Lade Login-Box.

SPORTLERINNEN UND SPORTLER

Weston McKennie

02.06.2020

Sport

Von Black Power bis George Floyd: Sport als politische Bühne

Der Tod des Afroamerikaners George Floyd nach einem brutalen Polizeieinsatz in den USA bewegt auch den Sport. Zahlreiche Sportler haben sich den Protesten angeschlossen. Es ist keine Seltenheit, dass ... » mehr

Weitsprung-Weltmeisterin

01.06.2020

Sport

Drechsler kann Mihambos Wechsel zur Carl Lewis verstehen

Ausgerechnet jetzt in die USA: Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo will künftig in Houston trainieren. Zur Corona-Krise und den politischen Unruhen in den Staaten äußert sie sich nicht, aber zu i... » mehr

Alfons Hörmann

02.06.2020

Sport

Hörmann: «Augenmaß» von Verbänden bei Rassismus-Protesten

DOSB-Präsident Alfons Hörmann hat Sportler in ihren Bekundungen gegen Rassismus unterstützt und fordert «Augenmaß» von Verbänden in der Bewertung von Protesten. » mehr

Vorsichtiges Herantasten an ein bisschen Normalität: Die D-Junioren von Jugendkraft Albrechts auf dem Weg zum Fußball-Training im Auestadion. Noch nicht alle Vereine haben das Training wieder aufgenommen.	Foto: frankphoto.de

29.05.2020

Lokalsport Suhl

Was geht und was geht nicht im Sport?

Seit Mitte Mai dürfen Vereine in Thüringen wieder organisiert Sport treiben. Ab Juni öffnen außerdem wieder die Sporthallen. Trotzdem gibt es eine Menge zu beachten. » mehr

Abstand halten: Hallen-Landesmeister Finn Friedrich (links) beim Training im Suhler Auestadion.	Foto: Theo Schwabe

28.05.2020

Lokalsport Suhl

Weitenmessung anno 2020

Auf die überaus erfolgreiche Hallensaison sollte für den WSSV Suhl eine ebenso gute unter freiem Himmel folgen. Dann kam Corona und Training unter erschwerten Bedingungen. » mehr

Thomas Bach

21.05.2020

Sport

Bach: Olympia ohne Fans? «Nicht das, was wir wollen»

IOC-Präsident Thomas Bach hat Verständnis, dass die um ein Jahr verschobenen Olympischen Spiele von Tokio abgesagt werden müssten, wenn sie auch im Sommer 2021 wegen der Corona-Krise nicht stattfinden... » mehr

Gut in Schwung zeigten sich die Athletinnen und Athleten des Rhöner WSV, als sie mit ihren Inlinern in Klings die Strecke bergauf bewältigten. Die Trainer Volker Matthes (hinten rechts) und Nikolas Födisch geben Anweisungen. Foto: Matz

19.05.2020

Lokalsport Bad Salzungen

Gruppentraining ist einfach effektiver

Auch ohne Schnee sind die jungen Athletinnen und Athleten des Rhöner WSV froh, endlich wieder in der Gruppe trainieren zu dürfen. » mehr

Jan Frodeno

15.05.2020

Sport

Hawaii 2021 im Doppelpack - Frodeno: Quali ändern

Die Ungewissheit hat ein Ende. Ironman Hawaii 10.10.2020 - gibt's nicht. Die WM ist verschoben auf Anfang Februar 2021. Das heißt auch: Zwei WM-Titel in einem Jahr. Die Reaktionen schwanken. Denn die ... » mehr

Knut Korschewsky.

13.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Solidarfonds für den Frauen-Fußball

Alle Sportarten und die darin trainierenden Sportlerinnen und Sportler sind durch die Corona-Krise in der Ausübung ihres Sportes starken Einschränkungen ausgesetzt. » mehr

Selbstgebaute Mini-Schanze

13.05.2020

Gesundheit

Wie Wintersportler sich eine Rampe selber bauen

Für Snowboarder und Ski-Freestyler ist Frühling mit die wichtigste Zeit im Jahr - dann werden auf Gletschern Tricks gelernt. In der Corona-Krise mussten Wintersportler aber zuhause bleiben. Zwei Bayer... » mehr

