Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Sport

«Trauma» Mausefalle: Straßers kuriose Kindheitserinnerung

Linus Straßers Entscheidung, als Skirennfahrer bei Slaloms statt Abfahrten anzutreten, könnte auch mit einem kuriosen Vorfall auf der berüchtigten Streif in Kitzbühel zusammenhängen.



Linus Straßer
Machte schon in früher Kindheit Bekanntschaft mit der Mausefalle in Kitzbühel: Linus Straßer.   Foto: Marco Tacca/AP/dpa

«Von der Mausefalle habe ich ein kleines Trauma», sagte der Münchner vor den Speed-Klassikern am Wochenende und erzählte eine Episode aus seiner Kindheit, als er «nicht älter als vier Jahre» war und mit den Eltern regelmäßig nach Kitzbühel zum Skifahren ging.

«Die haben früher relativ zeitig nach dem Rennende die Strecke wieder freigegeben», berichtete der 27-Jährige. Er und sein Vater hätten dann den ersten Teil der Hahnenkamm-Piste besichtigt. «Wir standen oben an der Kante der Mausefalle. Als kleiner Bub habe ich da runtergeschaut und konnte mir nicht vorstellen, wie man da runterfährt.» Der Streckenabschnitt hat ein Gefälle von 85 Prozent.

Weil auch Straßer senior staunend am Abgrund stand, passte er kurz nicht auf seinen Sohn auf. Dieser kippte dann nach vorne, «er wollte mich noch packen, dann sind wir beide Kopf voraus die Mausefalle runter. Das habe ich heute noch im Kopf», erzählte Linus grinsend.

Anders als seine Teamkollegen in der Abfahrt (Samstag, 11.30 Uhr/ARD und Eurosport) muss Straßer am Wochenende nicht auf die Mausefalle. Sein Slalom am Sonntag (10.30/13.30 Uhr) wird nämlich nicht auf der Streif, sondern auf dem Ganslernhang daneben ausgetragen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 01. 2020
07:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alpiner Skiweltcup Deutscher Skiverband Skifahren Skislalom Skiverbände Super G
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Viktoria Rebensburg

10.02.2020

Nach Rebensburg-Sturz: Keine Lösung bei Verletzungs-Debatte

Nach jedem schweren Unfall im Ski-Weltcup stellt sich die Frage: Musste das sein? Auf der Suche nach Lösungen und Vorsichtsmaßnahmen stoßen die Verantwortlichen aber immer wieder an Grenzen. Und just jene, die es zu schü... » mehr

Untersuchungen

29.01.2020

Wegen Coronavirus: Ski-Olympia-Test in China abgesagt

Tagelang hatten die Ski-Teams ihre Sorge über die Lage in China wegen des Coronavirus vorgebracht. Nun haben der Weltverband und die örtlichen Organisatoren reagiert und die Herren-Rennen nahe Peking abgesagt. Die Ski-We... » mehr

Konzentration

07.02.2020

«Inspiration» Dreßen: Rebensburg will Trendwende in Garmisch

Viktoria Rebensburg hat nervenaufreibende Wochen hinter sich. Sie jagte vergeblich der Spitze hinterher. Bei den Heimrennen in Garmisch soll nun gejubelt werden. Als TV-Zuschauerin wurde sie von einem Teamkollegen inspir... » mehr

Thomas Dreßen

24.01.2020

Dreßen patzen bei Super-G auf Streif - Sander überrascht

Die deutschen Hauptrollen vor dem ersten Hahnenkamm-Rennen 2020 waren Dreßen und Ferstl zugeteilt. Im Super-G erfüllten die beiden die Erwartungen dann nicht. Dafür raste ein Teamkollege in den Fokus und hofft auf eine w... » mehr

Abfahrt in Gröden

21.12.2019

Weltcup-Abfahrten wegen Wetterproblemen abgesagt

Heftige Wetterkapriolen haben das Programm des alpinen Ski-Weltcups durcheinandergewirbelt. Am Samstag mussten sowohl die Abfahrt der Herren in Gröden als auch die der Damen in Val d'Isère abgesagt werden. » mehr

Weltcup-Abfahrt

06.12.2019

Abfahrt: Rebensburg verpasst Podium knapp - Coup von Ledecka

Fast wäre Viktoria Rebensburg bei der ersten Abfahrt der Saison direkt auf das Podium gerast. Eine famose Tschechin machte der deutschen Skirennfahrerin aber einen Strich durch die Rechnung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall auf der A73 zwischen Schleusingen und Eisfeld

Unfall zwischen Schleusingen und Eisfeld |
» 10 Bilder ansehen

Politischer Aschermittwoch Suhl Suhl

Politischer Aschermittwoch in Suhl | 25.02.2020 Suhl
» 65 Bilder ansehen

Faschingsumzug Sonneberg

Faschingsumzug in Sonneberg |
» 29 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 01. 2020
07:17 Uhr



^