Lade Login-Box.

STÄNDE

Bratwurstbraterin Nadine darf künftig selbst bestimmen, wie viel ihre Würste kosten soll.

24.07.2019

Nachbar-Regionen

Strenge Bratwurst-Kultur und Kernbratzeiten in Coburg

Eine Regelung soll für klare Verhältnisse unter den Bratwurstbratern am Marktplatz sorgen. Neu sind unter anderem die Standzeiten und der Preis. » mehr

Das Gute-Laune-Geschirr wurde bestaunt. Fotos (3): Annett Recknagel

14.07.2019

Schmalkalden

Ein Treffen für Keramikliebhaber

Viel Zuspruch gab es zum siebenten Schmalkalder Töpfermarkt, selbst der Regen hielt die Gäste nicht ab. 25 verschiedene Stände mit getöpferten Waren wollten entdeckt sein. » mehr

Das Geheimrezept eines gelungenen Schlossparkfestes - der selbst gebackene Kuchen. Fotos: Thomas Schwämmlein

07.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Kuchen, Pferde, Bienen und jede Menge gute Gespräche

Die Ehrenamtlichen des TV Germania 1919 haben das Schlossparkfest in Almerswind hervorragend vorbereitet und deren Mühen wurden mit zahlreichen Besuchern honoriert. » mehr

Freddy Krebs seilt den kleinen Paul an. Mit seinem Bungee-Trampolin ist der Schausteller aus Erfurt das erste Mal auf dem Sonneberger Vogelschießen zu Gast.

11.07.2019

Sonneberg/Neuhaus

Hunderte Kilometer auf Achse für das Vergnügen auf dem Platz

Die Erwartungen, dass der Tag der Franken dem Vogelschießen mehr Besucher beschert, haben sich nicht erfüllt. Trotzdem geben die Fahrgeschäftsbetreiber der Spielzeugstadt gute Volksfest-Noten. » mehr

Die große Stirnwand des Jugend- und Vereinshauses "Nordlicht" ziert nun ein türkis-blaues Graffiti-Gemälde, dass sich mit einem überdimensionalen Handydisplay und einer imaginären Krakenhand mit der Digitalisierung der Gesellschaft beschäftigt. Mit gestaltet hat es Künstler Max Kosta aus Erfurt. Foto: frankphoto.de

30.06.2019

Suhl

Das "Nordlicht" leuchtet etwas bunter

In neuem, jugendgemäßen Look präsentiert sich die Fassade des Jugend- und Vereinshauses "Nordlicht" in Suhl-Nord. Bei der zehnten Auflage des Streetartfestivals "Aero Suhl" entstanden drei große und v... » mehr

Bei der Jagdschule Weiß konnten erst präparierte Tiere gestreichelt und dann auch eigene Kuscheltiere hergestellt werden. Fotos (2): abe/ Explorata

17.06.2019

Suhl

Clevere Kids lauschen Trockeneis-Melodien

Mit rund 600 Wissbegierigen war der Clever Kids Day am Sonntag in der Explorata bestens besucht. Nur der Regen am Nachmittag verhagelte den Nachwuchs-Quadfahrern etwas das Vergnügen. » mehr

Feurige Show mit Piet.

13.06.2019

Suhl

Clevere Kinder experimentieren Sonntag an und in der Explorata

Zella-Mehlis - Mehr Spaß, mehr Spannung und noch mehr Knalleffekte: Das verspricht die vierte Auflage des Clever Kids Day am kommenden Sonntag. Im Rahmen des 100. » mehr

Die fünf Sänger von "vo club" rockten die Bühne. Fotos: Richter

02.06.2019

Ilmenau

Sommer, Sonne, Party zum Bad-Jubiläum

Das Arnstädter Sport- und Freizeitbad am Wollmarkt wird 20. Das wurde groß gefeiert, mit Stargästen und einer Mega-Party. » mehr

Kinderkulturnacht Suhl Suhl

02.06.2019

Suhl

Spaß und Strand-Feeling zogen Tausende Familien nach Suhl

Tausende Kinder haben am Wochenende das vermeintlich überalterte Suhl in Beschlag genommen. Familien konnten in der Innenstadt von vielen Angeboten der Kinder-Kultur-Nacht profitieren. Sogar einen Str... » mehr

Maria Schlotzhauer vom Frauen- und Familienzentrum "Louise" strickt Hausschuhe. Rechts daneben Dagmar Fuß vom Sozialwerk des Demokratischen Frauenbundes.