Sommertraining

13.05.2020

Überregional

Do-it-yourself-Rampen im Garten: Wintersportler kreativ

Für Snowboarder und Ski-Freestyler ist Frühling mit die wichtigste Zeit im Jahr - dann werden auf Gletschern Tricks gelernt. In der Corona-Krise mussten Wintersportler aber zuhause bleiben. Zwei Bayer... » mehr

Lewis Hamilton

10.05.2020

Überregional

Hamiltons Sehnsucht: Rückkehr zur Not mit Geisterrennen

Für ein baldiges Comeback der Formel 1 würde Weltmeister Lewis Hamilton auch Geisterrennen in Kauf nehmen. Diese seien «besser als nichts», sagt der Mercedes-Star. So mancher fürchtet aber ein ziemlic... » mehr

Die erste gemeinsame Trainingseinheit mit Sicherheitsabstand absolvierten die Bad Salzunger Leichtathleten am Dienstag noch am Polsambach-Parkplatz und im Langenfelder Wald. Foto: Heiko Matz

09.05.2020

Lokalsport

"Es ist ein schönes Gefühl"

Seit Montag ist für Freiluftsportarten ohne Körperkontakt der Trainingsbetrieb unter der Einhaltung der gesundheitlichen Vorschriften zur Verhinderung der Ausbreitung des Covid-19-Virus wieder erlaubt... » mehr

Spiele in Tokio

08.05.2020

Überregional

«Nicht einfach»: Olympia 2021 macht Bundeswehr Probleme

Die Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio auf 2021 stellt auch die Bundeswehr als Spitzensportförderer vor Herausforderungen. Rund 50 ältere Sportsoldaten, die aufhören wollten, machen nun bis ... » mehr

Parkourläufer in Kiel

08.05.2020

Gesundheit

Für Parkourläufer herrschen jetzt ideale Bedingungen

Durch die Coronakrise tummeln sich weniger Menschen in deutschen Innenstädten. Nutzen können diesen Platz Parkourläufer, die bei ihren Stunts nun weniger auf Passanten achten müssen. Mit der Fläche wa... » mehr

Dirk Schimmelpfennig

06.05.2020

Überregional

Schimmelpfennig zu Olympia: «Wir kriegen das hin»

Der Deutsche Olympische Sportbund steht im Zuge der Corona-Krise vor großen Herausforderungen. Die Verlegung der Tokio-Spiele hat viele Folgen. DOSB-Sportchef Schimmelpfennig stellt sich auf ein «inte... » mehr

Schwimm-Weltmeister

30.04.2020

Überregional

Wellbrock & Co. im Wartestand: Chancen nächstes Jahr nutzen

Für Florian Wellbrock war an diesem Wochenende eigentlich ein wichtiger Olympia-Formcheck geplant, andere Schwimmer hätten um die letzten Tokio-Tickets gekämpft. Wegen der Corona-Krise müssen sie umdi... » mehr

Thomas Berlemann

26.04.2020

Überregional

Sporthilfe-Chef: Zuverlässige Athletenförderung bis 2024

Die Deutsche Sporthilfe ist zuversichtlich, über die Corona-Krise hinaus ein verlässlicher Partner der geförderten Athleten zu bleiben. Zunächst wird laut Vorstandschef Thomas Berlemann daran gearbeit... » mehr

Thomas Röhler

24.04.2020

Überregional

Röhler will kein Geister-Meister sein - «Late season» retten

Gibt es in diesem Jahr noch Spitzen-Leichtathletik? Olympiasieger Thomas Röhler bringt einen Plan ins Gespräch: zwei Monate Training, danach wären über zwei Monate noch einige Wettkämpfe möglich. Nach... » mehr

Fritz Keller

19.04.2020

Überregional

DFB-Präsident Keller betont Notwendigkeit von Geisterspielen

DFB-Präsident Fritz Keller wirbt nach der Kritik aus Fankreisen um Verständnis für die angestrebten Geisterspiele. » mehr

Aktualisiert am 16.04.2020

Thüringensport

Liegestütze und Akrobatik-Yoga in Familie

Was für viele Menschen aktuell eine echte Herausforderung darstellt, ist für die Rennrodler Johannes Ludwig und Sascha Benecken eine schöne Zeit. Denn für beide ist sie vor allem eines: Familienzeit u... » mehr

