Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

SPORTJOURNALISTEN

Endspurt bei der Sportlerwahl.

12.12.2019

Regionalsport

Endspurt bei der Sportlerwahl

Noch bis diesem Samstag kann im Internet oder per Post abgestimmt werden. Das Ziel von 10 000 Stimmen wird wohl nicht erreicht. » mehr

09.08.2019

Klartext

Goldige Jungs und Mädels

"Deutsche Sportjournalisten", so Thomas Heigl im "Klartext", "unterscheiden sich häufig von ihren Kollegen im Ausland, gerade wenn es um die Interpretation von Spitzenergebnissen geht. Während man hie... » mehr

13.07.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 13. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. Juli 2020: » mehr

Fußball-Lehrer unter sich: Wolfgang Bartusch (links) feiert morgen seinen 75. Geburtstag. Noch heute gibt "Wollo" seine Erfahrungen als Mitglied im Qualifizierungsausschuss des Thüringer Fußball-Verbandes weiter. Drei Jahre ist er dessen Vorsitzender. Mike Noack (rechts) wurde 2017 sein Nachfolger.	Archivfoto: TFV

09.07.2019

Lokalsport Suhl

"Wollo" wird 75

Ein Leben für den Sport: Seit Jahrzehnten ist Wolfgang Bartusch, genannt "Wollo", fester Bestandteil des Thüringer Fußballs. Am Donnerstag wird der Suhler mit Leipziger Wurzeln 75 Jahre alt. » mehr

Der ganze Globus ist ein Fußballfeld: Arnd Zeigler wird in Meiningen seine Sicht der Fußball-Dinge schildern.	Foto:: WDR

25.01.2019

Lokalsport Meiningen

"Dahin, wo es wehtut"

Der beliebte Moderator Arnd Zeigler, bekannt geworden durch seine Sendung "Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs", gastiert mit seinem Programm im Frühjahr in Meiningen. » mehr

Der ganze Globus ist ein Fußballfeld: Arnd Zeigler wird in Meiningen seine Sicht der Fußball-Dinge schildern.	Foto: WDR

21.01.2019

Lokalsport Suhl

"Dahin, wo es wehtut"

Der beliebte Moderator Arnd Zeigler, bekannt geworden durch seine Sendung "Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs", gastiert mit seinem Programm im Frühjahr in Meiningen. » mehr

29.11.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 29. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. November 2018: » mehr

Nichts verlernt: Mit dem Ball können Heiko Brumme, Dieter Kurth, Roman Seyfarth, Matthias Brückner und Ralf Eismann noch umgehen wie damals, als sie die goldene Zeit des Suhler Fußballs mitprägten. Die Fünf - und Uwe Troemel, der später noch dazustieß - erzählen morgen ihre Geschichte im Fernsehen.	Foto: frankphoto.de

23.08.2018

Lokalsport Suhl

Die Vergangenheit juckt wieder

Sie spielten nur eine einzige Saison in der DDR-Oberliga, stehen in der ewigen Tabelle auf dem letzten Platz. Doch gerade deshalb erlebt die BSG Motor Suhl nun im Fernsehen ihre Wiederauferstehung. » mehr

Gold-Quartett: Die Rennrodler Tatjana Hüfner, Alexander Ludwig, Toni Eggert und Sascha Benecken bejubeln den WM-Sieg im Teamwettbewerb. Hüfner und das Doppel Eggert/Benecken gewannen zudem WM-Gold in den Individual-Disziplinen.	Foto: dpa

25.10.2017

Regionalsport

Wählen Sie hier den "Thüringer Sportler des Jahres"

Vorhang auf für die Wahl der "Thüringer Sportler des Jahres": Bis zum 9. Dezember können Sie, liebe Leser, abstimmen. Wir nennen Ihnen die Favoriten, die zur Auswahl stehen, und wie die Auswahl erfolg... » mehr

Skilanglauf vor historischer Kulisse in Dresden: Ein Freizeitakteur übt hier schon mal, im kommenden Winter versammelt sich die Weltelite auf den Elbwiesen. Das hohe Gebäude links im Bild ist die Frauenkirche.	Foto/Archiv: Imago

31.05.2017

Regionalsport

Sachsen läuft Thüringen den Rang ab

Mit Dresden betritt ein neuer Weltcup-Ausrichter die Bühne des nordischen Skisports. Sachsens Wintersportverbände ziehen also nicht nur sportlich an den Thüringern vorbei, sondern rücken auch in punkt... » mehr

Werner-Bache-Sportmedienpreis: Unsere Redakteurin Claudia Fehse mit der allerersten Auszeichnung und der dazugehörigen Urkunde.	Foto: König

04.10.2016

Regionalsport

Sportliche Überflieger in Text und Bild

Der beste Text und das beste Bild: In Erfurt suchte man beides beim Manfred-Fromm-Fotopreis und einem Sportmedienpreis, der einem ganz besonderen Sportreporter gewidmet ist: Werner Bache. » mehr

2012 brachte Michael Windisch noch 120 Kilo auf die Waage. Fotos (2): privat

29.12.2015

Bad Salzungen

Mit 46 Kilo weniger zum Marathon

Für Michael Windisch hat ein neues Leben begonnen. Mit eiserner Disziplin schaffte er es, 46 Kilogramm zu verlieren. Das Laufen ist nun seine Leidenschaft, in diesem Jahr lief er den Berlin-Marathon. » mehr

