Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Sport

Medien: Zidane soll Solari als Real-Trainer ablösen

Trainer Zinedine Zidane kehrt nach Medienberichten nur gut neun Monate nach seinem Rücktritt zu Real Madrid zurück.



Zinedine Zidane
Steht offenbar vor der Rückkehr zu Real Madrid: Zinedine Zidane.   Foto: Borja B. Hojas/AP

Der krisengeplagte spanische Fußball-Rekordmeister werde die Trennung von Coach Santiago Solari und die Verpflichtung des Franzosen noch am Montagabend bekanntgeben, sagte der gewöhnlich sehr gut informierte Sportjournalist Josep Pedrerol im TV-Sender La Sexta.

Die Ablösung Solaris solle auf einer für 18 Uhr angesetzten Vorstandssitzung abgesegnet werden, hieß es. Zidane solle die Real-Profis um Toni Kroos und Kapitän Sergio Ramos nach Möglichkeit ab sofort coachen, berichtete auch die Madrider Sportzeitung «AS».

Die Königlichen waren innerhalb von nur sechs Tagen durch deutliche Heimpleiten gegen Erzrivale FC Barcelona (0:3) und Ajax Amsterdam (1:4) sowohl aus dem spanischen Pokal als auch als Titelverteidiger aus der Champions League ausgeschieden. Mit einer 0:1-Heimniederlage gegen Barça in der Liga verspielte Real zudem fast alle Chancen auf den Titel in der Primera División. Zwölf Spieltage vor Ende haben die Katalanen zwölf Punkte Vorsprung auf das drittplatzierte Real.

In nur zweineinhalb Jahren als Chefcoach von Real gewann Zidane neun Titel, darunter als erster Trainer der Fußballgeschichte drei Mal in Serie die Champions League. Der Franzose war zum Ende der vergangenen Saison zurückgetreten. Damals hatte er als Grund für seine Entscheidung von «natürlichen Abnutzungserscheinungen» gesprochen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 03. 2019
16:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ajax Amsterdam FC Barcelona Real Madrid Sergio Ramos Toni Kroos Zinédine Zidane
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Zinedine Zidane

12.03.2019

«Zizou» macht die Königlichen wieder glücklich - fast alle

Nach dem Comeback von Zidane wird in Madrid der große Umbruch geplant. Nach spanischen Medienberichten wurden dem Trainer drei «Superverstärkungen» versprochen. Einige ehemalige Stars und Stammkräfte der Königlichen werd... » mehr

Rückkehrer

11.03.2019

Real holt in der Krise Zidane zurück - Solari entlassen

Neun Titel gewann Zinédine Zidane in zweieinhalb Jahren als Trainer mit Real Madrid. Seinen Nachfolgern gelang in den vergangenen neun Monaten wenig. Nach dem Verpassen aller Saisonziele kehrt nun überraschend der Franzo... » mehr

Titellos

06.03.2019

Umbruch nach «Scheiß-Saison»: Real vor ungewisser Zukunft

Spanische Medien sprechen vom «Ende einer Ära»: Nach drei Triumphen in Serie scheidet Titelverteidiger Real Madrid in der Champions League erstmals nach 2010 wieder im Achtelfinale aus. Für die Fans ist einer der Schuldi... » mehr

Torjubel

05.03.2019

Titelverteidiger Real Madrid scheitert an Ajax Amsterdam

Nach dem Auswärtssieg im Hinspiel schien der Viertelfinal-Einzug für Real Madrid eigentlich Formsache. Doch auch gegen Ajax Amsterdam fand der Champions-League-Sieger keinen Weg aus seiner Krise - und verspielte die wohl... » mehr

Real-Jubel

13.02.2019

Sieg bei Ajax: Kroos und Real Madrid vor Viertelfinale

45 Minuten lang war der Außenseiter Ajax Amsterdam das bessere Team und erzielte sogar den vermeintlichen Führungstreffer. Dieser wurde nach Intervention des Videoassistenten aberkannt. Nach der Pause steigerte sich Real... » mehr

Nationalspieler

20.05.2019

Madrid nach Horror-Saison vor schwerem Neuaufbau - mit Kroos

Real Madrid steht vor den Scherben einer Katastrophensaison. Trainer Zinedine Zidane muss nun den dringenden Neuaufbau starten. Einfach wird der nicht, denn das Club-Idol hat gut zwei Monate nach seiner Rückkehr schon vi... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

25. Feuerwehr-Jugendleistungsmarsch in Eisfeld Eisfeld

25. Jugendleistungsmarsch | 25.05.2019 Eisfeld
» 11 Bilder ansehen

Schmalkalden feiert „Am Walperloh“ - Mit dem Schweizer Star-DJ Antoine Schmalkalden

Prachtparade Schmalkalden | 24.05.2019 Schmalkalden
» 20 Bilder ansehen

Fridays for Future

Fridays-Demo-MGN |
» 18 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 03. 2019
16:26 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".