IOC-Präsident

12.04.2020

Überregional

Bach zu Olympia-Verschiebung: «Nicht aus dem Bauchgefühl»

Die Verlegung der Olympischen Spiele ins Jahr 2021 ist für IOC-Chef Thomas Bach nach wie vor die richtige Entscheidung zum richtigen Zeitpunkt. Vorwürfe der Zögerlichkeit weist der 66-Jährige zurück. » mehr

Als einstiger Rennrodler und langjähriger Skeletonpilot kennt er sich aus mit Kufen und Schienen: Christian Baude, Skeleton-Bundestrainer.	Foto: BSD/Klaus Listl

09.04.2020

Thüringensport

Der nächste Thüringer

Der Oberhofer Christian Baude ist neuer Skeleton-Bundestrainer. Diese Entscheidung ist am Mittwochnachmittag in Berchtesgaden gefallen. » mehr

Denise Herrmann

07.04.2020

Überregional

Wintersportler müssen improvisieren: «Kommen nirgends rein»

Noch trifft die Coronavirus-Pandemie die Stars des Wintersports nicht mit voller Wucht. Die ungewisse Situation sorgt aber für viele neue Probleme. Einige Athleten helfen in der Krise sogar selbst mit... » mehr

Jessica Steiger

04.04.2020

Überregional

Planen und finanzieren: Sportler-Stress bis Olympia 2021

Die Coronavirus-Pandemie mit der Olympia-Verschiebung um ein Jahr stellt Sportlerinnen und Sportler vor vielfältige Herausforderungen. Einige verschieben ihr Karriereende, andere überlegen noch. Teils... » mehr

Countdown

31.03.2020

Überregional

Die Olympia-Uhr tickt: Aufraffen bis Tokio 2021

Der zweite Anlauf Richtung Olympische Spiele in Tokio wird auch für die deutschen Athleten nicht leicht. Angesichts des nicht absehbaren Endes sehen sie den neuen Termin mit der Eröffnungsfeier am 23.... » mehr

Sportpsychologe

27.03.2020

Überregional

Sportpsychologe Weidig rät: «Schaltet jetzt auf Durchzug!»

Die Verschiebung der Olympischen Spiele war zu erwarten. Dennoch müssen die Sportler lernen, sich erst einmal damit abzufinden. Sportpsychologe Thorsten Weidig empfiehlt seinen Klienten, sich zunächst... » mehr

Thomas Bach

25.03.2020

Überregional

Notfall-Plan für Tokio: Frühjahrsspiele ohne Olympia-Dorf?

Nach der Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio nimmt eine Krisen-Gruppe die Arbeit auf. Möglichst schnell soll der neue Termin für 2021 gefunden werden. IOC-Chef Thomas Bach erwartet harte Eins... » mehr

Eiweißpulver

25.03.2020

Gesundheit

Eiweißpulver für Sportler meist überflüssig

Ein Eiweißshake nach dem Sport ist für manche fester Teil ihrer Trainingsroutine - allerdings ein verzichtbarer. Und auch manche Pulver versprechen mehr, als sie halten, wie eine Untersuchung zeigt. » mehr

Matthias Wagner (l.) bleibt für weitere zwei Jahre Vorsitzender, Falko Tief dessen Stellvertreter beim KSV Zillbach. Krankheitsbedingt fehlte der neue Schatzmeister Mario Jaedtke. Foto: Rainer Koch

25.03.2020

Lokalsport

KSV Zillbach macht von sich reden

Selten wohl gab es in den letzten Jahren auf einer Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahl beim Kraftsportverein (KSV) Zillbach mit seinen rund 60 Mitgliedern so viel Gutes zu berichten wie unlängst ... » mehr

Tokio 2020

24.03.2020

Überregional

Olympisches Komitee der USA will Olympia-Verschiebung

Das Olympische und Paralympische Komitee der USA (USOPC) hat seine Meinung geändert und nach einer Umfrage unter seinen Athletinnen und Athleten eine Verschiebung der Sommerspiele als «am vielversprec... » mehr

