehmen, dafür müssen sie jedoch tief in die Tasche greifen. » mehr

Hurrikan «Hanna»

26.07.2020

Brennpunkte

Hurrikan «Hanna» erreicht Texas - Corona erschwert Hilfe

«Hanna» ist der erste Hurrikan über dem Atlantik in dieser Saison - und er trifft das vom Coronavirus schwer gezeichnete Texas. Ein zweiter Wirbelsturm ist im Pazifik mit Kurs auf Hawaii unterwegs. » mehr

Hochwasser in Tschechien

25.06.2020

Brennpunkte

Hochwasser in Tschechien: Mindestens neun Menschen ertrinken

In Tschechien ist die Hochwasserlage in einigen Orten seit Wochen angespannt. Es gibt bereits neun Todesopfer. » mehr

Steven Schmidt (links) und Mario Wetzel (2. von rechts) erhielten von Bürgermeister Klaus Bohl im Beisein von Stephan Schulz (rechts) die Ernennungsurkunden zum Baumkontrolleur. Fotos (2): Heiko Matz

17.06.2020

Bad Salzungen

Mit geschulten Augen die Bäume im Blick

Drei ausgebildete Baumkontrolleure haben die Bäume im öffentlichen Raum im Blick. Mit einem Baumkataster, regelmäßiger Kontrolle und Pflege gelingt es, Schäden bei Stürmen zu verringern. » mehr

Das marode Dach der Halle wird mit einem Sicherungsnetz überspannt und notgesichert. Foto: Susann Eberlein

10.06.2020

Bad Salzungen

Notsicherung für Hallendach

Das marode Hallendach der ehemaligen Stilmöbel-Fabrik am Busbahnhof in Barchfeld wird provisorisch gesichert. Für den geplanten Abriss fehlen derzeit noch Fördermittel. » mehr

Nein, das ist keine Aufnahme aus dem Herbst vergangenen Jahres. So sehen die Buchen im Oberhofer Forstamtsbereich auf einer Höhe von 700 bis 800 Metern tatsächlich jetzt aus. Die Blätter sind erfroren. Ob die Bäume dennoch überleben, hängt von der Witterung der kommenden Wochen ab.

04.06.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Die Buchen hat es eiskalt erwischt

Die Eisheiligen haben ihrem Namen in diesem Jahr alle Ehre gemacht. Den Temperatursturz haben die Buchen im Oberhofer Forstamtsbereich nicht gut verkraftet. Ihre Blätter sind erfroren. » mehr

Revierförster Lutz Klingler und Forstamtsleiter Dominik Hessenmöller betrachten eine Kahlfläche. Hier standen bis vor zwei Jahren noch Fichten. Dann kam "Irinäus", der zunächst namenlose Sturm. Fotos (2): Sascha Bühner

28.05.2020

Schmalkalden

Förster in großer Sorge: Der Wald wankt

In Brotterode-Trusetal bahnen sich eine natürliche und eine finanzielle Katastrophe an: Im Stadtwald fallen große Mengen Käferholz an. Ein Verlust Zehntausender Euro schält sich heraus. Die Stadt hoff... » mehr

ralf Werneburg (l.) und Janis Witowski zeigen das Naturphänomen Wirbelsturm im Miniatur-Format. Fotos (2): ari

28.05.2020

Feuilleton

Der Tornado im Museum

Wetter ist ja immer. Aber es immer anders. Eine so flüchtige Sache für die Ewigkeit zu konservieren, scheint unmöglich - von wegen! Die Natur schafft auch das, erklärt ab heute eine spannende Ausstell... » mehr

Auch die Massenkarambolage auf der A 71 hatte die Suhler Feuerwehren stark gefordert. Archivfoto: Ittig

24.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Feuerwehren immer öfter bei extremen Wetterlagen im Einsatz

Insgesamt 807 Einsätze stehen bei den Suhler Feuerwehrleute für das vergangene Jahr zu Buche. Das ist das zweithöchste Einsatzgeschehen seit der Wiedervereinigung. » mehr

Wirbelsturm «Amphan»

