Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Sport

Bayern gewinnen Protest-Spiel - BVB und Gladbach mühevoll

Die Bayern gewinnen eine denkwürdige Partie auch ohne ihren Starstürmer souverän. Der BVB und auch Gladbach bleiben dem Rekordmeister auf den Fersen. Im Tabellenkeller feiern die Mainzer, nicht die Paderborner.



Souverän
Der FC Bayern München feierte bei der TSG 1899 Hoffenheim einen klaren Auswärtssieg.   Foto: Tom Weller/dpa » zu den Bildern

Der FC Bayern hat in einem denkwürdigen Spiel bei der TSG Hoffenheim seine Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga ausgebaut.

Die Münchner gewannen ohne Superstürmer Robert Lewandowski mit 6:0 (4:0), das Ergebnis geriet aufgrund massiver Beleidigungen gegen TSG-Mehrheitseigner Dietmar Hopp aber in den Hintergrund. Nach zwei Unterbrechungen ließen beide Mannschaften aus Protest gegen die diffamierenden Plakate der Bayern-Fans die verbleibenden 13 Minuten herunterlaufen und spielten sich nur noch den Ball hin und her.

Durch den Sieg haben die Bayern nun 52 Punkte auf dem Konto. RB Leipzig (48) kann den Abstand am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) im Spiel gegen Bayer Leverkusen wieder verkürzen. Punktgleich mit Leipzig belegt Borussia Dortmund nach einem 1:0 (1:0) gegen den SC Freiburg Platz drei.

Borussia Mönchengladbach bleibt durch ein 3:2 (0:0) gegen den FC Augsburg oben dran, die Mannschaft von Trainer Marco Rose hat zwei Punkte Rückstand auf den BVB und Leipzig. Im Abstiegskampf feierte der FSV Mainz 05 einen wichtigen 2:0 (2:0)-Sieg gegen Schlusslicht SC Paderborn, das nun bereits neun Punkte hinter den Rheinhessen liegt, die den ersten Nichtabstiegsplatz belegen.

Im Abendspiel unterlag der FC Schalke 04 dem 1. FC Köln mit 0:3 (0:2) und könnte am Sonntag vom VfL Wolfsburg von Platz sechs verdrängt werden. Sebastiaan Bornauw (9.), Jhon Cordoba (40.) sowie Schalke-Torhüter Alexander Nübel (75.) mit einem Eigentor nach einem Patzer trafen für die Gastgeber, die auf Platz zehn kletterten.

Die Bayern erwischten in Sinsheim einen Traumstart. TSG-Torwart Oliver Baumann lenkte einen Ball von Serge Gnabry (2.) unglücklich ins Tor, Joshua Kimmich (7.) und der 18 Jahre alte Lewandowski-Ersatz Joshua Zirkzee (15.) erhöhten schnell. Philippe Coutinho (33./47.) traf doppelt für den Rekordmeister, der noch vier Wochen auf den am linken Kniegelenk verletzten Lewandowski verzichten muss.

Nach dem Treffer von Leon Goretzka (62.) musste die Partie zweimal unterbrochen werden, weil im Block der Bayern-Fans Plakate mit den Beleidigungen zu sehen waren. Schiedsrichter Christian Dingert schickte die Spieler beim zweiten Vorfall in die Kabine, erst nach 20 Minuten wurde wieder angepfiffen.

Der BVB tat sich gegen die Breisgauer deutlich schwerer, ging aber durch Jadon Sancho (15.) in Führung, der sein 14. Saisontor erzielte. Top-Talent Erling Haaland wurde nach Magenproblemen unter der Woche in der 63. Minute eingewechselt. Gladbach blieb durch die Treffer von Ramy Bensebaini (49.) und Lars Stindl (53./79.) im Meisterschaftsrennen. Eduard Löwen (57.) und Alfred Finnbogason (83.) verkürzten zweimal.

Für Mainz trafen Robin Quaison (29.) und Karim Onisiwo (37.). Der FSV bauten den Vorsprung auf Fortuna Düsseldorf und den Relegationsplatz 16 auf vier Punkte aus.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 02. 2020
20:35 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
1. FSV Mainz 05 1.FC Köln Alexander Nübel Alfreð Finnbogason Bayer Leverkusen Bayern-Fans Borussia Dortmund Borussia Mönchengladbach Deutsche Presseagentur Dietmar Hopp FC Augsburg FC Bayern München Fortuna Düsseldorf Jadon Sancho Joshua Kimmich Lars Stindl Leon Goretzka Marco Rose Oliver Baumann Philippe Coutinho RB Leipzig Robert Lewandowski SC Freiburg SC Paderborn 07 Schalke 04 Serge Gnabry TSG Hoffenheim VfL Wolfsburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
27. Spieltag begann mit Schweigeminute

23.05.2020

Bayern weiter vier Punkte vor BVB - Werders Lebenszeichen

Die Bayern wahren mit einem turbulenten Sieg über Frankfurt den Vier-Punkte-Vorsprung auf den in Wolfsburg erfolgreichen BVB. Am Dienstag kommt es zum Gipfel in Dortmund. Werder schöpft Hoffnung im Abstiegskampf. Der SC ... » mehr

FC Bayern München

07.05.2020

Das bringt die Liga: Titelrennen, Abstiegskampf und Labbadia

Die nach dem Geisterspiel Borussia Mönchengladbach gegen 1. FC Köln am 11. März eingefrorene Tabelle wird aufgetaut. Der Ball in der Bundesliga rollt wieder. Wie war nochmal der letzte Stand vor der Coronavirus-Krise? » mehr

Rückstand verkürzt

26.01.2020

Fünf Torgrüße an die Liga: FC Bayern auf der Überholspur

Zwei Siege, 9:0 Tore - «der FC Bayern ist wieder da». Der Input von Trainer Flick zeigt Wirkung. Die Münchner setzen kurz vorm direkten Duell mit Leipzig den Blinker. In den Rückspiegel schauen sie nicht. » mehr

Rückrundenstart

16.01.2020

Formcheck: Das ist los bei den 18 Bundesliga-Clubs

Nach 26 Tagen Winterpause geht es nun wieder los: Der FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach eröffnen am 17. Januar die Rückrunde der Fußball-Bundesliga. Der Titelkampf ist spannend wie selten - doch wie gut sind die... » mehr

Bayern-Verfolger

08.03.2020

BVB entdeckt Mentalität - Jetzt erster Bayern-Jäger

Borussia Dortmund kann für die entscheidende Saisonphase auch beißen. Noch in der Hinserie wurde über angeblich fehlende Mentalität gestritten. Mit den Wintertransfers Haaland und Can scheint dies nun vorbei. Als Beleg d... » mehr

Erling Haaland

26.05.2020

Die Lage der Liga: Topspiel, Torjäger und Geheimfavorit

Die Bundesliga geht in ihren dritten Geister-Spieltag. Die erste Englische Woche nach der Corona-Zwangspause beginnt mit einem Fußball-Kracher. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis Zella-Mehlis

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis | 27.05.2020 Zella-Mehlis
» 12 Bilder ansehen

Brennender Lkw A73 Eisfeld-Nord

Lkw-Brand A73 Eisfeld | 26.05.2020 Eisfeld-Nord
» 28 Bilder ansehen

Unfall Schleusingen Schleusingen

Unfall Schleusingen | 25.05.2020 Schleusingen
» 7 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 02. 2020
20:35 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.