05.05.2019

Bad Salzungen

Behinderte Menschen in die Mitte geholt

Die Bad Salzunger Trinkhalle schien am Samstag aus allen Nähten zu platzen. Denn die Initiative "Gib niemals auf" hatte den Tag der Begegnung wegen des Schneegestöbers kurzerhand vom Gradiergarten nac... » mehr

Sind am Samstag im Volkshaus unter anderem von Dirk Wessely (rechts), Vorsitzender des kreislichen Behindertenbeirates und Vorstand der Lebenshilfe Meiningen, für ihr ehrenamtliches Engagement mit dem "Meilenstein-Award 2019" ausgezeichnet worden: Hans-Georg Holz, Roland König, Birgit Müller, Dieter Neugebauer, Isa Zienert, Marco Kallenbach und Andreas Bochnig (von links). Fotos: Oliver Benkert

29.04.2019

Meiningen

Ehre dem Ehrenamt

Die "Aktion Meilenstein - Wir setzen Zeichen" feierte am Samstag im Meininger Volkshaus ihren 10. Geburtstag. Zur Party kamen vor allem die Mitglieder von Vereinen und Verbänden, die das Ehrenamt hoch... » mehr

Perspektivwechsel: Am 1. April kam Markus Merz, Vorstand der VR-Bank, zum Rollentausch in die Lebenshilfe-Werkstatt nach Dreißigacker. Hier lernte er den 26-jährigen Manuel Heiderich kennen, der in der Hauswirtschaft beschäftigt ist. Beide wischten, kehrten und saugten die Räumlichkeiten gemeinsam. Merz verbrachte den Tag auch in der Montage und Landschaftspflege. Am 3. April übernahm dafür Manuel Heiderich für einen Tag die Bankgeschäfte in der VR-Bank Meiningen. Er durfte an den Schalter, in den Tresor, an die Geldzählmaschine. Zur Aktion Meilenstein berichten beide gegen 15 Uhr auf der Bühne von ihren Eindrücken. Fotos: Susanne Klapka

16.04.2019

Meiningen

Ehrenamt: erfolgreich suchen und finden

Wie sähe das gesellschaftliche Leben ohne Ehrenamt aus?! Wer selbst noch das passende Betätigungsfeld für sich und den kurzen Draht zu einem Verein sucht, sollte sich unbedingt folgenden Termin vormer... » mehr

Gleich von Beginn an herrschte reger Besuch im Heimathof, der Ostermarkt erfreut sich großer Beliebtheit. Fotos (2): Erik Hande

14.04.2019

Schmalkalden

Glühwein zum Ostermarkt

Zahlreiche Händler, Schauschmieden, Basteln, Jungtierschau und die Ostereiersuche lockten trotz Kälte zahlreiche Besucher in den Heimathof. Dort fand am Samstag der Ostermarkt statt. » mehr

Die Seminarschule ist heute die Juliot-Curie-Schule.	Foto: Archiv/Karl Dransfeld

08.03.2019

Hildburghausen

So kam die Volkshochschule in die Kreisstadt

Nachdem die ersten Veranstaltungen der Volkshochschule im "Unterland" durchgeführt wurden, bildete ein Vortrag am 10. März 1919 den Auftakt in der Kreisstadt. » mehr

Alfred und Friederike Reise vor ihrem Wohn- und Geschäftshaus der Schuhmacherei Reise, Ecke Güldene Pforte/Hinterer Rasen.

20.02.2019

Ilmenau

Fast der letzte seines Standes

Harald Reise aus Angelroda ist Schuhmachermeister. Der 83-Jährige bezeichnet sich selbst als den Vorletzten seines Standes im ehemaligen Kreis Ilmenau. In der Angelrodaer Heimatstube zeigt er, was sei... » mehr

Die Eheschließung gehört zu den Höhepunkten des Lebens bei vielen Menschen. Die Ringe stehen als Symbol der Verbundenheit mit dem Partner. Fotos: tih

15.01.2019

Rhön

Nur vier Worte braucht es für eine glückliche Ehe

Nur vier Worte braucht es für eine glückliche Ehe, sagt Steven Gutmann, Standes- beamter in der VG Hohe Rhön, im Gespräch mit der Heimatzeitung. » mehr

Beim Mini-Weihnachtsmarkt in Vesser gab es allerhand zu sehen. Jason Weiß schaute sich am festlich geschmückten Stand der Feuerwehr um.

