Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Sport

FC Bayern vs. FC Sevilla - Supercup im Corona-Risikogebiet

Die Bayern-Stars wissen nicht, was sie in der Puskas-Arena erwartet. Nach Monaten mit Geisterspielen treten sie im Corona-Risikogebiet von Budapest im Supercup gegen Sevilla erstmals wieder vor Publikum an. Die Zielsetzung ist klar - und 2013 dient als schöner Rückblick.



Abschlusstraining
Kann gegen den FC Sevilla aus dem Vollen schöpfen: Hansi Flick (M) beim Abschlusstraining des FC Bayern München.   Foto: Laszlo Szirtesi/Pool Getty/AP/dpa

Meisterschale, DFB-Pokal, Henkelpott - und jetzt als vierte Trophäe im Erfolgsjahr 2020 der europäische Supercup? Einen Monat nach dem Champions-League-Triumph in Lissabon streben die weiterhin hungrigen Allesgewinner des FC Bayern gleich den nächsten Titelgewinn an.

Der Triple-Sieger will beim umstrittenen Supercup gegen Europa-League-Gewinner FC Sevilla im Corona-Risikogebiet Budapest am Abend (21.00 Uhr) den nächsten internationalen Erfolg bejubeln. «Wir wissen nicht, was uns erwartet», sagte Kapitän Manuel Neuer vor dem Finale, bei dem die UEFA trotz hoher Infektionswerte in Ungarns Hauptstadt bis zu 20.000 Zuschauer in die Puskas-Arena lassen will. «Unser Augenmerk liegt auf dem Spiel. Wie es im Stadion sein wird, werden wir sehen. Wir nehmen es an, wie es kommt», sagte Neuer.

AUSGANGSLAGE: «Beide Mannschaften haben Großes geleistet», sagte Münchens Trainer Hansi Flick zu den jüngsten Erfolgen der Bayern und von Sevilla im Europapokal. Sie Spanier besiegten in einem packenden Endspiel der Europa League im vergangenen Monat in Köln Inter Mailand mit 3:2. Zwei Tore erzielte der ehemalige Gladbacher Stürmer Luuk de Jong. «Sevilla hat eine sehr reife, spielstarke Mannschaft, die taktisch sehr gut geschult ist. Ich erwarte ein tolles Spiel, mit sehr viel Dynamik und Intensität - ein Topspiel», sagte Flick.

PERSONAL: Bis auf Kingsley Coman, den Siegtorschützen beim 1:0 im Champions-League-Finale gegen Paris Saint-Germain, kann Flick personell aus dem Vollen schöpfen. Der 55-Jährige hofft auch, dass Robert Lewandowski topfit sein wird. Der Torjäger hatte sich beim 8:0 gegen Schalke zum Bundesligastart eine Blessur am Fuß zugezogen.

Beim Abschlusstraining war zu beobachten, dass Lewandowski nochmal die Fußballschuhe wechselte. Tendenz: Er läuft auf. Zum 23-köpfigen Bayern-Kader gehört auch Routinier Javi Martínez. Für den 32-jährigen Spanier könnte es nach acht Bayern-Jahren das Abschiedsspiel werden. Der Mittelfeldspieler steht vor einer Rückkehr zu Athletic Bilbao. «Auf Javi kann man sich immer verlassen», betonte Flick.

ERINNERUNGEN: Als die Bayern 2013 in Prag gegen den FC Chelsea zum ersten und bislang einzigen Mal den UEFA-Supercup gewinnen konnten, spielte Martínez noch eine Hauptrolle. In der Nachspielzeit der Verlängerung glich der Spanier zum 2:2 aus. Das Elfmeterschießen gewannen die Bayern mit 5:4. Neuer hielt damals den zehnten und letzten Elfmeter von Romelu Lukaku. Der Nationaltorwart erinnerte in Budapest noch einmal an die «gewisse Dramaturgie» vor sieben Jahren: «Für uns war es etwas ganz, ganz Besonderes. Das können alle berichten, die dabei waren», sagte der 34-Jährige. In Budapest möchte er die Siegertrophäe diesmal als Kapitän in Empfang nehmen.

