Lade Login-Box.
Corona Newsletter Gemeinsam handeln
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Sport

Mindestens vier Wochen Pause für BVB-Kapitän Reus

Borussia Dortmund muss für längere Zeit auf Kapitän Marco Reus verzichten. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, hat sich der 30 Jahre alte Nationalspieler beim 2:3 im Pokal-Achtelfinale am Vortag bei Werder Bremen eine Muskelverletzung zugezogen.



Marco Reus
Muss wegen einer Muskelverletzung pausieren: Marco Reus (vorn).   Foto: David Hecker/dpa

«Nach jetzigem Stand wird er in rund vier Wochen wieder ins Training einsteigen können», hieß es in der Mitteilung des Tabellendritten.

Damit fehlt der Leistungsträger seiner Mannschaft nicht nur beim schweren Spiel am 8. Februar bei Bayer Leverkusen, sondern auch im ersten Champions-League-Duell gegen Paris St. Germain am 18. Februar in Dortmund. Auch bis zum Rückspiel in der französischen Hauptstadt am 11. März wird die Zeit knapp.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 02. 2020
14:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund FC Paris St. Germain Marco Reus Werder Bremen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Alte Muster

05.02.2020

Zusätzlicher BVB-Frust nach Pokal-Aus: Reus fällt aus

Zum dritten Mal in Serie scheidet der BVB im Achtelfinale des DFB-Pokals aus. In entscheidenden Spielen und Saisonphasen fehlt dem Team der letzte Punch. Einen Tag nach dem bitteren Aus im Cup muss Dortmund den nächsten ... » mehr

Revierderby

10.03.2020

«Um Leben und Tod» - NRW-Derbys werden zu Geisterspielen

Ausgerechnet die brisanten Derbys an Rhein und Ruhr werden wegen des Coronavirus zu Geisterspielen. Doch dies war nur der Anfang. Bis auf Weiteres können sich Clubs und Fans auf mehrere Spiele ohne Zuschauer einstellen. ... » mehr

Bayern-Verfolger

08.03.2020

BVB entdeckt Mentalität - Jetzt erster Bayern-Jäger

Borussia Dortmund kann für die entscheidende Saisonphase auch beißen. Noch in der Hinserie wurde über angeblich fehlende Mentalität gestritten. Mit den Wintertransfers Haaland und Can scheint dies nun vorbei. Als Beleg d... » mehr

Tor-Garant

23.02.2020

Vorne Haaland, hinten stabil: Dortmund bleibt im Titelrennen

Es war dieses Mal kein Offensivfeuerwerk, das Dortmund in Bremen abfackelte. Doch das störte beim BVB niemanden. Vielmehr freuten sich die Borussen über eine neu gewonnene Qualität. » mehr

BVB-Stars Sancho und Haaland

17.02.2020

Europapokal, Abstiegskampf, City-Ärger

Nun wird auch wieder auf der großen europäischen Bühne Fußball gespielt. In der Champions League gibt es für den BVB ein Wiedersehen mit seinem Ex-Trainer, auf RB Leipzig wartet der Vorjahresfinalist. Die Bayern sind ers... » mehr

Derby-Sieg

15.02.2020

Leipzig verschärft Werder-Krise - Hertha siegt in Paderborn

Die Bayern sind Platz eins der Fußball-Bundesliga vorerst wieder los. RB Leipzig zieht wieder vorbei. Hertha BSC hat nach dem Schock des Rücktritts von Trainer Jürgen Klinsmann wieder Grund zum Jubeln. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Ilmenauer Straße Suhl Suhl

Unfall Suhl | 08.04.2020 Suhl
» 5 Bilder ansehen

Pkw Unfall Meiningen Meiningen

Pkw Unfall Meiningen | 07.04.2020 Meiningen
» 3 Bilder ansehen

Motorradunfall Schleusingerneundorf Schleusingerneundorf

Motorradunfall Schleusingerneuendorf | 06.04.2020 Schleusingerneundorf
» 6 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 02. 2020
14:59 Uhr



^