22.05.2020

Brennpunkte

Aufräumen nach Zyklon mit 80 Toten in Indien und Bangladesch

Einer der stärksten Stürme der Region in der jüngeren Geschichte hat Indien und Bangladesch getroffen. «Amphan» hinterlässt eine Schneise der Zerstörung. » mehr

Schutz suchen

21.05.2020

Brennpunkte

Mehr als 80 Tote bei Zyklon in Indien und Bangladesch

Es war einer der stärksten Stürme der Region in der jüngeren Geschichte und er wütete in Indien und Bangladesch. Einen Bundesstaat hat es ganz besonders schlimm getroffen. » mehr

Wirbelsturm «Amphan» - Indien

20.05.2020

Brennpunkte

Starker Wirbelsturm trifft auf Indien und Bangladesch

Es ist einer der stärksten Stürme der Region in der jüngeren Geschichte - und er trifft zwei dicht besiedelte Länder mitten in einer Pandemie. In Notunterkünften mit mehr als drei Millionen Menschen v... » mehr

Ablösung für «Polarstern»-Forscher unterwegs

18.05.2020

Wissenschaft

Arktis-Expedition steht vor Personalwechsel

Sie können sich in ihrem jetzigen Lebensraum bewegen, ohne Maske und Mindestabstand: 100 Forscher sind nach zweiwöchiger Quarantäne Richtung Nordpolarmeer aufgebrochen - zum Eisbrecher «Polarstern». » mehr

Mallorca ohne Urlauber

13.05.2020

Reisetourismus

Mallorca ohne Urlauber - ein Segen für die Umwelt?

Keine Touristen auf der Insel, kaum Einheimische auf den Straßen: Auf Mallorca steht das Leben während der Covid-19-Krise fast vollkommen still. Eine Atempause für die Natur, könnte man meinen. Doch w... » mehr

Die Erde staubt - der Regen hat die Wassernot nicht gelindert.

05.05.2020

Region

"Wir haben ein echtes Wasserproblem"

Der Regen der vergangenen Tage war ein Tropfen auf den heißen Stein. Waldbäume haben davon kaum etwas mitbekommen. Es sieht trübe aus im Forst. Ein weiteres Borkenkäfer-Katastrophenjahr kündigt sich a... » mehr

Verheerende Unwetter

14.04.2020

Deutschland & Welt

Dutzende Tote bei Tornados in den USA

Mitten in der Coronavirus-Krise gibt es eine weitere Notlage in den USA. Unwetter mit mehreren Tornados ziehen über eine Reihe von Staaten im Süden hinweg und richten enorme Schäden an. » mehr

01.04.2020

Region

Finanzspritze für die Beseitigung der Schäden im Kommunalwald

Gemeinsam mit Schülern soll in der Gemeinde Unterbreizbach der Wald wieder aufgeforstet werden. Der Projektstart ist für Herbst vorgesehen. Ob alles klappt wie geplant, hängt vom weiteren Verlauf der ... » mehr

Noch vor der Corona-Krise konnte die Mitgliederversammlung starten.

25.03.2020

Region

Käfer und Dürre setzen den Waldbesitzern immens zu

In der Mitgliederversammlung der Forstbetriebsgemeinschaft "Sonneberger Grenzland" wird deutlich, wie schwierig das Jahr 2019 war. » mehr

Solarkollektoren auf einem Dach

25.03.2020

dpa

Erträge der Solarthermieanlage überprüfen

Den größten Teil ihres Ertrags erzielen Solaranlagen ab dem Frühjahr. Schäden an den Kollektoren sollten sich also nun bemerkbar machen. » mehr

Die jungen Bäume waren für eine öffentliche Baumpflanzaktion bestimmt, die abgesagt werden musste. Mitarbeiter des Kindergartens in Gumpelstadt sprangen spontan als Helfer ein. Fotos (3): Heiko Matz

24.03.2020

Region

Aktion: Bäume pflanzen statt Kinder hegen

Mitarbeiter des Gumpelstädter Kindergartens haben mit Försterin Antje Jarski Küstentannen gesetzt. Die jungen Bäume waren eigentlich für eine öffentliche Pflanzaktion bestimmt, die jedoch wegen der Co... » mehr