FC SEVILLA: Der Club aus Andalusien freut sich auf die Kraftprobe mit den Bayern. «Wir sind froh, hier zu sein. Wir haben große Lust darauf, so ein Finale spielen zu dürfen», sagte Trainer Julen Lopetegui. Er sieht sein Team als Außenseiter. In Spanien ist der Respekt vor den Bayern spätestens seit dem 8:2 gegen den FC Barcelona beim Champions-League-Finalturnier in Lissabon immens groß.

«Wir wollen unsere beste Leistung zeigen, um bestehen zu können gegen eine so starke Mannschaft wie den FC Bayern», sagte Lopetegui. Die Europa-League-Spezialisten aus Sevilla haben viel Supercup-Erfahrung. Von 2014 bis 2016 verloren sie aber zuletzt dreimal nacheinander das Finale - zweimal gegen Real Madrid und einmal gegen Barça.

© dpa-infocom, dpa:200923-99-682622/4

Veröffentlicht am:
24. 09. 2020
07:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Athletic Bilbao DFB-Pokal FC Barcelona FC Bayern München FC Chelsea London FC Paris St. Germain FC Sevilla Hans-Dieter Flick Inter Mailand Javi Martínez Kingsley Coman Luuk de Jong Manuel Neuer Personen aus Spanien Real Madrid Robert Lewandowski UEFA UEFA Europa League
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Abschlusstraining

23.09.2020

Bayerns irrwitzige Supercup-Mission in Budapest

Das Kopfschütteln über die UEFA ist groß - auch bei Hansi Flick. Ausgerechnet im Corona-Risikogebiet erleben die Triple-Bayern ihr Comeback vor Publikum. Der sportliche Plan lautet: «Quadruple». » mehr

Auslosung

01.10.2020

Bayern-Losglück - Schwere Aufgaben für Leipzig und Gladbach

Der Weg ins Achtelfinale der Champions League sollte für Titelverteidiger FC Bayern machbar sein. Atlético Madrid ist noch die größte Herausforderung der Münchner. Gladbach hat zwei große Kracher gezogen und erinnert sic... » mehr

Ausgleich

25.09.2020

Bayern gewinnt den UEFA-Supercup: Martínez sticht als Joker

Auf Meisterschale, DFB-Pokal und Henkelpott folgt Trophäe Nummer vier. Die Bayern ringen im umstrittenen Supercup-Spiel vor Fans im Corona-Hotspot Budapest den Europa-League-Sieger FC Sevilla nieder. » mehr

Effizient

26.11.2020

Bayern feiern Gruppensieg und Neuer - «Form seines Lebens»

Vorne Robert Lewandowski, hinten Manuel Neuer - diese Erfolgsformel aus dem Triplejahr gilt beim Champions-League-Sieger weiterhin. Beim vorzeitigen Achtelfinal-Ticket und Gruppensieg sticht vor allem der Weltklasse-Torh... » mehr

Robert Lewandowski

30.09.2020

Fußballer des Jahres: Triple-Kapitän Neuer mit «Vorahnung»

Europas Fußballer des Jahres muss in diesem Jahr eigentlich ein Triple-Gewinner sein. Robert Lewandowski und Manuel Neuer hoffen. Der Trainer des Jahres kommt in jedem Fall aus Deutschland, die beste Fußballerin nicht. » mehr

Titel Nummer vier

25.09.2020

Bayern danken ihrem «Mr. Supercup» - Neuer: Schön vor Fans

Javi Martínez schreibt als Matchwinner gegen Sevilla eine «schöne Geschichte» mit einer schönen Vorgeschichte. Sein Siegtor im Finale ist das wohl letzte Bayern-Kapitel. Der Titelgewinn vor Fans ist «ein herrliches Gefüh... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verkehrsunfall A71 Suhl Meiningen Autobahn 71

Unfall A71 Suhl/Meiningen | 29.11.2020 Autobahn 71
» 7 Bilder ansehen

Unfall A73 Suhl Suhl A73

Unfall A73 Suhl | 27.11.2020 Suhl A73
» 7 Bilder ansehen

Holz Lkw Schleusingen Schleusingen

Holzlaster Unfall | 27.11.2020 Schleusingen
» 8 Bilder ansehen

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
24. 09. 2020
07:29 Uhr



^