Tennisprofi

23.03.2020

Überregional

Tennisprofi Struff für Verschiebung der Olympischen Spiele

Tennisprofi Jan-Lennard Struff hat sich aufgrund der Coronavirus-Pandemie für eine Verlegung der Olympischen Spiele in Tokio ausgesprochen. » mehr

Tischtennis-Bundestrainer

23.03.2020

Überregional

Tischtennis-Coach Roßkopf: Olympia wird keine Qualität haben

Immer mehr Athleten sehen eine Austragung der Olympischen Spiele im Sommer kritisch. Allein eine vernünftige Olympia-Vorbereitung ist für die meisten Sportler nicht möglich. » mehr

Olympia-Verlegung

24.03.2020

Überregional

Die Milliarden-Frage: Was kostet die Olympia-Verschiebung

Die Olympischen Spiele in Tokio werden auf das Jahr 2021 verschoben. Das entschied das Internationale Olympische Komitee nach einem Gespräch des japanischen Premierministers Shinzo Abe mit IOC-Chef Th... » mehr

Sport-Alternativen

22.03.2020

Überregional

Virtuell oder in der Wanne: Sport in der Coronakrise

Was tun? Nichts? Rumhängen? Gerade für Profi-Sportler ein No-Go, auch in Zeiten der Corona-Pandemie. Selbst wenn es derzeit eher selten Grund zum Lachen gibt, sorgt der Ideenreichtum von Fußballern üb... » mehr

Olympia

22.03.2020

Überregional

IOC unter Druck - Bach erwägt alternative Olympia-Szenarien

Einen kompletten Ausfall der Olympischen Spiele in Tokio schließt IOC-Präsident Thomas Bach weiter aus. Ein Umdenken aber räumt er ein. Mehrere Szenarien für die Sommerspiele sind möglich. Der Druck a... » mehr

Ein Fußball fliegt ins Netz

21.03.2020

Thüringen

Sportler und ihre Verantwortung in der Corona-Krise - #stayathome

Aufgrund der Coronavirus-Krise ruht der Sportbetrieb. Viele Athleten sind sich jedoch ihrer Verantwortung bewusst. Sie nutzen ihre Reichweite in sozialen Netzwerken und appellieren an die Fans. » mehr

Wada-Chef

21.03.2020

Überregional

Wada-Präsident zu Coronavirus: «Globaler Notstand»

Der Chef der Welt-Anti-Doping-Agentur sieht die Sportwelt angesichts der Coronavirus-Pandemie mit einer noch nie da gewesenen Situation konfrontiert. Von einem «globalen Notstand» spricht Witold Banka... » mehr

Ankunft des Feuers

20.03.2020

Überregional

«Business as Usual»: Olympisches Feuer in Japan

Ungeachtet der Debatten um die Ausrichtung der Spiele im Sommer hält das IOC am traditionellen Ritual und den Tokio-Spielen fest. Das Olympische Feuer ist nun in Japan eingetroffen - kommt es auch in ... » mehr

Athletensprecher

19.03.2020

Überregional

«Bastel-Olympiade»: Kritik an IOC wächst

Die Kritik am Internationalen Olympischen Komitee nimmt zu - und auch der Zweifel an fairen Spielen in Tokio wächst. Die Einschränkungen bei den Qualifikationen sind massiv. Das IOC sieht noch keinen ... » mehr

Alfons Hörmann

18.03.2020

Überregional

Hörmann zu Olympia-Absage: «Einige Wochen Zeit»

Geht nun alles schneller als angenommen? Schon in ein paar Wochen könnte eine mögliche Absage der Olympischen Spiele in Tokio erfolgen. Dies berichtete DOSB-Präsident Hörmann nach einer Telefonkonfere... » mehr

Olympia

17.03.2020

Überregional

IOC: «Keine drastischen Entscheidungen erforderlich»

Bloß keinen Zweifel zulassen. Das Internationale Olympische Komitee bekräftigt nach Konsultationen mit den Weltsportorganisationen, an den Tokio-Spielen festzuhalten. Jegliche Spekulation zum jetzigen... » mehr

Säbeltraining

17.03.2020

Überregional

«Home office» für Leistungssportler - Trainieren, aber wie?

