Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Sport

Chelsea-Coach hält Team eine Stunde in Kabine fest

Diese Kabinenansprache dürfte den Spielern des FC Chelsea noch lange in Erinnerung bleiben. Etwa eine Stunde lang hielt Trainer Maurizio Sarri seine Mannschaft am Mittwoch in der Umkleide fest. Sogar die Assistenten mussten draußen bleiben.



Maurizio Sarri
Chelsea-Coach Maurizio Sarri wollte die Niederlage gegen den AFC Bournemouth genau aufarbeiten.   Foto: Andrew Matthews/PA Wire

Das Ziel der Aktion: Der Fußball-Coach wollte eine Erklärung für die desaströse 0:4-Niederlage gegen Bournemouth in der Premier League. «Ich musste das verstehen», kommentierte Sarri. «Ich wollte mit ihnen alleine sprechen.» Der Italiener stellte auch sich selbst infrage: «Vielleicht ist es auch mein Fehler. Vielleicht kann ich sie nicht motivieren.» Welche Antworten die Spieler dem Coach am Ende gaben, ist nicht bekannt. Aber zumindest durften alle die Kabine wieder verlassen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
31. 01. 2019
09:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Assistenten FC Chelsea London
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ausgabewillig

vor 3 Stunden

Hoeneß macht die Kasse auf: Werden investieren wie nie

Der Finanzplan des FC Bayern für den Umbruch steht längst. Ein nie da gewesenes Investitionsprogramm der Münchner soll die Frischzellenkur im Sommer stützen. Das hat Uli Hoeneß angekündigt. Zwei Namen sind fix, über viel... » mehr

Joachim Löw

vor 6 Stunden

Mit stark verjüngtem Team: Löw geht ins «Risiko»

Es geht wieder los. Nach dem historisch schlechten WM-Jahr 2018 startet die Nationalmannschaft in die Zukunft. Der Bundestrainer ruft eine «neue Zeitrechnung» aus. Alte raus, Junge voran - so lautet die Marschroute zur E... » mehr

Champions League

19.03.2019

München bewirbt sich auch für Champions-League-Finale 2022

Der Deutsche Fußball-Bund geht auf Nummer sicher und bewirbt sich mit München auch um das Champions-League-Finale 2022. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Verbandskreisen. » mehr

Eintracht Frankfurt

15.03.2019

Eintracht-Lauf nicht zu stoppen - «Wieder ein Highlight»

Auch Inter Mailand kann die hungrigen Europa-Stürmer von Eintracht Frankfurt nicht bremsen. Der Erfolg im San Siro ist souverän und fällt am Ende sogar zu niedrig aus. Sportdirektor Hübner sah sein Team nach dem deutsche... » mehr

Desaströs

14.03.2019

Das deutsche Debakel: Bundesliga gegen Premier League 0:3

Das hatten nicht einmal die größten Skeptiker erwartet: Dass die drei Vereine der Bundesliga in den deutsch-englischen Champions-League-Duellen so chancenlos sind. Verteidigt wurde der deutsche Fußball danach nur von ein... » mehr

Abschlusstraining

13.03.2019

Showdown im San Siro: Eintracht will nächste magische Nacht

«Endspiel» und Feiertag zugleich: Für Eintracht Frankfurt geht mit dem Gastspiel bei Inter Mailand ein Traum in Erfüllung. Doch die Europa-Reise soll noch nicht beendet sein. Auf eine Schlüsselfigur muss der Pokalsieger ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Männerballetttreffen Frankenheim Frankenheim

Männerballetttreffen Frankenheim | Frankenheim
» 21 Bilder ansehen

Brand Wohnblock in Suhl Suhl

Wohnblock-Brand Suhl | 20.03.2019 Suhl
» 20 Bilder ansehen

Unfall Veilsdorf Veilsdorf

Unfall B89 Veilsdorf | 18.03.2019 Veilsdorf
» 16 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
31. 01. 2019
09:27 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".