Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Sport

Kampf gegen Rassismus: Hamilton weist Andretti-Kritik zurück

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton (35) hat die Kritik von Mario Andretti (80) an seinem Einsatz gegen Rassismus scharf zurückgewiesen.



Lewis Hamilton
Zeigt klare Kante gegen Rassismuns: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton.   Foto: Mark Thompson/Pool Getty/dpa

Es sei «enttäuschend, aber leider Realität», dass einige der älteren Generation nicht aus ihrer Haut könnten und «erkennen, dass es ein Problem gibt», schrieb Hamilton in den sozialen Netzwerken. Das sei «reine Ignoranz, es wird mich aber nicht davon abhalten, mich weiter für einen Wandel einzusetzen.»

Der US-Amerikaner Andretti, 1978 Formel-1-Weltmeister, hatte Hamiltons Einsatz in der chilenischen Zeitung «El Mercurio» kritisiert. Politik und Sport sollten nicht miteinander vermischt werden, mahnte Andretti. «Ich respektiere Lewis sehr, aber warum wird er militant? Er ist immer akzeptiert worden, und er hat sich jedermanns Respekt verdient.» Der englische Mercedes-Pilot verursache ein «Problem, das gar nicht existiert.»

Hamilton ist der erste schwarze Fahrer in der Formel 1 und setzt sich vehement gegen Diskriminierung ein. Den Fahrer-Protest vor dem letzten Grand Prix in Ungarn am Sonntag hatte er als unorganisiert bezeichnet, nachdem unter anderem Piloten zu spät zur gemeinsamen Aktion gekommen waren.

© dpa-infocom, dpa:200721-99-872196/3

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 07. 2020
14:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Formel 1 Lewis Hamilton Mario Andretti Rassismus
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Lewis Hamilton

08.06.2020

Lewis Hamilton: Statuen von Rassisten abreißen

Der Protest gegen den gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd durch Polizisten hat bei Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton die Schleusen geöffnet. Auf sozialen Medien lässt er seinem Frust über rassistische Disk... » mehr

Valtteri Bottas

28.09.2020

Die Lehren aus dem Großen Preis von Russland

Die Strafen und der kurze Wirbel um eine mögliche Sperre für Lewis Hamilton liefern Zündstoff nach dem Formel-1-Rennen in Russland. Sieger Valtteri Bottas wittert noch eine WM-Chance. » mehr

Prost

27.09.2020

Regel-Irrtum kostet Hamilton den Siegrekord - Bottas vorn

Auf den Siegrekord muss Lewis Hamilton noch etwas warten. In Sotschi handelt sich der Formel-1-Superstar schon früh unnötige Strafen ein und muss Platz eins seinem Teamkollegen überlassen. » mehr

Lewis Hamilton

27.09.2020

Darauf muss man beim Großen Preis von Russland achten

Lewis Hamilton steuert einen weiteren Rekord von Michael Schumacher an. In Sotschi startet der Formel-1-Spitzenreiter von ganz vorn - das muss aber nicht unbedingt ein Vorteil sein. » mehr

Lewis Hamilton

26.09.2020

Hamilton zittert kurz: Nach Vettel-Crash zur Pole Position

Lewis Hamilton ist auf dem besten Weg, den Formel-1-Siegrekord von Michael Schumacher einzustellen. In Sotschi schnappte sich der Brite die Pole Position. Für Sebastian Vettel endet der Arbeitstag mit einem Unfall. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Blankenhain Blankenhain

Mann von Transport überrollt | 01.10.2020 Blankenhain
» 13 Bilder ansehen

SEK schießt Mann in Lengfeld an Lengfeld

SEK-Einsatz Lengfeld | 29.09.2020 Lengfeld
» 16 Bilder ansehen

Gebäudebrand Hildburghausen Hildburghausen

Gebäudebrand Hildburghausen | 29.09.2020 Hildburghausen
» 14 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 07. 2020
14:56 Uhr



^