Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Sport

Tiger Woods hat fünften Masters-Triumph vor Augen

14 Jahre nach seinem letzten Sieg in Augusta will Tiger Woods den fünften Triumph beim Masters perfekt machen. Als Zweiter hat der Golfstar das grüne Jackett wieder vor Augen. Ein heftiges Unwetter am Finaltag könnte den Plan vielleicht noch vereiteln.



Tiger Woods
Will seinen fünften Masters-Titel gewinnen: Superstar Tiger Woods.   Foto: kyodo

Tiger Woods wirkte nach seiner beeindruckenden Show im Augusta National Golf Club müde, aber überglücklich. Mit einem breiten Lächeln im Gesicht klatschte der Superstar die vielen Hände der enthusiastischen Fans ab, die sich ihm auf dem Weg ins Clubhaus entgegenstreckten.

Die harte Arbeit am Samstag hatte sich für den Publikumsliebling gelohnt: Rang zwei vor der Finalrunde beim legendären Masters. 14 Jahre nach seinem letzten Triumph an der Magnolia Lane hat Woods nun die große Chance, zum fünften Mal das grüne Sieger-Jackett in Empfang zu nehmen.

Dank einer starken 67er-Runde verschaffte sich Woods eine perfekte Ausgangsposition für die Jagd auf seinen 15. Major-Sieg. Gemeinsam mit seinem Landsmann Tony Finau liegt der bekannteste Golfspieler der Geschichte nur zwei Schläge hinter dem aktuellen British-Open-Champion Francesco Molinari aus Italien.

«Es ist schon eine Weile her, dass ich hier eine Chance hatte, zu gewinnen», sagte Woods nach der Runde. Bereits bei den letzten beiden Major-Turnieren stand die langjährige Nummer eins der Welt kurz vor dem ganz großen Erfolg. Im vergangenen Jahr wurde er Sechster bei der British Open, bei der PGA Championship verpasste er mit Rang zwei nur ganz knapp den Sieg. Mit einem weiteren Triumph beim Masters würde der jahrelang mit Knie- und Rückenproblemen kämpfende Woods eines der größten Comebacks der Sportgeschichte schreiben.

Nun hofft Woods, dass auch das Wetter am Finaltag mitspielt. Für den Sonntag haben die Meteorologen heftige Unwetter mit Gewitter, Windböen und Regen vorhergesagt. «Das könnte sehr aufregend werden», sagte Woods. Mit 30 Kilometern pro Stunde soll es über der Anlage im US-Bundesstaat Georgia wehen.

Wegen eines drohenden Unwetters entschlossen sich die Veranstalter bereits am Samstag, die Startzeiten für die Finalrunde deutlich nach vorne zu verlegen. Woods, Finau und Molinari werden nun gemeinsam um 9.20 Uhr Ortszeit (15.20 Uhr MESZ) starten, so dass der Masters-Champion bereits gegen 15.00 Uhr Ortszeit (21.00 Uhr MESZ) das grüne Sieger-Jackett überreicht bekommen könnte.

Mit dem Sieg bei dem Traditionsturnier in Augusta haben Deutschlands Golf-Asse Bernhard Langer und Martin Kaymer nichts mehr zu tun. Routinier Langer kam am dritten Tag nicht so richtig in Schwung. Nach einer 75er-Runde fiel der 61-Jährige aus Anhausen mit insgesamt 218 Schlägen auf den geteilten 50. Rang zurück. Vor allem das Ende seiner Runde ärgerte den Masters-Sieger von 1985 und 1993: Auf den beiden Schlussbahnen leistete sich Langer mit einem Bogey und einem Doppelbogey gleich drei Schlagverluste.

Kaymer spielte mit 72 Schlägen seine bisher beste Runde beim diesjährigen Masters. In der Gesamtwertung des mit elf Millionen Dollar dotierten Turniers konnte sich der zweimalige Major-Sieger aus Mettmann mit 219 Schlägen und Platz 57 allerdings nicht verbessern.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 04. 2019
12:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bernhard Langer Böen Francesco Molinari Golfspieler Golfstars Martin Kaymer Siege und Triumphe Sportgeschichte Tiger Woods Unwetter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Tiger Woods

11.04.2019

83. Masters in Augusta: Die Favoriten auf das «Green Jacket»

Superstar Tiger Woods will es, die anderen Golfstars wollen es auch: Das grüne Sieger-Jackett. Beim 83. Masters in Augusta dreht sich alles um ein Kleidungsstück. Schnappt es sich am Ende vielleicht sogar der Geheim-Favo... » mehr

Golf-Superstar

10.04.2019

Tiger Woods ist bereit für den 15. Major-Titel

Ein selbstbewusster Tiger Woods will beim 83. Masters in Augusta seinen 15. Major-Triumph perfekt machen. Doch ist der 43 Jahre alte Superstar des Golfsports dazu überhaupt noch in der Lage? » mehr

Jubel

14.04.2019

Superstar Tiger Woods feiert Comeback-Triumph in Augusta

14 Jahre nach seinem letzten Sieg im Augusta National Golf Club triumphiert Tiger Woods erneut beim Masters. Es ist sein 15. Erfolg bei einem Major-Turnier. Nur ein Spieler konnte bei den vier wichtigsten Golf-Turnieren ... » mehr

Auszeichnung

07.05.2019

US-Präsident Trump ehrt Woods mit US-Freiheitsmedaille

Drei Wochen nach seinem Sieg beim Masters ist Golf-Star Tiger Woods von US-Präsident Donald Trump mit der höchsten zivilen Auszeichnung der USA geehrt worden. » mehr

Sieg

20.05.2019

Auf den Spuren des Tigers: Koepka gewinnt viertes Golf-Major

Auch wenn es Brooks Koepka bei der PGA Championship am Ende noch einmal spannend machte: Mit seinem vierten Major-Sieg schreibt der Amerikaner Golf-Geschichte und könnte nun eine neue Ära prägen. Dabei ist er von seinem ... » mehr

Bernhard Langer

13.04.2019

Golf-Oldie Langer erstaunt Fans, Mitspieler und sich selbst

Routinier Bernhard Langer verzückt mit 61 immer noch die Golffans und Mitspieler beim Masters. Auch am Wochenende spielt er wie Martin Kaymer noch in Augusta mit. Unangefochtener Publikumsliebling bleibt aber der Superst... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

25. Feuerwehr-Jugendleistungsmarsch in Eisfeld Eisfeld

25. Jugendleistungsmarsch | 25.05.2019 Eisfeld
» 11 Bilder ansehen

Schmalkalden feiert „Am Walperloh“ - Mit dem Schweizer Star-DJ Antoine Schmalkalden

Prachtparade Schmalkalden | 24.05.2019 Schmalkalden
» 20 Bilder ansehen

Fridays for Future

Fridays-Demo-MGN |
» 18 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 04. 2019
12:17 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".