Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Sport

Labbadia startet als Hertha-Coach - Vorstellung in Berlin

Bruno Labbadia wird als neuer Cheftrainer bei Hertha BSC vorgestellt. Nach der ersten Pressekonferenz findet auch der Trainingsauftakt unter ungewohnten Bedingungen statt. Einen Rekord hat Labbadia schon beim Start sicher.



Engagiert
Bruno Labbadia soll mit Hertha BSC den Klassenerhalt schaffen.   Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Seine Mission bei Hertha BSC beginnt für Bruno Labbadia mit einer gehörigen Portion Ungewissheit.

Am heutigen Montag wird der Nachfolger von Kurzzeit-Chefcoach Alexander Nouri präsentiert und anschließend seine erste Trainingseinheit für die Berliner leiten - wann es wieder in der Fußball-Bundesliga ernst wird, ist in der Coronavirus-Pandemie hingegen völlig offen. Er werde das Team «bestmöglich auf den Tag vorbereiten, an dem wieder Fußball gespielt wird», kündigte der 54-Jährige an. Das Wichtigste im Überblick:

DER NÄCHSTE BITTE: Labbadia ist bereits der vierte Cheftrainer dieser Saison für die Berliner. Nach der internen Lösung mit Ante Covic (12 Ligaspiele, 11 Punkte) und dem krachend fehlgeschlagenen Experiment mit Jürgen Klinsmann (9 Spiele, 12 Punkte) entzog die Vereinsführung nun dessen Nachfolger Alexander Nouri (4 Spiele, 5 Punkte) das Vertrauen. Eigentlich sollte der Ex-Assistent von Klinsmann das Team noch bis zum Saisonende führen und vor dem Abstieg bewahren - nun nutzte Hertha die Saisonunterbrechung zum sofortigen Wechsel.

DAS SAGEN DIE SPIELER: «Er ist ein sehr erfahrener Trainer, der schon vielen Teams aus der Patsche geholfen hat und vergangene Saison in Wolfsburg auch gezeigt hat, dass er eine Mannschaft aufbauen kann.» (Abwehrspieler Maximilian Mittelstädt über Labbadia)

ERFAHRUNG: Labbadia ist nach Angaben des Datendienstleisters Opta der erste Akteur, der als Spieler und Trainer bei zehn unterschiedlichen Clubs in der Bundesliga unter Vertrag stand. Zuletzt war der frühere Stürmer in der Vorsaison beim VfL Wolfsburg tätig und führte die Niedersachsen dabei zum Abschied in die Europa League. «Mit Bruno bekommen wir jemanden, der die Bundesliga durch viele Jahre als Spieler und Trainer im Detail kennt und bei seinen Stationen gezeigt hat, dass er Teams stabilisieren und entwickeln und im nächsten Schritt in obere Tabellenregionen führen kann», sagte Hertha-Geschäftsführer Michael Preetz.

BESONDERES: In Zeiten des Coronavirus wird der Auftakt beim Hauptstadtclub für Labbadia kein gewöhnlicher. Aufgrund der Beschränkungen in der Coronavirus-Pandemie ist die Zahl der teilnehmenden Journalisten bei der Pressekonferenz (10.30 Uhr) reduziert. Das erste Training am Nachmittag findet aufgrund der behördlichen Auflagen unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 04. 2020
07:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bruno Labbadia Fußball-Bundesliga Hertha BSC Jürgen Klinsmann Maximilian Mittelstädt Michael Preetz UEFA Europa League VfL Wolfsburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Vorstellung von Trainer Labbadia

13.04.2020

Vorbereitung auf «Tag X»: Labbadia startet bei Hertha

Bruno Labbadia gibt sich zum Start seiner Zukunftsmission bei Hertha BSC optimistisch, aber auch auffallend bescheiden. Schon seine Vorstellung bei den Berlinern verlief ungewöhnlich. » mehr

Bruno Labbadia

10.04.2020

Labbadia startet Mission bei Hertha: «Viel Arbeit vor uns»

Jetzt also Bruno Labbadia. Hertha BSC wechselt zum dritten Mal in der laufenden Saison den Cheftrainer und hofft, unter dem Ex-Profi endlich wieder zur Ruhe zu kommen. Am Ostermontag beginnt die Bundesliga-Mission unter ... » mehr

S04-Torwart

30.05.2020

Nübel kehrt ins Schalke-Tor zurück - Hertha ohne Cunha

Alexander Nübel kehrt beim Bundesliga-Heimspiel gegen Werder Bremen am Samstag (15.30 Uhr/Sky) ins Tor des FC Schalke 04 zurück. » mehr

Abschied

24.05.2020

Mario Götze verlässt Dortmund - Matthäus empfiehlt Hertha

Mario Götze verlässt Borussia Dortmund. Zum zweiten Mal. Doch dieses Mal ist die Zukunft des WM-Helden von 2014 völlig ungewiss. In der Bundesliga dürfte es nur wenige Möglichkeiten geben. Lockt das Ausland? » mehr

FC Bayern München

07.05.2020

Das bringt die Liga: Titelrennen, Abstiegskampf und Labbadia

Die nach dem Geisterspiel Borussia Mönchengladbach gegen 1. FC Köln am 11. März eingefrorene Tabelle wird aufgetaut. Der Ball in der Bundesliga rollt wieder. Wie war nochmal der letzte Stand vor der Coronavirus-Krise? » mehr

Lars Windhorst

01.07.2020

Hertha wird in Corona-Zeiten 150 Millionen reicher

Die Liga staunt. Während viele Vereine durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie finanzielle Abstriche machen müssen, wird Hertha um noch 150 Millionen Euro reicher. Damit erhöhen sich die Möglichkeiten auf dem Transfer... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Motorradunfall Linden

Motorradunfall Linden | 10.07.2020 Linden
» 7 Bilder ansehen

Verkehrsunfall Oberhof Oberhof

Unfall Oberhof | Oberhof
» 6 Bilder ansehen

Verkehrsunfall Hildburghausen Hildburghausen

Verkehrsunfall Hildburghausen | 07.07.2020 Hildburghausen
» 11 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 04. 2020
07:09 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.