Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Sport

Dortmund gewinnt Borussen-Duell - Dresden verpasst Coup

Dynamo Dresden hat die Pokal-Überraschung verpasst. Ein Nationalspieler entscheidet das Borussen-Duell zu Gunsten von Dortmund. Regionalligist Verl und Drittligist Kaiserslautern schaffen in Elfmeterschießen Pokal-Überraschungen.



Dortmunder Matchwinner
Julian Brandt war mit seinen beiden Treffern Matchwinner beim Dortmunder Sieg gegen Gladbach.   Foto: Bernd Thissen/dpa » zu den Bildern

Dynamo Dresden hat am Mittwoch die große Überraschung der zweiten DFB-Pokalrunde in letzter Sekunde verpasst.

Vor über 30.000 mitgereisten Fans unterlag der abstiegsbedrohte Zweitligist dem Bundesligisten Hertha BSC erst nach Elfmeterschießen mit 4:5. In einer mitreißenden Partie hatte es am Ende der Verlängerung 3:3 (2:2, 1:0) gestanden. Erst in der zweiten Nachspielminute der Extra-Spielzeit hatte Jordan Torunarigha für die Hertha ausgeglichen.

Borussia Dortmund hat dank zweier Tore von Nationalspieler Julian Brandt einen Schritt aus der Krise gemacht. Im Borussen-Duell bezwang der BVB Bundesliga-Spitzenreiter Mönchengladbach mit 2:1 (0:0). Marcus Thuram hatte die Gladbacher nach 71 Minuten per Kopf in Führung gebracht, Brandt wendete mit seinen Treffern innerhalb von drei Minuten die Partie (77./80.).

Gleichfalls in der Runde der letzten 16 Teams stehen die Bundesligisten Fortuna Düsseldorf nach einem mühevollen 2:1 (1:1) über den FC Erzgebirge Aue und Eintracht Frankfurt, das mit demselben Resultat beim FC St. Pauli erfolgreich war.

Zuvor hatte RB Leipzig dem VfL Wolfsburg und seinem Trainer Oliver Glasner mit 6:1 (1:0) die erste Saisonniederlage beigebracht, auch Werder Bremen war mit 4:1 gegen den 1. FC Heidenheim seiner Favoritenrolle souverän gerecht geworden.

Überraschungen gelangen dem Drittligisten 1. FC Kaiserslautern und dem Regionalligisten SC Verl jeweils in Elfmeterschießen. Die Lauterer setzten sich gegen den 1. FC Nürnberg mit einem 8:7 (2:2, 2:2;1:1) nach Elfmeterschießen durch. Verl zog als zweiter Viertligist nach Saarbrücken dank eines 8:7-Erfolges im Elfmeterschießen gegen Holstein Kiel in die Runde der letzten 16 Teams ein. Nach regulärer Spielzeit und Verlängerung hatte es 1:1 (1:1, 1:1) im ersten Pokal-Duell beider Traditionsmannschaften gestanden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 10. 2019
23:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
1. FC Kaiserslautern 1. FC Nürnberg Borussia Dortmund Bruma DFB-Pokal Dynamo Dresden Eintracht Frankfurt Emil Forsberg Erzgebirge Aue FC Sankt Pauli Fortuna Düsseldorf Hertha BSC Holstein Kiel Jeffrey Bruma Jordan Torunarigha Julian Brandt Konrad Laimer Leonardo Bittencourt Marcel Sabitzer Marco Friedl RB Leipzig Timo Werner VfL Wolfsburg Werder Bremen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Julian Brandt

31.10.2019

BVB, Hertha & Co.: Kaum Überraschungen, aber viele Krimis

Sechs Bundesligisten erreichen am Mittwochabend das Achtelfinale im DFB-Pokal. Am längsten zittern muss die Hertha. Lucien Favre atmet durch. In Verl und Kaiserslautern wird gefeiert. » mehr

Jubel in Frankfurt

23.11.2019

Gladbach patzt bei Union - Bayern und Leipzig holen auf

Im dritten Spiel unter Hansi Flick jubelt der FC Bayern zum dritten Mal. Weil Tabellenführer Borussia Mönchengladbach bei Union Berlin patzt, rücken die Münchner wie auch RB Leipzig bis auf einen Zähler an die Spitze her... » mehr

Marco Rose

13.12.2019

Wer wird Herbstmeister? Die Spitzengruppe im Schnellcheck

Vor den letzten drei Spieltagen der Hinrunde haben sieben Teams in der Fußball-Bundesliga noch Chancen auf die Herbstmeisterschaft. Die Kandidaten im Schnellcheck: » mehr

DFB-Pokal Achtelfinal-Auslosung

03.11.2019

Bayern gegen Hoffenheim - Schalke empfängt Hertha BSC

Im Achtelfinale des DFB-Pokals kommt es zu vier Bundesliga-Duellen. Die drei verbliebenen Dritt- und Viertligisten stehen vor attraktiven und nicht unlösbaren Aufgaben. » mehr

Feierlaune

06.11.2019

Die Welle weitersurfen: RB Leipzig überzeugt und will mehr

Die Siegesserie von RB Leipzig soll auch beim Lieblingsgegner Hertha BSC weitergehen. Nach der couragierten Königsklassen-Leistung in St. Petersburg ist das Vertrauen in die alte Stärke immens. » mehr

Feierstimmung

02.11.2019

Bayern-Debakel in Frankfurt - Leipzig deklassiert Mainz

Der FC Bayern erlebt in Frankfurt ein Debakel. In Unterzahl geht der Rekordmeister bei der Eintracht unter. Trainer Kovac stehen schwere Tage bevor. Borussia Mönchengladbach setzt sich an der Tabellenspitze leicht ab. In... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Neues Löschfahrzeug in Crock Crock

Neues Löschfahrzeug Crock | 11.12.2019 Crock
» 5 Bilder ansehen

Unfall Schnee Laster Bedheim Bedheim

Laster-Unfall Bedheim | 11.12.2019 Bedheim
» 31 Bilder ansehen

Hubschrauber-Säge Baumbeschneidung Sonneberg Sonneberg

Baumfällarbeiten Sonneberg | 09.12.2019 Sonneberg
» 37 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 10. 2019
23:49 Uhr



^