Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Sport

Matthäus traut Mönchengladbach die Champions League zu

Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus traut Borussia Mönchengladbach am Ende der Bundesliga-Saison einen Platz unter den ersten Vier und somit die direkte Qualifikation für die Champions League zu.



Rekord-Nationalspieler
Lothar Matthäus traut seinem Ex-Club Borussia Mönchengladbach viel zu.   Foto: Federico Gambarini/dpa

«Attraktiv, offensiv, selbstbewusst und erfolgreich, das zeichnet die Elf vom Niederrhein aus, und das ist eine Bereicherung für die ganze Liga», schrieb der 58-jährige ehemalige Fußballprofi in seiner Kolumne beim Pay-TV-Sender Sky. «Gladbach wird bis zum Ende oben in der Tabelle mitmischen und mindestens einen Champions-League-Platz erreichen.»

Die Fohlen-Elf erinnere ihn an das erfolgreiche Gladbacher Team der 70er Jahre, meinte Matthäus. Zwischen 1970 und 1977 gewannen sie unter anderem mit Günter Netzer insgesamt fünf Mal die Meisterschaft. Matthäus spielte fünf Jahre (1979 - 1984) für Borussia Mönchengladbach.

Vor dem Topspiel gegen Bayern München am kommenden Samstag warnte Matthäus vor dem überfallartigen Fußball des Bundesliga-Tabellenführers. «Wie immer müssen sie bei Ballverlusten extrem aufpassen, damit sie gegen die schnellen Gladbacher nicht ähnliche Tore kassieren wie von Leverkusen.» Gegen die Werkself hatten die Bayern am vergangenen Samstag 1:2 verloren. «Balleroberung, Gegenpressing, Umschaltspiel» - all das beherrschten auch die Gladbacher nahezu perfekt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 12. 2019
07:11 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Borussia Mönchengladbach Champions League FC Bayern München Günter Netzer Lothar Matthäus Profi-Fußballer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Niko Kovac

18.09.2019

Bayern legen in Europa los: «Neues Jahr, neues Glück»

Die Bayern peilen gegen Belgrad den 16. Auftaktsieg nacheinander in der Champions League an. Nur noch fünf Königsklassen-Sieger von 2013 stehen im Kader von Coach Kovac. Zwei Spielgestalter stehen im Fokus. » mehr

Lothar Matthäus

25.11.2019

Matthäus: Borussia Dortmund hat «zu wenige Siegertypen»

Nach Meinung von Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus hat Borussia Dortmund «einfach zu wenige Siegertypen». » mehr

Jubilar

11.09.2019

Günter Netzer: «Unvernunft, die gehört zu meinem Leben»

Günter Netzer fuhr schnelle Autos und trug extravagante Klamotten, vor allem aber war er ein genialer Fußballer. Im dpa-Interview spricht er kurz vor seinem 75. Geburtstag über sein außergewöhnliches Leben, einen verkauf... » mehr

Neuer Job

05.11.2019

Flick setzt Zeichen: Mit Müller und Martínez gegen Piräus

Viel Zeit bleibt Hansi Flick nicht. Und darum laviert der einstige Löw-Assistent nicht: Gegen Piräus und Dortmund soll wieder eine Münchner Elf auf dem Platz stehen, die «Bayern-like» ist. Dafür gibt es in Spiel eins nac... » mehr

Adi Hütter

02.12.2019

Das bringt die Fußball-Woche

Die Fußball-Woche beginnt in der Bundesliga mit dem Rhein-Main-Derby. Werder Bremen blickt einen Tag später gespannt auf die Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball-Liga (DFL). » mehr

BVB-Mitgliederversammlung

24.11.2019

Watzke nimmt Favre und BVB-Team in die Pflicht

Lucien Favre darf bei Borussia Dortmund weitermachen - vorerst. Clubchef Hans-Joachim Watzke fordert vom Coach und den Spielern eine klare Leistungssteigerung. Die anstehenden Partien gegen den FC Barcelona und Hertha BS... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Arnstadt Weihacnhtsmarkt

Weihnachtsmärkte Region |
» 53 Bilder ansehen

Weihnachtsmarkt Erfurt Erfurt

Weihnachtsmarkt Erfurt | 07.12.2019 Erfurt
» 126 Bilder ansehen

Razzia Bad Liebenstein Bad Liebenstein

Razzia Bad Liebenstein | 05.12.2019 Bad Liebenstein
» 13 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 12. 2019
07:11 Uhr



^