Olympiasieger Röhler reist eilig aus der Türkei ab - ohne Speer. Sprinterin Lückenkemper sucht nach Trainingsplätzen - und ist damit alles andere als allein. Wie man sogar unter Ausgangssperre-Bedingn... » mehr

Bernd Berkhahn

16.03.2020

Überregional

Keine Wettkämpfe, keine Tokio-Tickets?

Frust, weil nichts stattfindet. Trainingsrückstand, weil die Möglichkeiten eingeschränkt sind. Sorge um die eigene Gesundheit. Und das alles in einer Phase, in der auch in Deutschland viele Sportlerin... » mehr

Seinem Erfolg bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Lenzerheide (Foto), bei der er den Titel im Einzel gewonnen hatte, fügte der Geschwendaer Max Barchewitz von Eintracht Frankenhain nun auch den deutschen Meistertitel der Junioren im Sprint hinzu. Foto: Harald Deubert

13.03.2020

Lokalsport

Welt- und deutscher Meister

Die im wahrsten Sinne finale Phase der Biathlon-Saison für die Nachwuchs-Skijäger fordert den Athleten vom Ilm-Kreis nochmals alles ab. » mehr

Die Schmalkalder Judoka Klaus-Peter Loch (l.) und John Kosmalla. Foto: Wilhelm

15.03.2020

Lokalsport

Mit Spezialtechnik Silber geholt

Zweimal Silber gibt es für Athleten aus Schmalkalden beim Senioren-Cup der Judoka in Bochum. » mehr

Gehört zu den Besten: Emil Koch (links) freut sich nach dem Technik-Sprint in Ruhpolding zusammen mit Trainer Jens Eberhard über Bronze.

13.03.2020

Lokalsport

Biathlon - zwischen 4 und 15 Grad

Zum Abschluss des Deutschen-Schüler-Cups in der Chiemgau-Arena in Ruhpolding sichert sich Biathloni Emil Koch (S14) vom WSV Scheibe-Alsbach Rang drei im Technik-Sprint. » mehr

Olympia-Feuer

12.03.2020

Überregional

Feuer für Olympia 2020 entfacht - IOC glaubt an Austragung

Unter Ausschluss der Öffentlichkeit ist im antiken Olympia das Feuer für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio entzündet worden. » mehr

Das neue Gesicht in der Ski-Abteilungsleitung des SV Biberau: Annett Schlossarek

09.03.2020

Lokalsport

"Winter" bekommt seinen Absprung

Zum Saisonabschluss beim Thüringer Schülercup nutzen die Jungadler des SV Biberau den Heimvorteil und holen am Ende einer nicht nur für die Athleten kräftezehrenden Saison noch mal alles aus sich raus... » mehr

Schnelles Doppel: Die ehemalige Schmalkalder Rennrodlerin Sarah Marie Pflaume ist im Doppel mit ihrer Partnerin Hannah Puy obenauf. Fotos (2): Theo Schwabe

09.03.2020

Lokalsport

Nößler weiter im Geschäft

Auf eine Rennrodel-Saison mit einigen Höhepunkten blicken die Sportlerinnen und Sportler des RSV Schmalkalden zurück. » mehr

Kommen auf den Geschmack: In den unteren Klassen erfreut sich der Werra-Rennsteig-Cup nach wie vor zunehmender Beliebtheit.	Foto: frankphoto.de

06.03.2020

Lokalsport

Ein würdiges Denkmal

Nach fünfmonatiger Pause können die Teilnehmer des Werra-Rennsteig-Cups Mitte März ihr Punktekonto wieder aufbessern. Dabei sticht die erste Etappe 2020 diesmal besonders raus. » mehr

Holte Silber bei den deutschen Meisterschaften: Judoka Hannes Trier vom JC Kogatan Bad Salzungen. Foto: Trier

02.03.2020

Lokalsport

Hannes Trier bringt Silber aus Leipzig mit

Bei den deutschen Judo-Einzel-Meisterschaften der U 18 zeigte sich Hannes Trier vom Judoclub Kogatan Bad Salzungen in bester Verfassung. Er sicherte sich im Feld der acht Finalteilnehmer die Silbermed... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.