Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Sport

Das bringt der Wintersporttag am Freitag

Biathlon, Bob, Eisschnelllauf und Rodeln gibt es zum Auftakt des langen Wintersportwochenendes am Freitag. Die einen stecken schon mitten in der Saison, für die anderen geht es erst los.



Arnd Peiffer
Geht in Pokljuka an den Start: Biathlet Arnd Peiffer.   Foto: Daniel Karmann

Die Biathleten eröffnen das lange Wintersportwochenende heute mit dem Zehn-Kilometer-Sprint. Danach starten die Bob-Fahrer in die Weltcup-Saison.

BIATHLON

Sprint, Männer

Zehn Kilometer 14.15 Uhr (ARD und Eurosport)

Nach der Überraschung durch Johannes Kühn im Einzel wollen die deutschen Skijäger im Sprint-Wettkampf überzeugen und sich auch eine gute Ausgangsposition für die Verfolgung am Sonntag in Pokljuka verschaffen. Für Sprint-Olympiasieger Arnd Peiffer beginnt dann die Weltcup-Saison so richtig, der 31-Jährige war verspätet in Slowenien angekommen. «Ich bin Papa geworden und da wollte ich noch ein paar Tage länger zu Hause bleiben», sagte er.

BOB

1. Lauf 14.30 Uhr

2. Lauf 15.30 Uhr (ca. 15.40 Uhr ARD)

Die nacholympische Saison wartet mit einem Novum auf. Erstmals seit der gemeinsamen Austragung der Weltcups seit 2006 starten die Kufensportler auf der Schmalspurbahn in Sigulda. Viererbob-Rennen sind dort verboten, daher gibt es einen Doppel-Weltcup im kleinen Schlitten mit Olympiasieger Francesco Friedrich. Olympiasiegerin Lisa Buckwitz ist nicht im Weltcup-Team. Die Pyeongchang-Anschieberin von Mariama Jamanka absolviert derzeit die Pilotenschule. Olympiasieger Thorsten Margis widmete sich zuletzt vermehrt seinem Maschinenbaustudium und fehlt im Friedrich-Bob beim Auftakt.

Außerdem:

Die Rodler bestreiten auf der Olympia-Bahn im kanadischen Calgary von 18.00 Uhr MEZ (Eurosport 1, Eurosport 2) an die beiden Weltcup-Durchgänge im Herren-Doppelsitzer und im Anschluss daran die beiden Läufe im Herren-Einsitzer. Im Eisschnelllauf geht es in Tomaszow Mazowiecki (13.45 Uhr) über 500 Meter, 1000 Meter und im Teamlauf um Weltcup-Platzierungen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 12. 2018
07:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ARD Arnd Peiffer Deutscher Skiverband Eisschnelllauf Johannes Kühn
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Staffel-Sieg

09.02.2019

Dahlmeier und Co. siegen bei Eiseskälte - «Noch alles dran?»

Bei Extrembedingungen gibt es für die deutschen Biathletinnen den ersten Staffelsieg der Saison. Vier Wochen vor der WM in Schweden können sie selbst einen Patzer ihrer Vorzeige-Athletin verkraften. » mehr

Bester Deutscher

08.02.2019

Skijäger Lesser sichert sich WM-Ticket - Hildebrand Vierte

Erik Lesser sichert sich als Achter in Canmore das Ticket für die Biathlon-WM. Für den Thüringer ist es das bislang beste Resultat in einer schwierigen Saison. Auch Franziska Hildebrand ist bei arktischer Kälte besser al... » mehr

Arnd Peiffer

18.01.2019

Das bringt der Wintersport am Freitag

Nach Platz drei für Benedikt Doll im Sprint greifen die Biathleten in Ruhpolding wieder an: Die Männer-Staffel will vor den eigenen Fans aufs Podest. In Frankreich starten die Kombinierer ihr Triple - die Form stimmt. Wa... » mehr

Francesco Friedrich

09.12.2018

Das bringt der Wintersporttag am Sonntag

In Pokljuka wollen Benedikt Doll und Franziska Preuß ihre guten Ausgangspositionen im Jagdrennen der Biathleten möglichst zu Podestplätzen nutzen. Bobpilot Francesco Friedrich strebt in Sigulda den zweiten Weltcup-Sieg i... » mehr

Schlussspurt

20.01.2019

Erster Weltcup-Sieg für Biathletin Preuß - Dahlmeier Letzte

Alle Augen waren auf Comebackerin Laura Dahlmeier gerichtet. Doch im Massenstart wurde Teamkollegin Franziska Preuß zur gefeierten Siegerin. Und beendet damit eine lange Leidenszeit. » mehr

Im Visier

20.01.2019

Biathlon-Weltcup in Ruhpolding: Peiffer Siebter bei Bö-Sieg

Die deutschen Biathleten haben es beim Heim-Weltcup in Ruhpolding im Massenstart nicht auf das Podest geschafft. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Typisierungsaktion für Luca Floh-Seligental

Typisierungsaktion für Luca | 23.02.2019 Floh-Seligental
» 6 Bilder ansehen

Karneval Kaltensundheim Rhön-Gymnasium

Karneval Kaltensundheim Rhöngymnasium |
» 24 Bilder ansehen

EAV in der Messehalle Erfurt Erfurt

EAV auf Abschiedstour in Erfurt | 20.02.2019 Erfurt
» 67 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 12. 2018
07:29 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".