Wiederaufforstung eines ehemaligen Fichtenbestandes oberhalb des "Frühstücksbuchenplatzes". Fotos: Matthias Schorr

13.03.2020

Region

Geld vom Land hilft dem Stadtwald

Die Stadt Geisa erhielt vom Land Thüringen eine Zuwendung von 123.400 Euro als Ausgleich für Extremwetterereignisse und investiert diese in den Stadtwald. Das beschloss der Stadtrat einstimmig. » mehr

Borkenkäferplage

11.03.2020

Deutschland & Welt

Förster und Waldbesitzer fürchten neue Borkenkäferplage

Deutschlands Wälder sind von Trockenheit, Stürmen und Borkenkäfern schwer geschädigt. Wenn nicht das Wetter hilft, droht in diesem Jahr eine neue Käferplage. » mehr

Photovoltaikanlage

04.03.2020

dpa

Check-up für Photovoltaikanlage

Sind Sie bereit für etwas mehr Sonne? Ihre Solaranlage auch. Sie wird von April bis September rund vier Fünftel ihres Jahresertrags erwirtschaften - wenn sie im Winter nicht beschädigt wurde. » mehr

Links vorn im Bild ist das Haus von Reinhold Krug zu sehen. Er fürchtet bei jedem Sturm, dass der nächste Baum umfällt und durch sein Dach kracht. Die Gemeinde will nun zügig handeln, muss aber erst ein Baumgutachten anfertigen lassen. Fotos (3): privat

03.03.2020

Region

"Bei Sturm schlafen wir im Keller"

Wenn es stürmt, hat Reinhold Krug aus Oechsen seit Jahren Angst, dass einer der großen Bäume vor seinem Haus ins Dachgeschoss kracht. Nun hat "Sabine" tatsächlich einen mächtigen Ahorn umgestürzt - un... » mehr

Mildes Wetter

28.02.2020

Deutschland & Welt

Kaum Eis und Schnee in zweitwärmstem Winter der Statistik

Statt Minustemperaturen oft mild wie im Frühling: Die Wintermonate fallen im langfristigen Vergleich aus dem Rahmen. Die Klimaerwärmung nimmt an Fahrt auf, bilanziert der Deutsche Wetterdienst. » mehr

Die Dorfspatzen in Aktion.

25.02.2020

Region

Sünnaer Narrenvolk außer Rand und Band

Der Rumpelshäuser Carneval Club (RCC) zelebrierte zum Saisonabschluss im Sünnaer Bürgerhaus einen Büttenabend der Extraklasse. Garde- und Showtänze, Lieder und Wortwitz bestimmten das Programm. » mehr

Schull- un Veedelszöch in Köln abgesagt

23.02.2020

Deutschland & Welt

Sturmböen verhindern Karnevalsumzüge

Der Wind macht vielen Narren einen Strich durch die Rechnung: Die Karnevalshochburgen Köln und Düsseldorf müssen am Sonntag Absagen verkünden, auch viele kleinere Umzügen fallen dem Wetter zum Opfer. ... » mehr

Karnevalsumzug Erfurt

Aktualisiert am 23.02.2020

Thüringen

Einige Karnevalszüge abgesagt - Erfurt trotzt dem Sturm

Der Deutsche Wetterdienst hatte eine Unwetterwarnung für die Regionen rund um den Rennsteig herausgegeben. In Ilmenau fällt deswegen der Karnevalsumzug aus, in Erfurt gingen die Narren dennoch auf die... » mehr

Bruchholz über Bruchholz: In den Schmalkalder Wäldern gibt es viel zu tun. Foto: fotoart-af.de

21.02.2020

Region

Die stürmische "Sabine" hat viele dicke Bäume umgehauen

Schmalkaldens Forstwirtschaft richtet sich auf ein weiteres schweres Jahr ein. In den Wäldern liegt viel Bruchholz und neue Stürme drohen. Die Hiobsbotschaft kommt vom Wetterdienst: Im Sommer droht Re... » mehr

Zu viele Wildtiere sind für die forstwirtschaftliche Nutzung des Waldes ein Problem. Foto: Gisela Kuhbandner

