Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Sport

Marcel Hirscher beendet wohl seine Karriere

Es wird vermutlich der vorerst letzte großer Auftritt des österreichischen Skistars Marcel Hirscher. Alles andere als die Verkündung des Endes seiner erfolgreichen Karriere am heutigen Abend wäre eine große Überraschung.



Marcel Hirscher
Österreichs Ski-Star Marcel Hirscher hat eine Pressekonferenz unter dem Titel «Rückblick, Einblick, Ausblick» angekündigt.   Foto: Michael Kappeler

Wenn sich der österreichische Ski-Rennfahrer Marcel Hirscher heute (20.15 Uhr) zu seiner Zukunft äußert, ist für ihn noch einmal eine große Bühne bereitet.

Seit langem wird in der Öffentlichkeit darüber spekuliert, ob der 30-Jährige seine Karriere fortsetzt oder noch vor Beginn der anstehenden Wintersaison beendet. Alles andere als der Rücktritt des achtmaligen Weltcup-Gesamtsiegers wäre eine große Überraschung.

Zu viele Indizien deuteten in den vergangenen Monaten darauf hin, dass sich der Ausnahmeathlet ins Privatleben zurückzieht. Ganz offensichtlich aber fiel Hirscher der Entschluss extrem schwer. Einen für Anfang August anberaumten Termin ließ er mit der Begründung platzen, er habe noch nicht über seine Zukunft entschieden.

Hirschers Pressekonferenz mit dem Titel «Rückblick, Einblick, Ausblick» erregt weltweit große Aufmerksamkeit und wird zur besten Sendezeit von Fernsehstationen in seiner Heimat und in vielen weiteren Ländern live übertragen. Hierzulande ist Hirschers Auftritt im Servus TV zu sehen. Sogar der US-Nachrichtensender CNN schickt ein Kamerateam, auch die «New York Times» entsendet Reporter in die Event-Location «Gusswerk» in Salzburg.

In Österreich genießt der fünfmalige «Sportler des Jahres» ohnehin eine absolute Ausnahmestellung. Für den Skistar verschob der Sender ORF sogar das eigentlich für 20.15 Uhr geplante TV-Duell der Spitzenkandidaten für die anstehende Nationalratswahl. Die Politiker werden nun ab 21.05 im ORF 2 gezeigt.

Hirscher prägte den Ski-Rennsport im vergangenen Jahrzehnt wie kein anderer. Zweimal Olympiasieger und achtmal Weltcup-Gesamtsieger wurde der Perfektionist, holte dazu viele kleine Kristallkugeln in den Technikdisziplinen Slalom und Riesenslalom. Mit sieben Gold- und vier Silbermedaillen ist er der erfolgreichste Skifahrer bei alpinen Weltmeisterschaften. Nach US-Star Lindsey Vonn und dem deutschen Fan-Liebling Felix Neureuther wäre Hirscher binnen weniger Monate der dritte große Athlet, der den Skizirkus verlässt.

Gut möglich, dass sich der in Annaberg im Lammertal (Salzburger Land) geborene Hirscher nach vielen Jahren im Leistungssport wie sein Kumpel Neureuther erst einmal ins Privatleben zurückzieht. Seit vergangenem Jahr ist Hirscher verheiratet mit Laura aus dem Nachbarort Abtenau und Vater eines Sohnes (Juri). Die Geburt seines Buben habe ihm gezeigt, «dass Blau und Rot nicht das Wichtigste ist»: Blau und Rot - das sind die Farben der Torstangen.

Veröffentlicht am:
04. 09. 2019
07:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
CNN Felix Neureuther Lindsey Vonn Marcel Hirscher New York Times Riesenslalom Silbermedaillen Skifahrer Skirennläufer Skislalom Sportler TV-Duelle Weltmeisterschaften Österreichischer Rundfunk
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Marcel Hirscher

04.09.2019

Hirschers Adieu: Der beste Skirennfahrer der Welt hört auf

Fünf Minuten Rückblick auf die Karriere, dann Auftritt im weißen T-Shirt und die Worte, die viele Fans erwartet und befürchtet hatten: «Es ist heute der Tag, an dem ich meine aktive Karriere beenden werde». Marcel Hirsch... » mehr

Stefan Luitz

25.10.2019

Luitz will um Riesenslalom-Gesamtsieg mitfahren

Skirennfahrer Stefan Luitz will bald um den Gesamtsieg im Riesenslalom kämpfen. » mehr

Saisonauftakt

25.10.2019

Wintersport-Start: Wann geht's los, was sind die Höhepunkte?

Der Weltcup auf dem Gletscher in Sölden markiert für die Skirennfahrer traditionell den Start in den Winter - Biathleten, Kombinierer und Co. haben noch etwas Zeit. » mehr

Alexis Pinturault

27.10.2019

Deutsche Ski-Asse enttäuschen in Sölden - Pinturault siegt

So hatten sich die deutschen Skirennfahrer den Start in die neue Saison nicht vorgestellt. Nachdem Viktoria Rebensburg als Mitfavoritin die Top Ten in Sölden klar verpasst hatte, patzten auch die Männer. Alpinchef Maier ... » mehr

Felix Neureuther

24.10.2019

Neureuthers Premiere als TV-Experte: Tipps von Rubenbauer

Mit Fernsehkameras kann Felix Neureuther schon seit Jahren gut umgehen. Beim Weltcup-Auftakt in Sölden am Wochenende ist für den deutschen Rekordfahrer im Weltcup dennoch vieles neu und ungewohnt: Erstmals ist er als TV-... » mehr

Viktoria Rebensburg

26.10.2019

Viktoria Rebensburg startet mit Enttäuschung in Sölden

Der Saisonstart für Viktoria Rebensburg lief alles andere als zufriedenstellend. Die Platzierung jenseits der Top 10 war eine Enttäuschung. Auf dem Podium standen eine zweifache Weltmeisterin, eine Olympiasiegern - und e... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Ilmenauer IKK-Klimawandel Ilmenau

Ilmenauer IKK-Klimawandel | 16.11.2019 Ilmenau
» 12 Bilder ansehen

Goldene Ziege Kids 2019 Suhl

Goldene Ziege für Kinder | 16.11.2019 Suhl
» 100 Bilder ansehen

weihnama1.jpg Himmelpfort

Weihnachtsbüro Himmelpforten | 15.11.2019 Himmelpfort
» 10 Bilder ansehen

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
04. 09. 2019
07:32 Uhr



^