09.12.2018

Suhl

Angelockt von Engeln, Einhörnern und Essbarem

Der Duft von Glühwein und Bratwurst sowie die vielen Stände, an denen liebevoll hergestellte Weihnachtsdekoration verkauft wurde, zogen die Bewohner der Ortsteile am Wochenende auf ihre Weihnachtsmärk... » mehr

Der elfjährige René darf einen Türeinhänger für Jacken zurechtbiegen. Maximilian von der Arnold AG gibt Hilfestellung.

28.10.2018

Schmalkalden

Die Jugend in der Region halten

Die 9. Berufs- und Bildungsmesse in Schmalkalden war ein voller Erfolg. Binnen anderthalb Stunden hatten sich bereits 300 Besucher an den Ständen der 75 Aussteller informiert. » mehr

Klaus Wiegand aus Mäbendorf ist auf dem Markt im Stall ein altbekanntes Gesicht. Seine tollen Laubsägearbeiten sind nicht nur zu Weihnachten schöne Hingucker. Archivfoto: frankphoto.de

02.10.2018

Suhl

Selbstgemachtes unterm Stalldach

Selbstgemachtes aus der Region wird am kommenden Samstag beim Markt im Stall im Suhler Tierpark angeboten. Acht Händler haben ihre Stände in Esel-, Hirsch- und Pferdestall aufgebaut. » mehr

Der letzte Rest vom Schützenfest: Händler Jonas Buchmann aus Bad Brückenau (hinten) mit Oldtimerfans aus Würzburg, die noch ein paar Teile ergattert haben.

23.09.2018

Suhl

Angst vor Rost: Oldtimer-Teilemarkt fällt ins Wasser

Dauerregen und kein Ende: Am Sonntagmorgen sagen die Veranstalter den 7. Suhler Oldtimer- und Teilemarkt im Simson-Gewerbepark ab. Eine Entscheidung, die weh tut. » mehr

Mit Süßspeisen überraschten die Damen aus dem Frauenintegrationskurs des IFBW die Besucher der Infobörse auf dem Altmarkt.

17.08.2018

Schmalkalden

Ein umfassendes Angebot

Die Resonanz auf den Tag der Senioren und Wohlfahrtsverbände war in Schmalkalden sehr gut – zu einem Höhepunkt avancierte die Modenschau. An 21 Ständen gab es Informationen und Anregungen. » mehr

Europäischer Gerichtshof

08.08.2018

dpa

Rückgaberecht auf Messen vom Aussehen des Standes abhängig

Bei Käufen im Internet ist es eine klare Sache: Ist man mit der bestellten Ware nicht zufrieden, kann man 14 Tage lang problemlos vom Kauf zurücktretetn. Aber was ist, wenn man einen Gegenstand an ein... » mehr

Mit Flyern wird fürs Altstadtfest geworben: Danny Brohm, Margitta Stange und Burkhard Knittel (von links). Foto: G. Bertram

23.07.2018

Region

Hildburghausen feiert das 10. Altstadtfest

Das kommende Wochenende steht in Hildburghausen im Zeichen des 10. Altstadtfestes. Von Freitag bis Sonntag wird auf dem Markt allerlei geboten. » mehr

Spargelverkauf

23.06.2018

TH

Spargelsaison endet - Bauern ernten rund 1300 Tonnen

Die Thüringer können am Samstag zum letzten Mal in diesem Jahr frisch gestochenen Spargel aus dem Freistaat kaufen. Dann sind die Stände noch einmal geöffnet. » mehr

Das Innere der Wasunger Stadtkirche St. Trinitatis auf einer historischen Aufnahme. Mit Kirchenstuhlordnungen war einst genau geregelt, wer wo im Gotteshaus sitzen durfte. Erst Anfang des 20. Jahrhunderts verschwand diese Sitte. Foto: Stadtarchiv

