Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Sport

Tischtennis-Stars spielen wieder: Boll im Halbfinale

Die deutschen Tischtennis-Stars bestreiten seit diesem Montag zum ersten Mal nach mehr als zweimonatiger Wettkampf-Pause wieder ein Turnier.



Timo Boll
Neben Timo Boll treten auch zahlreiche andere Topspieler in Düsseldorf an.   Foto: Xue Yubin/XinHua/dpa » zu den Bildern

Bundestrainer Jörg Roßkopf hat sich für die Zeit der Corona-Pandemie das «Düsseldorf Masters» einfallen lassen, an dem neben deutschen Nationalspielern wie Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov auch ausländische Profis wie der Schwede Kristian Karlsson oder der Ägypter Omar Assar teilnehmen. «Die Spieler sind sehr heiß darauf. Sie haben unglaublich viele Einheiten trainiert und wollen nun unbedingt spielen», sagte Roßkopf.

Rekordeuropameister Boll erreichte am Montag als erster der 16 Teilnehmer das Halbfinale. Nach seinem Auftaktsieg gegen den 19 Jahre alten Kirill Fadeev vom TTC Ruhrstadt Herne (3:0) gewann der Weltranglisten-Zehnte im Viertelfinale in 3:1 Sätzen gegen den Schweden Anton Källberg von Borussia Düsseldorf. Der ehemalige Weltranglisten-Erste Dimitrij Ovtcharov schlug den 19-jährigen Fanbo Meng vom TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell mit 3:0.

Das Turnier in der Halle des deutschen Rekordmeisters Borussia Düsseldorf wird am Dienstag mit drei weiteren Viertelfinals sowie den Halbfinals und dem Endspiel fortgesetzt. Um die Zeit der internationalen Wettkampf-Pause zu überbrücken, soll das «Düsseldorf Masters» bis mindestens August in jeder Woche stattfinden. Alle Spiele werden im Internet bei sportdeutschland.tv und auf der Homepage von Borussia Düsseldorf übertragen.

Während der Corona-Pandemie müssen auch bei diesem Turnier strenge hygienische und logistische Voraussetzungen erfüllt werden. Zuschauer sind nicht erlaubt. Alle Teilnehmer wohnen entweder in Düsseldorf oder trainieren dort im Deutschen Tischtennis-Zentrum. Während eines Matches gibt es keinen Seitenwechsel oder Handschlag zwischen den Spielern. Die Bälle werden regelmäßig ausgetauscht und desinfiziert.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 06. 2020
15:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundestrainer Dimitrij Ovtcharov Jörg Roßkopf Timo Boll
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
German Open

02.02.2020

«Das beste Turnier seit langem»: Ovtcharovs Signal

Für die Endspiel-Teilnahme bei den German Open hat es nicht ganz gereicht. Aber mit seinem Sieg gegen den Weltranglisten-Ersten gab Dimitrij Ovtcharov trotzdem ein Signal: Die deutschen Tischtennis-Stars wollen die Chine... » mehr

Großer Auftritt

01.02.2020

Ein Signal im Olympia-Jahr: Ovtcharov schlägt Chinas Topstar

Was für ein episches Match: Tischtennis-Profi Dimitrij Ovtcharov hat bei den German Open den aktuell besten Spieler der übermächtigen Chinesen besiegt. Dieser Erfolg ist deshalb mehr wert, als nur die Halbfinalteilnahme ... » mehr

Timo Boll

02.06.2020

Roßkopf erfindet Turnier für Tischtennis-Stars

Schneller als erwartet kehren die deutschen Tischtennis-Stars während der Corona-Pandemie in den Wettkampf-Modus zurück. Da Welt- und Europameisterschaften noch nicht stattfinden können, hat der Bundestrainer einfach ein... » mehr

Tischtennis-Bundestrainer

23.03.2020

Tischtennis-Coach Roßkopf: Olympia wird keine Qualität haben

Immer mehr Athleten sehen eine Austragung der Olympischen Spiele im Sommer kritisch. Allein eine vernünftige Olympia-Vorbereitung ist für die meisten Sportler nicht möglich. » mehr

Tischtennis-EM

08.09.2019

Deutsche Stars dominieren Europas Tischtennis

Diese Team-EM war eine Demonstration der Macht. Zum achten Mal haben die deutschen Tischtennis-Stars die Mannschafts-Europameisterschaft gewonnen. Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska verloren in Nantes ke... » mehr

1. FC Saarbrücken

14.06.2020

1. FC Saarbrücken erstmals deutscher Tischtennis-Meister

Der 1. FC Saarbrücken ist der erste «Geister-Meister» der Tischtennis-Geschichte. Ohne Zuschauer gewannen die Saarländer am Sonntag das Bundesliga-Finale gegen Titelverteidiger Ochsenhausen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

city skyliner weimar Weimar

City Skyliner in Weimar | 12.07.2020 Weimar
» 12 Bilder ansehen

Motorradunfall Linden

Motorradunfall Linden | 10.07.2020 Linden
» 7 Bilder ansehen

Verkehrsunfall Oberhof Oberhof

Unfall Oberhof | Oberhof
» 6 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 06. 2020
15:17 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.