Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Sport

Löw setzt in Estland auf Reus - Stark und Güdogan fraglich

Die Personallage im Nationalteam bleibt angespannt. Zwar soll BVB-Profi Reus im EM-Ausscheidungsspiel in Estland wieder spielen können. Auch der Leipziger Werner ist auf dem Weg der Besserung. Bei Gündogan und Stark aber bleiben Fragezeichen.



Marco Reus
Soll gegen Estland wieder im DFB-Trikot auflaufen: Marco Reus.   Foto: Federico Gambarini/dpa

Joachim Löw plant für das EM-Qualifikationsspiel gegen Estland wieder mit Marco Reus. «Er wird einsatzfähig sein», sagte der Bundestrainer mit Blick auf das anstehende Punktspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Sonntag in Tallinn.

Der 30 Jahre alte Offensivspieler Reus war beim 2:2 im Test gegen Argentinien nach Kniebeschwerden vorsichtshalber geschont worden.

Weiter nicht entschieden ist, ob der angeschlagene Ilkay Gündogan und der an einem Magen-Darm-Infekt leidende Niklas Stark gegen Estland eingesetzt werden können. Mittelfeldspieler Gündogan von Manchester City absolvierte am Donnerstag ein weiteres Lauftraining. Hertha-Verteidiger Stark blieb erneut im Hotel.

«Da will ich keinen Druck aufbauen. Muskuläre Verletzungen sind diffizil», sagte Bundestrainer Joachim Löw zu Gündogan. Der 28 Jahre alte Ex-Dortmunder werde in Tallinn ebenso wie Reus auflaufen, «wenn er fit ist», kündigte Löw an. Der DFB-Tross wird am Samstag nach Estland aufbrechen. Nur bei einer raschen Gesundung soll Stark mitreisen.

Der am Mittwoch zum DFB-Team gestoßene Leipziger Angreifer Timo Werner soll nach abgeklungener Erkältung am Freitag ins Mannschaftstraining einsteigen. «Ihm geht es besser», sagte der Bundestrainer. Der Leverkusener Jonathan Tah war bereits vor dem Argentinien-Spiel wegen eines grippalen Infekts aus dem Teamquartier abgereist. Derzeit gehören noch 20 Spieler zu Löws Aufgebot.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 10. 2019
13:31 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundestrainer Deutsche Fußballnationalmannschaft Fußballnationalmannschaften Ilkay Gündogan Joachim Löw Jonathan Tah Manchester City Marco Reus Niklas Stark Timo Werner
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Personalsorgen

08.10.2019

Löw sucht Notplan: «Gesamtlage unerfreulich»

Der Personalnotstand gegen Argentinien gipfelt in einem historischen Moment: Erstmals seit dem Finaltriumph von Rio muss der Bundestrainer eine Elf ohne Weltmeister von 2014 formieren. Statt Einspielen für die EM 2020 si... » mehr

Bundestrainer

07.10.2019

Löw ruft Personalnotstand aus: Rudy und Neuling Koch dabei

Zehn Spieler fallen definitiv aus. Dazu ist der Einsatz von Werner und Gündogan fraglich. Für Bundestrainer Joachim Löw eine neue Herausforderung. Als Nothelfer rücken Rudy und Neuling Koch auf. » mehr

Neuling

29.08.2019

Löw nominiert Neuling Waldschmidt für Start der EM-Saison

Joachim Löw «brennt» auf den Saisonstart mit der Nationalmannschaft. Für die richtungsweisenden Partien gegen die Niederlande und Nordirland holt der Bundestrainer einen Neuling aus Freiburg. Die Lücke durch den Ausfall ... » mehr

Ilkay Gündogan

11.10.2019

DFB-Turboangriff um Gnabry muss Estland-«Nuss» knacken

2:0? 3:0? 4:0? Oder ein rauschendes Torfest wie im Hinspiel? Vor der Pflichtaufgabe beim Fußballzwerg Estland werden Ergebnistipps lieber vermieden. Direktor Bierhoff fordert aber drei Punkte. Löws neuer Erfolgsgarant ke... » mehr

Rot

13.10.2019

Nach Rot-Schock in Estland: Gündogan hält Löw-Team auf Kurs

Die deutsche Nationalmannschaft macht sich in Estland selbst das Leben schwer. In Unterzahl muss das Team von Joachim Löw hart arbeiten, ehe Doppelpacker Ilkay Gündogan für die Erlösung sorgt. » mehr

DFB-Elf

10.10.2019

Löw gerät unter Zeitdruck - Gnabry trifft immer

Beim Bundestrainer kommt gegen Argentinien ein Confed-Cup-Gefühl zurück. Die junge Not-Elf um Nobody Koch, Talent Havertz und einen Erfolgsgaranten macht erst Spaß - und knickt dann ein. Juniorchef Kimmich erkennt ein Mu... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Country Westerntanz

Meisterschaften Country Westerntanz Meiningen | 13.10.2019 Meiningen
» 52 Bilder ansehen

Unfall Siegritz

Unfall Siegritz | 12.10.2019 Siegritz
» 11 Bilder ansehen

Unfall Dreieck Suhl

Unfall Dreieck Suhl | 10.10.2019
» 15 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 10. 2019
13:31 Uhr



^