Der Journalistenberuf, das weiß Diplom-Journalistin Ilga Gäbler nur zu gut, ist kein Job zwischen 9 und 17 Uhr. Viele interessierte Fragen stellten die Schüler in ihrem Seminar. Lara Schauer aus der Klasse 10b will vielleicht sogar mal in diesen Beruf einsteigen. Fotos: I. Friedrich

14.10.2015

Bad Salzungen

Tausend und eine Chance nach dem Abi

Architekt werden? Oder Sportjournalist? Doch lieber in die Verwaltung gehen? Oder zur Polizei? Wer das Abi in der Tasche hat, hat Tausende Möglichkeiten. » mehr

27.07.2015

Lokalsport Sonneberg

Fairplay-Preis des deutschen Sports: Meldung bis Dezember

Berlin - Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB), das Bundesministerium des Inneren und der Verband Deutscher Sportjournalisten vergeben auch in diesem Jahr den Fairplay-Preis » mehr

Der Viernauer Torjäger Andriy Masulyak (l.) war einige Jahre lang kaum zu stoppen. Selbst die Erfurter (wie hier Norman Loose) hatten damit Probleme. 	Foto: H. Matz

29.11.2014

Lokalsport Schmalkalden

Glorreiche Viernauer Zeiten

Der Viernauer Fußball-Sportverein 04 blickt in diesem Jahr auf seine 110-jährige Geschichte zurück. » mehr

04.02.2014

Hildburghausen

Ganz persönlich: Dreizehn Fragen, Dreizehn Antworten

Auch Politiker sind Menschen. Wir haben allen Kandidaten die gleichen persönlichen Fragen gestellt, die in einem Satz zu beantworten waren. » mehr

09.09.2013

Sonneberg/Neuhaus

Ganz persönlich: Dreizehn Fragen, dreizehn Antworten

Auch Politiker sind Menschen. Wir haben allen Kandidaten die gleichen persönlichen Fragen gestellt. Die Antworten in jeweils einem kurzen Satz: Ihr Hauptcharakterzug? Ich stehe immer zu meinem Wort. » mehr

Zwei prominente Jury-Mitglieder, die gestern mit die Vorauswahl trafen: Die Olympiasieger Kati Wilhelm und Nils Schumann.

16.10.2012

Regionalsport

Wahl der Sportler des Jahres: Jeder kann mitmachen

Bereits zum 22. Mal werden Thüringens Sportler des Jahres gewählt. Erstmals können sich auch Sie, liebe Leser, an der Umfrage beteiligen - und dabei sogar noch etwas gewinnen. Einsendeschluss ist der ... » mehr

Prominenter Besuch in Schmiedefeld: Bernhard Schreier (l.), Wolfgang Behrendt (M.) und Klaus Angermann (2.v.r.) mit den Künstlern Gabi und Uwe Blüthgen und Jörg Tolksdorf (r.) nach dem Stück "Tatort Comedy". 	Foto: Brüsch

21.08.2012

Ilmenau

Herren-Spaß am Rennsteig

Einmal im Jahr treffen sich Wolfgang Behrendt, Klaus Angermann, Bernhard Schreier, Raimund Bethge und Peter Roth in Schmiedefeld. Im und um den Ort entdecken sie immer wieder Neues. » mehr

Herbert Fischer-Solms (r.) mit dem Sport-Chef der FAZ Anno Hecker und Ehefrau Luise Fischer. 	Fotos (2): T. Hencl

13.01.2012

Rhön

Abschied in Deutschlands Mitte

Der Journalist und langjährige Sportredakteur des Deutschlandfunks Herbert Fischer-Solms wählte das Thüringer Rhönhaus zur Begegnungsstätte für seinen Abschied vom Berufsleben. » mehr

Beckekopf_SW_230507

23.05.2007

Regionalsport

Richtige Richtung, falscher Verdacht

ERFURT – Eigentlich hatte die versammelte Schar der Thüringer Sportjournalisten sich gestern an der Baustelle der neuen 250-m-Radrennbahn im Erfurter Andreasried über die künftigen sportlichen Perspek... » mehr

04.10.2007

Zella-Mehlis

Eine Veranstaltung mit Potenzial?

Oberhof – Es war eine Veranstaltung mit vielen Überraschungen. Nicht nur, was den Ausgang insgesamt betrifft. Die Wahl der Rennsteigkönigin am Dienstagabend im Treff-Hotel Panorama steckte voller Unwä... » mehr

Boxweltmeister013_270910

27.09.2010

Suhl/ Zella-Mehlis

"Boxern von heute fehlt der Biss"

Boxlegende René Weller aus Pforzheim eröffnete am Samstag das erste "Move & Box"-Studio in Suhl. » mehr

09.04.2008

Hildburghausen

Sportlerball war eine gelungene Sache

Hildburghausen – Als knapp eine Viertelstunde nach sieben am Samstagabend das Laserlicht die Worte „Sportlerball 2008 Hildburghausen“ in den Raum schrieb, saßen gut 200 Sportler, Vereinsvorstände, Ver... » mehr

^