18.02.2020

Region

Hungriges Wild ruiniert den Waldumbau

Der Wald muss umgebaut werden, um in den Herausforderungen des Klimawandels bestehen zu können. Eine zu hohe Zahl an Wildtieren machen viele Bemühungen zunichte. » mehr

Aktualisiert am 17.02.2020

Thüringen

Sturm: Auto und Zug kollidieren mit umgestürzten Bäumen

Ein Zug ist bei Förtha (Wartburgkreis) gegen einen vom Sturm umgestürzten Baum gefahren. Die acht Reisenden und der Zugführer blieben bei dem Unfall am späten Sonntagabend unverletzt. Wenig später fuh... » mehr

Überschwemmungen

16.02.2020

Deutschland & Welt

Sturm «Dennis» wütet über England

Sturm und Regen ohne Ende: Am Wochenende half selbst der Regenschirm in Großbritannien nichts mehr. Das Wetter war nicht nur ungemütlich, sondern höchst gefährlich. » mehr

Sturm in Großbritannien

15.02.2020

Deutschland & Welt

Möglicherweise zwei Tote durch Sturm «Dennis» in England

Wieder fegt ein schwerer Sturm über Großbritannien hinweg. Experten rechnen mit noch größeren Schäden als am vergangenen Wochenende. Auch in einigen Regionen Deutschlands soll es stürmen. » mehr

Kampf um intakte Ozeane

14.02.2020

Deutschland & Welt

UN-Beauftragter: Entscheidendes Jahr für Schutz der Meere

Sauerstoffverlust, Plastikflut, Versauerung: Viele Gefahren bedrohen die Weltmeere. Der UN-Beauftragte warnt: Die Folgen für das Meeresleben sind verheerend. » mehr

Forstwirte pflanzen Bergahorne . Archiv-Foto: Thüringenforst

13.02.2020

Thüringen

Keine Ostseefichten für den Rennsteig

Riesige Schadholzmengen müssen raus aus dem Wald und neue Bäume in den Boden. Der Landesforst hat sein eigenes Saatgut, die Waldbauern kaufen zu. Etikettenschwindel aufzudecken ist dabei schwierig. » mehr

Wegen umgestürzter Bäume im Stadtgebiet Ilmenau musste die Feuerwehr mehrfach ausrücken. Die Sturmschäden waren in der Summe aber nicht so schlimm, wie befürchtet. Fotos: Feuerwehr Ilmenau

11.02.2020

Region

Stadt dankt den Feuerwehren

Zahlreiche Kameraden der Ilmenauer Feuerwehren waren bis zum Montagmorgen wegen des Sturmtiefs in ständiger Einsatzbereitschaft. Der Oberbürgermeister und die Stadtverwaltung sprechen ihren Dank aus. » mehr

Regen in Stuttgart

11.02.2020

Tagesthema

Nach «Sabine»: Wetter in Deutschland bleibt ungemütlich

In Teilen Europas verursacht Orkantief «Sabine» schwere Schäden und fordert sogar Todesopfer. Deutschland kommt vergleichsweise glimpflich davon. Auch in den kommenden Tagen bleibt es wechselhaft. » mehr

"Sabine" knickt Bäume um - so, wie beispielsweise in Eisfeld.

10.02.2020

Region

Stürmische Sabine: Schadenshöhe noch unbekannt

"Sabine" hat den Landkreis Hildburghausen passiert, die prognostizierte Wucht ist ausgeblieben. Dafür war der Wintersturm anhaltend. Die Schäden, die er hinterlässt, können noch nicht überblickt werde... » mehr

Eisbär im Nordpolarmeer

10.02.2020

Deutschland & Welt

Folgen des Klimawandels in Deutschland noch abzumildern

Starke Stürme, Dürren, Überschwemmungen: Die Erderwärmung macht sich auch in Europa bemerkbar. Wie schlimm es wird, liegt aber noch in Menschenhand, sagen Experten. » mehr

Wegen umgefallener Bäume auf der L 1129 Richtung Schmücke und in der Alten Ohrdrufer Straße waren die Oberhofer Feuerwehrleute am Montag im Einsatz.