23.05.2018

Meiningen

Stuhlordnung: Sag mir, wo du sitzt

Früher galten strenge Regeln, wer wo im Gotteshaus zu sitzen hatte. Das Wasunger Geschichtsblatt 38 widmet sich dem Thema. Am Sonntag wird es vorgestellt. Im Anschluss gibt es ein ganz besonderes Chor... » mehr

An der Universität wird Honig geerntet

17.05.2018

Region

An der Universität wird Honig geerntet

Rechtzeitig zum Frühlingsbeginn haben sich an der TU Ilmenau vier Bienenvölker "immatrikuliert". Die Stände stehen auf einer Wildwiese, die von der Ilmenauer Greenpeace-Gruppe gepflegt wird, in der We... » mehr

"Ficken" zur Messe

18.03.2018

TH

"Ficken" zur Messe

Ficken" steht da - in fetten Lettern. Mitten zwischen all den Bücher-Ständen in Halle 4. Was ist das denn? Neugierig wühle ich mich durch das Gedränge. "Ficken" - ein richtig großer Messestand, dicht ... » mehr

Die Modenschauen waren zweifelsohne das Highlight der 1. Hochzeitsmesse in der Alten Schule-Neu. Fotos (2): Annett Recknagel

19.02.2018

Region

Ausgefallene Messe in der "Elise"

Über 400 Besucher lockte die 1. Hochzeitsmesse in die „Alte Schule-Neu“ in Schmalkalden. Heiratswillige konnten sich umfassend über den wohl schönsten Tag im Leben informieren. » mehr

Natürlich und regional, das sind Argumente, die das Publikum auch in Berlin überzeugten. Heinrich Meusel, Geschäftsführer der Firma Heu-Heinrich aus Scheibe-Alsbach und Berwiesenköngin Franziska Siegel waren sehr zufrieden mit ihrem ersten Auftritt mit eigenem Stand auf der Grünen Woche Anfang des Jahres. Die Kosmetik-Produkte auf Heu-Basis aus dem Thüringer Wald kommen bei den Besuchern gut an.	Foto: ari

Aktualisiert am 21.01.2018

Thüringen

Thüringen zeigt sich in Berlin in neuem Gewand

Der neue gestaltete Stand des Freistaats auf der Grünen Woche in Berlin ist nur ein Grund dafür, dass die Besucher länger verweilen. Es sind auch Klassiker wie die Zwerbel aus Hildburghausen, die imme... » mehr

Weihnachtsmarkt Gera

23.12.2017

Thüringen

Händler ziehen positive Bilanz der Weihnachtsmärkte

Erfurt - Höhere Sicherheitsvorkehrungen und die geringere Zahl der Öffnungstage haben sich kaum negativ auf die Thüringer Weihnachtsmärkte ausgewirkt. Wie eine Umfrage ergab, sind Händler und Betreibe... » mehr

Rolf Baumann und der neu eingekleidete Töpfemarkt-Weihnachtsmann alias Andras Holz. Foto: any

12.12.2017

Meiningen

Zwei-Tage-Wald in der Altstadt

Über Nacht wird genau da, wo eben noch Baufahrzeuge arbeiteten, ein Wald wachsen: der diesjährige Weihnachtswald auf dem Meininger Töpfemarkt, auf den sich schon viele Weihnachtsmarktfans freuen. » mehr

schlaegerei

08.12.2017

Region

Gruppe greift auf Weihnachtsmarkt beschäftigten Syrer an

An einem Stand auf dem Arnstädter Weihnachtsmarkt (Ilm-Kreis) gab es am Donnerstagabend eine heftige Auseinandersetzung. Dabei ist ein dort arbeitender Syrer von einer Gruppe angegriffen worden. » mehr

21.11.2017

Region

Trödelhändler muss fragwürdige Ware entfernen

Beim Nachtflohmarkt in der Ilmenauer Festhalle soll ein Händler Waren mit den Farben der Reichskriegsflagge angeboten haben. Besuchern missfiel das - doch offenbar wurden die Waren später vom Markt en... » mehr

Landrat Peter Heimrich beim Blutdruckmessen mit Cassie Fischer vom Fachdienst Gesundheit.

15.11.2017

Meiningen

Gesundheit - "wir haben ja nur eine!"

Der 25. Gesundheits- und Selbsthilfetag stand gestern im Meininger Saal des Landratsamtes unter dem großen Thema "Diabetes - vorsorgen und richtig behandeln". 51 Aussteller hatten ihre Stände aufgebau... » mehr

David Wiegand (vorn), Michael Möhring (hinten r.) und Ronny Löffler legen die Paletten auf das neue Vordach.

