Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Sport

Hallensportarten mit oder ohne Zuschauer?



Handball-Bundesliga
Kann die Handball-Bundesliga mit Zuschauern starten?.   Foto: Michael Deines/dpa

Berlin (dpa) - Die Handball-, Basketball- und Eishockey-Ligen arbeiten zusammen, um die Zuschauer zurück in die Hallen zu bekommen.

Der Leitfaden der HBL, BBL und DEL ist an das Rahmenkonzept der Deutschen Fußball Liga (DFL) und des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) angelehnt. Für die drei Hallenprofiligen ist der Spielbetrieb mit Zuschauern wirtschaftlich überlebensnotwendig.

SO IST DER MOMENTANE STAND

HANDBALL: Die Handball-Bundesliga (HBL) will am 1. Oktober in die neue Saison starten - möglichst mit Zuschauern. Die HBL hat ein entsprechendes Hygienekonzept erarbeitet und den Clubs vorgelegt, an einigen Standorten laufen bereits die Gespräche mit den lokalen Behörden. Mehrfach haben Club-Vertreter bereits öffentlich gewarnt, dass bei langfristigen Spielen ohne Zuschauer das Geschäftsmodell der Sportart auf dem Spiel stehen würde.

BASKETBALL: Die Basketball-Bundesliga (BBL) will am 6. November in die neue Saison starten. An den Bundesliga-Standorten wird es unterschiedliche Lösungen mit Blick auf Anzahl der Zuschauer und der strukturellen Umsetzung der Hygienevorschriften zur Zulassung von Zuschauern geben. Jeder Club muss ein eigenes Schutz- und Hygienekonzept erarbeiten. Dieses muss vom zuständigen Gesundheitsamt freigegeben werden. Die Clubs können auch ohne Zuschauer spielen, müssen aber ein standortspezifisches Hallen-Konzept erarbeiten, damit eine hochwertige Darstellung im TV-Bild garantiert ist.

EISHOCKEY: Die Deutsche Eishockey-Liga will am 13. November in die neue Saison starten, möglichst mit Zuschauern. Die Liga hat sich aber eine Hintertür offen gelassen. «Selbstverständlich wissen wir, dass sich die Rahmenbedingungen in diesen Corona-Zeiten immer wieder ändern können», sagte DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke. «Daher können wir nur starten, wenn von den Behörden grünes Licht kommt und hierbei für die Clubs ein Spielbetrieb wirtschaftlich darstellbar ist.» Derzeit werden individuelle Hygienekonzepte erstellt, die Clubs sind stark auf die Zuschauereinnahmen angewiesen.

© dpa-infocom, dpa:200811-99-130629/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 08. 2020
05:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Basketball Basketball-Bundesliga Deutsche Eishockey-Liga Deutsche Presseagentur Deutscher Fußball-Bund Eishockeyligen und Wettbewerbe Fußball Gesundheitsbehörden Handball Handball-Bundesliga Zuschauereinnahmen Zuschauerinnen und Zuschauer Öffentliche Behörden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Leere Ränge

28.08.2020

Leere Arenen: Top-Ligen müssen mit Fan-Plänen warten

Ohne Fans haben es die Clubs im Handball, Basketball, Eishockey und auch im Fußball unterhalb der großen Ligen sehr schwer. Entsprechend besorgt reagiert der Sport auf die jüngsten Entscheidungen der Politik. Die Vertret... » mehr

Oldenburg-Cef

16.06.2020

Schüller: Basketball am besten noch 2020 mit Publikum

Der Geschäftsführer der EWE Baskets Oldenburg, Hermann Schüller, hat sich gegen eine kommende Saison nur mit Spielen ohne Hallen-Publikum ausgesprochen. » mehr

Handball-Bundesliga

29.05.2020

Spiele mit Fans ab September? Handballer planen Neustart

Die Fußball-Bundesliga läuft schon seit einiger Zeit weiter. Die Basketballer setzen ihre Saison mit einem Turnier fort. Und die Handballer? Die arbeiten energisch an einem Konzept für die neue Bundesliga-Saison. Und die... » mehr

BBL

19.05.2020

«Vertrauensvorschuss»: BBL darf «Quarantäne-Turnier» spielen

Wie die Fußball-Bundesliga setzen die Basketballer ihre Saison fort. Mit einem Turnier in München wird der Meister gekürt. Die bayerische Staatsregierung stimmt dem Hygienekonzept zu. Zehn Teams sollen nun antreten - unt... » mehr

Meister-Kapitän

29.06.2020

«Eine ungewisse Zeit»: Basketball nach dem Alba-Meisterjubel

Nach dem geglückten Finalturnier in München stehen sowohl die Basketball-Bundesliga als auch Alba Berlin und der FC Bayern vor vielen offenen Fragen. Die Rückkehr der Zuschauer in Corona-Zeiten ist ungewiss, entscheidend... » mehr

Leere Sitze

10.03.2020

Leere Ränge und Finanznot: Corona-Folgen treffen Sport hart

Jetzt greifen die Behörden auch im Sport durch: Der Fußball rollt in vielen Stadien wegen der Coronakrise vorerst vor leeren Rängen. Das schürt auch finanzielle Ängste. Andere Topligen sind womöglich noch schwerer betrof... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Oldtimerteilemarkt Suhl Suhl

Oldtimer-Teilemarkt Suhl | 27.09.2020 Suhl
» 44 Bilder ansehen

Wohnungsbrand HBN Hildburghausen

Brand Hildburghausen | 27.09.2020 Hildburghausen
» 21 Bilder ansehen

Schwarzbiernacht mit Remode Suhl

Schwarzbiernacht Remode | 26.09.2020 Suhl
» 79 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 08. 2020
05:54 Uhr



^