Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Sport

Formel-1-Team Ferrari bei Bahrain-Auftakt vorne

Ferrari hat im Formel-1-Auftakttraining zum Grand Prix von Bahrain die schnellsten Rundenzeiten hingelegt.



Ferrari-Pilot
Sebastian Vettel ist mit vier Siegen Rekordgewinner in Sakhir.   Foto: Hassan Ammar/AP

Sebastian Vettel schloss die erste eineinhalbstündige Übungseinheit auf dem Wüstenkurs von Sakhir hinter seinem Teamkollegen Charles Leclerc auf dem zweiten Platz ab. Bei Asphalttemperaturen von mehr als 40 Grad wurde der Auftaktgewinner von Australien, Valtteri Bottas, Dritter. Direkt dahinter landete sein Mercedes-Stallrivale Lewis Hamilton. Nico Hülkenberg fuhr im Renault auf den achten Rang.

Die Erkenntnisse aus dem Auftakttraining sind für die Rennvorbereitung aber sehr überschaubar. Denn der zweite Grand Prix der Saison am Sonntag (17.10 Uhr/RTL und Sky) findet unter Flutlicht und deutlich kühleren Bedingungen statt. Vettel ist mit vier Siegen Rekordgewinner in Sakhir.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 03. 2019
13:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ferrari Formel 1-Teams Leclerc Lewis Hamilton Nico Hülkenberg Renault Sebastian Vettel Valtteri Bottas
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Lewis Hamilton

23.05.2019

Im Sinne Laudas: Hamilton und Bottas rasen davon

Sie sind offensichtlich noch entschlossener: Lewis Hamilton und Valtteri Bottas führen die Konkurrenz zum Monaco-Auftakt vor. Es soll ein Triumph-Rennen ganz im Sinne des gestorbenen Niki Lauda werden. Sebastian Vettels ... » mehr

Enttäuschend

12.05.2019

«Großer Schritt zurück»: Vettels Titelpläne fast gescheitert

Der Europa-Auftakt wird zum nächsten Rückschlag für Sebastian Vettel. Als Vierter schafft der Ferrari-Star es nicht einmal auf das Podium. Angeführt von Lewis Hamilton baut Mercedes seine Rekordserie aus. » mehr

Bestzeit verpasst

10.05.2019

Aus Wundern lernen: Vettel ersehnt den WM-Umschwung

Sebastian Vettel braucht dringend einen Umschwung im Titelrennen der Formel 1. Vor dem fünften Saisonlauf in Spanien liegt der Ferrari-Star schon weit hinter dem Mercedes-Duo zurück. Hilft in Barcelona ein runderneuertes... » mehr

WM-Führender

29.04.2019

Die Lehren aus dem Großen Preis von Aserbaidschan

Mercedes dominiert wie nie zuvor zum Formel-1-Saisonauftakt. Nach vier Doppelerfolgen steigt die Angst vor erneuter Langeweile. Will Ferrari den Titel nicht schon früh hergeben, muss etwas passieren. » mehr

Sebastian Vettel

28.04.2019

Darauf muss man beim Großen Preis von Aserbaidschan achten

Der Grand Prix von Aserbaidschan verspricht viel Spannung. Sebastian Vettel geht als erster Jäger der Silberpfeile auf die Strecke. Und was kann Charles Leclerc im zweiten Ferrari noch ausrichten? » mehr

Schnellster

27.04.2019

Vettel ohne perfekte Runde - Bottas auf Pole Position

Valtteri Bottas sichert sich in Baku spektakulär die Pole Position und düpiert die gesamte Konkurrenz. Während Sebastian Vettel keine perfekte Runde gelingt, setzt Charles Leclerc den zweiten Ferrari an die Mauer und mus... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Fridays for Future

Fridays-Demo-MGN |
» 18 Bilder ansehen

Lkw Unfall  Kloster Veßra Kloster-Veßra

Lkw kippt um | 24.05.2019 Kloster-Veßra
» 20 Bilder ansehen

Football-Märchen der Suhl Gunslingers Suhl

Football-Märchen Suhl Gunslingers | 19.05.2019 Suhl
» 20 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 03. 2019
13:42 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".