06.11.2017

Region

Trockenes Plätzchen für künftige Feste gesichert

In Eigenregie bauten die Mitglieder des Rotheuler Feuerwehrvereins ein Vordach an ihr Vereinsheim in der Ortsmitte. » mehr

Am 364. Weimarer Zwiebelmarkt

15.10.2017

Thüringen

Wetter und Zwiebeln locken 360 000 Besucher zum Weimarer Volksfest

Der Weimarer Zwiebelmarkt als Thüringens ältestes Volksfest hat rund 360 000 Besucher angelockt. Das seien deutlich mehr als im Vorjahr, als 275 000 Menschen an die Stände mit Zwiebelzöpfen, Zwiebelku... » mehr

So viele wie noch nie haben sich am vergangenen Wochenende auf dem Römhilder Keramikmarkt getummelt. Foto: K. Lautensack

22.08.2017

Region

Besucherrekord beim Keramikmarkt

Das Rundumpaket hat einfach gepasst und so dem 9. Keramikmarkt in Römhild erstmals um die 6000 Besucher beschert. » mehr

In der Unteren Marktstraße und am Schlossberg wird es wieder einen Antik- und Flohmarkt geben. Fotos: Archiv/frankphoto.de

12.07.2017

Region

Buntes Markttreiben, große DJ's und Spaß für die ganze Familie

Vom 28. bis 30. Juli findet in der Stadt Hildburghausen das 9. Altstadtfest statt. Veranstalter ist in diesem Jahr Danny Brohm mit seinem "Moon Circus". Seine Referenzen seit Jahren: Das Kuhschwanzfes... » mehr

Schneekopfkönigin Carolin I. (Zweite von links) bekam Unterstützung von ihren Prinzessinnen, der Jagdkönigin und dem Bratwurstkönig.

02.07.2017

Region

Zum Gipfel hinauf - auch im Regen

Das 19. Gipfeltreffen auf dem Schneekopf wird vom Wetter nicht verwöhnt. Eifrige Organisatoren und zahlreiche Besucher sorgen dafür, dass es trotzdem nicht ins Wasser fällt. » mehr

Schneekopfkönigin Carolin I. (Zweite von links) bekam Unterstützung von ihren Prinzessinnen, der Jagdkönigin und dem Bratwurstkönig.

02.07.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Zum Gipfel hinauf - auch im Regen

Das 19. Gipfeltreffen auf dem Schneekopf wird vom Wetter nicht verwöhnt. Eifrige Organisatoren und zahlreiche Besucher sorgen dafür, dass es trotzdem nicht ins Wasser fällt. » mehr

Wahre PS-Monster kann man ab Donnerstag und bis Sonntag in Alkersleben bei den Speeddays bestaunen. Fotos (2): Veranstalter

07.06.2017

Region

Mehr als 250 000 PS rasen über den Flugplatz Alkersleben

Zum nunmehr 20. Mal finden vom 8. bis 11. Juni die Speeddays auf dem Flugplatz Alkersleben statt. Etwa 500 Teilnehmer aus zehn europäischen Ländern werden erwartet. » mehr

Was steckt unter den 96 Bechern? Norman Keßler und sein Memoryspiel.

29.05.2017

Region

Wenn der Erklärbär Alt und Jung in seinen Bann zieht

Kinderfeste gibt es viele. In Möhrenbach setzt der Verein "Aktives Möhrenbach" auf spielerische Bildung. Das macht Kindern wie auch den Eltern Spaß. » mehr

Sehr gut besucht war der Hof des Bürgerhauses am Sonntag zum siebten Gib- und Nimm-Markt. Fotos (2): Michael Bauroth

24.04.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Gib- und Nimm-Markt mit großem Zuspruch

Zum siebten Gib- und Nimm-Markt am Sonntag war das Sortiment deutlich größer als bei früheren Aktionen. Neben Pflanzen und Sämereien wurden auch Bücher, Spielzeug oder Kleidung angeboten. » mehr

