Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Sport

Hoeneß kritisiert BVB: Transferpolitik «unklug»

Bayern Münchens Ehrenpräsident Uli Hoeneß hat die Transferpolitik des Bundesliga-Rivalen Borussia Dortmund als «unklug» bezeichnet.



Uli Hoeneß
Kritisiert den BVB: Bayern-Ehrenpräsident Uli Hoeneß.   Foto: Sven Hoppe/dpa

«Wenn Dortmund einen hochtalentierten Spieler kauft und er gut spielt, kann man wenige Monate später entweder aus dem Club selbst oder von außerhalb hören, dass er irgendwann ein Verkaufsobjekt darstellen wird», sagte der 68-Jährige im Interview der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» und fügte hinzu: «Wie soll ein Spieler die DNA eines Vereins hundertprozentig aufsaugen, wenn er das Gefühl hat, ein Verkaufsobjekt zu sein? Bei uns gibt es das überhaupt nicht. Wir holen Spieler für Bayern München. Und niemals, um daraus Geschäfte zu machen.»

Hoeneß glaubt, dass dies den BVB in den wichtigen Fußballspielen zehn Prozent kosten könne. «Ein Spieler muss das Gefühl haben: Ich bin Bayern forever», sagte Hoeneß und führte Robert Lewandowski als Beispiel an. «Der saß im Sommer vor zwei Jahren hier bei mir und sagte, Herr Hoeneß, Sie müssen unbedingt mit Herrn Zahavi reden. Das war sein neuer Berater. Ich sagte: 'Ja, gern, mein nächster Termin ist der 3. September.'». Damit meinte Hoeneß: nach dem Ende der Transferzeit. Es sei sehr wichtig, dass die Spieler und vor allem ihre Berater wüssten, dass man nicht weich werde. Das bringe sonst nur Unruhe.

Gleichwohl lobte Hoeneß, dass der BVB ein interessanter Club für Top-Talente sei: «Im Sponsoring kommen sie an uns überhaupt nicht heran, aber damit haben sie unseren finanziellen Vorsprung ganz schön ausgeglichen. Mit Sancho war bei uns alles klar, aber im letzten Moment entschied er sich für Dortmund.»

© dpa-infocom, dpa:200802-99-17275/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 08. 2020
10:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Borussia Dortmund Emotion und Gefühl FC Bayern München Robert Lewandowski Uli Hoeneß
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Supercup

29.09.2020

Flick freut sich auf Supercup - Reus sieht Signalwirkung

Der FC Bayern und Borussia Dortmund müssen vor dem Gipfeltreffen ordentlich Liga-Frust verdauen. Der zum ungewöhnlichen Zeitpunkt ausgespielte Supercup kann nun Signalwirkung haben. Beiden fehlen Topspieler. Abseits des ... » mehr

Hansi Flick

29.09.2020

Schlappe Bayern: Terminhatz, Transferdruck, neue Titelchance

Der Supercup gegen Dortmund bietet den Bayern die «schöne Möglichkeit zurückzuschlagen». Das sagt Thomas Müller nach dem 1:4 in Hoffenheim. Für die Titelhatz zahlen die Münchner erstmals einen Preis und müssen sich frage... » mehr

Hoffenheims Kramaric (M) jubelt mit Dabbur (l) und Samassekou

28.09.2020

Hoffenheim gelingt 4:1-Coup gegen FC Bayern

Nicht der FC Bayern, sondern die TSG 1899 Hoffenheim steht nach dem zweiten Spieltag an der Tabellenspitze. Die Münchner wirken beim 1:4 in Sinsheim etwas ausgelaugt und kommen kaum zu Chancen. Am Mittwoch winkt aber der... » mehr

Karl-Heinz Rummenigge

22.09.2020

Rummenigge: Wir sind «von der Muse des Erfolges geküsst»

Seit 2002 ist Karl-Heinz Rummenigge Bayern-Chef. In 15 Monaten ist Schluss. Zum 65. Geburtstag spricht er über seine finale Agenda in der Corona-Krise, Nachfolger Oliver Kahn, Triple-Coach Flick und auch die Position, di... » mehr

BVB

18.09.2020

Darüber spricht die Liga: Zuschauer, Jungstars und Hoeneß

Aus Sicht von Christian Seifert, Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga, wird es «die anspruchsvollste und schwierigste Spielzeit» der Bundesliga. Auch das Eröffnungsspiel von Meister FC Bayern steht noch unter dem E... » mehr

Dominant

31.05.2020

Flicks famose Geisterstunden - Hoeneß: «Neue Bayern-Ära»

Am Ende einer maximalen Neun-Punkte-Woche glänzt die Bayern-Welt trotz Corona rosarot. Der Trainer ist «stolz» - seine Stars sind «hungrig» nach Toren und Titeln. Und der langjährige Macher freut sich schon auf die Zukun... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Blankenhain Blankenhain

Mann von Transport überrollt | 01.10.2020 Blankenhain
» 13 Bilder ansehen

SEK schießt Mann in Lengfeld an Lengfeld

SEK-Einsatz Lengfeld | 29.09.2020 Lengfeld
» 16 Bilder ansehen

Gebäudebrand Hildburghausen Hildburghausen

Gebäudebrand Hildburghausen | 29.09.2020 Hildburghausen
» 14 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 08. 2020
10:44 Uhr



^