10.02.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Sabine haut sie um: Umgestürzte Bäume auf Straßen

Nach einer zunächst ruhigen Sturmnacht waren die Feuerwehren in Zella-Mehlis und Oberhof am Montag dann doch noch zu Einsätzen gerufen worden. » mehr

Nach Sturmtief "Sabine"

10.02.2020

Topthemen

Sturm-Stopp bei der Bahn - die Strategie dahinter

Nichts geht mehr für Stunden: Wegen des Sturmtiefs «Sabine» lässt die Bahn ihre Fernzüge lieber stehen. Reisende diskutieren: übertrieben oder angebracht? Fest steht: Die Aktion hat Methode. » mehr

Sturmtief Sabine wütet in Südthüringen

Aktualisiert am 10.02.2020

Thüringen

Sturmtief "Sabine" knickt Bäume auch in Thüringen

Am Morgen hat der Orkan Thüringen erreicht. Im Ilm-Kreis richtete der Sturm nach Angaben des Landratsamtes erhebliche Schäden an. In Suhl bleibt der Tierpark aus Sicherheitsgründen geschlossen. In Eis... » mehr

Sturmtief «Sabine»

10.02.2020

dpa

Welche Versicherungen bei Sturmschäden zahlen

Sturmtief «Sabine» hat vielerorts Schäden angerichtet. Die wichtigste Frage für Betroffene: Springt die Versicherung jetzt ein? » mehr

Hauptbahnhof München

10.02.2020

Topthemen

Sturmtief «Sabine»: Wenn nichts mehr fährt

Sonntagabend ist Bahn-Abend - daran änderten auch die Sturmwarnungen für viele Fahrgäste nichts. Doch wohin mit ihnen, wenn die Bahn auf einmal sagt: Schluss, aus, das war's für heute? Zu Besuch an ei... » mehr

Sturmtief "Sabine"

10.02.2020

Deutschland & Welt

«Sabine» wirbelt Deutschland durcheinander

In Frankfurt kippt ein Kran auf den Dom, auf Wangerooge brechen Teile des Nordseestrands weg, bei der Bahn und an Flughäfen herrscht zeitweise Stillstand: Orkantief «Sabine» hat seine Spuren in Deutsc... » mehr

Eine Winböe erfasst den Regenschirm eines Mädchens

Aktualisiert am 09.02.2020

Thüringen

Orkantief «Sabine» trifft mit Orkanböen auf Thüringen

Der Sturm "Sabine" fegt bereits auch über Thüringen. Zum Sonntagabend hin nehmen die Windgeschwindigkeiten im Freistaat weiter zu, für die Nacht und den Montag kündigt der Deutsche Wetterdienst Orkanb... » mehr

Nordsee

08.02.2020

Deutschland & Welt

Orkantief «Sabine» nimmt Kurs auf Deutschland

Das Orkantief «Sabine» wird am Sonntag im Norden erwartet und soll über ganz Deutschland hinwegfegen. Die Bahn bereitet sich auf größere Schäden vor - am Frankfurter Airport hofft man auf gutes Timing... » mehr

Eyre Square in Galway

08.02.2020

Deutschland & Welt

Galway sagt Zeremonie wegen Sturms ab

Galway ist zur Europäischen Kulturhauptstadt gekürt worden. Die lezten Auftaktveranstaltungen mussten jedoch abgesagt werden. Schuld daran ist der Sturm «Ciara». » mehr

Verspätungen

07.02.2020

Deutschland & Welt

Wetterdienst erwartet Sonntag Orkan: «Das wird gefährlich»

Ein «Monster» wird das heranziehende Orkantief laut Wetterdienst wohl nicht. Auf den Straßen und Schienen ist trotzdem mit erheblichen Problemen zu rechnen. Die Bahn rät von Reisen zwischen Sonntag un... » mehr

Zugausfälle bei Sturm

07.02.2020

Mobiles Leben

Diese Rechte haben Bahnreisende

Zugausfälle und Verspätungen: Wenn ein Sturm den Bahnverkehr durcheinanderwirbelt, sorgt das bei Fahrgästen für Frust. Auch in diesem Fall greifen die Fahrgastrechte. Aber dürfen Berufstätige wegen ei... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.