Straßenküchen in Bangkok

19.04.2017

Reisetourismus

Straßenküchen sollen in Bangkok verboten werden

Auf ihre weltberühmten Straßenküchen sind die Menschen in Bangkok ziemlich stolz. Eine halbe Million gibt es davon. Jetzt aber will die Stadtverwaltung sie alle dicht machen - damit die Straßen sauber... » mehr

Einen Besucherrekord verzeichnete der Frühlingsmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag in der Kreisstadt. Fotos: frankphoto.de

10.04.2017

Region

Frühlingsmarkt (ver)lockte zum Bummel

Wenn die Sonne lacht, ist ein Marktbummel gleich doppelt verlockend. Auch die Hildburghäuser zog's am Sonntag in Massen zum Frühlingsmarkt. » mehr

Noch ausgebaut werden soll das "Osterhasenland" im Heinse-Hof. Hier sollen Osterhasen in Aktion ähnlich der "Hasenschule" gezeigt werden. Eine der Akteurinnen, eine besonders schöne Osterhäsin, näht derzeit noch bei Sabrina Wotjka im Heinse-Haus an ihrem Kostüm. Foto: Dolge

14.03.2017

Region

Von "Alten Hasen" und schönem Wetter

Der Langewiesener Ostermarkt 2017 wartet wieder mit rund 100 Händlern, Handwerkern und Künstlern auf. Als kleines Extra darf sich der Nachwuchs auf ein erweitertes Osterhasenland freuen. » mehr

Verschiedene Backmischungen aus Mühlen eigenem Mehl präsentierte Ines Langguth mit ihren Kolleginnen zur Mühlenweihnacht. Fotos: Dolge

12.12.2016

Region

Wenn die Mühle in Möhrenbach "Weihnachten" klappert

Mit ihrer Mühlenweihnacht ist den Möhrenbachern wieder ein echter Aufmerker gelungen. Der Verein "Aktives Möhrenbach" machte es möglich. » mehr

Romantisches Plätzchen im Feuerschein: Zahlreiche Besucher kamen am Samstagabend zum kleinen Weihnachtsmarkt auf dem Töpfemarkt, um die Stände zu besuchen und ein Schwätzchen mit Bekannten und Freunden zu halten. Fotos: M. Hildebrand-Schönherr

11.12.2016

Meiningen

Zauberhafte Atmosphäre in der Meininger Altstadt

So viel Heimeligkeit in der Weihnachtszeit: Am Wochenende verwandelte sich die Meininger Altstadt in einen Weihnachtswald. Die Leute kamen zahlreich. Es lockten die Stände, die Stimmung - und der leck... » mehr

Wenn am Donnerstag, 8. Dezember, 16 Uhr, der 126. Sonneberger Weihnachtsmarkt vom Balkon des Rathauses aus offiziell eröffnet wird, dann wird dies im Schein der Lichter des Christbaums und an der Rathausfassade geschehen. Auch heuer wurde wieder herrlich illuminiert. Fotos (2): Stefan Löffler

05.12.2016

Region

Markt lockt an gleich zwei Wochenenden

Am dritten und vierten Adventswochenende ist Sonneberger Weihnachtsmarkt angesagt. Donnerstagnachmittag wird er feierlich eröffnet. » mehr

Dieses Jahr soll wieder buntes Adventstreiben herrschen im Schlosshof. F: Archiv

24.11.2016

Region

Wieder Schlossweihnacht am ersten Advent in Elgersburg

Am kommenden Sonntag laden Gemeinde, Vereine, Schausteller, Körnbachtaler Blasmusik und viele ideenreiche Stände in den kommunal verfügbaren Teil der verpachteten Elgersburg zur Schlossweihnacht 2016 ... » mehr

Bärbel Wagenschwanz und Bärbel Friedrich boten Kuchen und Torten an.

22.11.2016

Meiningen

Kleiner Markt mit großem Flair

Das sechste Behrungen Lichterfest lockte am Samstag wieder viele Besucher - trotz der Regenschauer zu Beginn. An 17 Ständen bot sich ein buntes Treiben. In den Abendstunden sorgten Feuerschalen für to... » mehr

21.11.2016

Thüringen

Weihnachtsmarkt in Erfurt öffnet vor Dom und Severikirche

Der Erfurter Weihnachtsmarkt - einer der beliebtesten in Deutschland - wird von Dienstag an wieder seine Besucher auf die Adventszeit einstimmen. » mehr

^