Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Sport

«Aus Respekt»: DFB-Vize Koch verzichtet auf FIFA-Amt

Ursprünglich wollte Rainer Koch für den Rat des Fußball-Weltverbandes FIFA kandidieren - jetzt hat er es sich anders überlegt. Grund dafür ist die «deutsch-französische Freundschaft».



Rainer Koch
Rainer Koch verzichtet auf eine Kandidatur für den Rat des Fußball-Weltverbandes FIFA.   Foto: Andreas Gora/dpa

DFB-Vizepräsident Rainer Koch kandidiert nicht für einen Platz im Rat des Fußball-Weltverbandes FIFA. Koch werde sich nicht wie ursprünglich geplant für das FIFA-Amt zur Wahl stellen, teilte der Deutsche Fußball-Bund mit.

Seine Kandidatur habe er zugunsten des Präsidenten des französischen Fußballverbandes, Noël Le Graët, zurückgezogen.

«Der DFB und der Französische Fußball-Verband pflegen eine enge Verbundenheit. Mit Blick auf die deutsch-französische Freundschaft sowie aus Respekt vor Noël Le Graët und seiner Verdienste um den Fußball war es für mich klar, auf eine Kandidatur zu verzichten», sagte Koch.

Der Präsident des französischen Verbandes hatte nach dem Ausscheiden von Ex-DFB-Präsident Reinhard Grindel im April 2019 den freigewordenen Platz im FIFA-Rat eingenommen. Le Graët habe nun bekanntgegeben, dieses Mandat entgegen ursprünglicher Überlegungen weiter ausführen zu wollen und bei der Wahl am 3. März 2020 zu kandidieren. Mit Kochs Rückzug ist Le Graët der einzige Kandidat für den europäischen Platz im FIFA-Rat.

Im Oktober hatte der DFB-Vize noch angekündigt, sowohl für einen Sitz im Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union UEFA als auch für den Rat der FIFA zu kandidieren. Trotz Kochs Rückzugs sei es weiterhin «das Ziel des DFB, künftig im Rat des Weltverbandes vertreten zu sein», sagte DFB-Präsident Fritz Keller. Kochs Kandidatur für das UEFA-Exekutivkomitee bleibe von dem Verzicht auf das FIFA-Amt unberührt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 12. 2019
09:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutscher Fußball-Bund FIFA Fritz Keller Fußball Fußball-Verbände Rainer Koch Reinhard Grindel UEFA
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Fritz Keller

24.09.2019

Neuanfang: Künftiger Chef Keller als DFB-Krisenmanager

Vier Präsidenten schieden beim DFB frühzeitig oder unfreiwillig aus dem Amt. Nun soll der Freiburger Fritz Keller den seit Jahren nach klarer Linie suchenden Verband auf Kurs bringen. Die Erwartungen an den Spitzenwinzer... » mehr

DFB-Präsident

03.01.2020

100 Tage DFB-Präsident: Kellers neue Linie an der Spitze

Fritz Keller ist angetreten, um für den DFB «Glaubwürdigkeit und Vertrauen» zurückzugewinnen. Seine ersten Monate an der Spitze verlaufen ohne Fehltritte - angesichts der jüngeren Verbandsgeschichte ein Fortschritt. » mehr

Fritz Keller

21.08.2019

Profis und Amateure für Keller als DFB-Präsident

Nach seinem erfolgreichen Berliner Bewerbungstag ist Fritz Keller nun offizieller DFB-Präsidentschaftskandidat. Mit einer Reform von innen will er den Verband aus der Krise führen. Startschuss soll eine Analyse sein, die... » mehr

Neuer DFB-Boss

27.09.2019

Fritz Keller zum DFB-Präsidenten gewählt

Der DFB hat einen neuen Chef. Wie erwartet wurde Fritz Keller einstimmig um Präsidenten gekürt. Der 62-Jährige soll den Fußball-Verband nach vielen Skandalen in eine bessere Zukunft führen. Reinhard Rauball spricht von e... » mehr

Angela Merkel

26.09.2019

Merkel zu Gast bei Grundsteinlegung für DFB-Akademie

Vor riesigen Sandbergen hat der DFB die Grundsteinlegung seiner Akademie begangen. In gut zwei Jahren will der Verband die neue Zentrale beziehen. Für Angela Merkel ist das Millionenprojekt zukunftsweisend, Joachim Löw n... » mehr

Im Fokus

30.10.2019

«Fassungslos»: DFB macht Gewaltproblem zur Chefsache

«Wir lassen Sie nicht allein!» Mit einem klaren Statement hat sich der DFB vor seine Schiedsrichter gestellt. Angesichts zunehmender Gewalt appelliert der Verband, dagegen mit aller Schärfe vorzugehen. Eine Forscherin si... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Auto überschlägt sich und landet auf Dach Suhl

Unfall Suhl | 23.01.2020 Suhl
» 6 Bilder ansehen

Schulbusunfall nahe Eisenach Berka vor dem Hainich

Schulbusunglück nahe Eisenach | 23.01.2020 Berka vor dem Hainich
» 10 Bilder ansehen

Einfamilienhaus brennt in Schmalkalden Schmalkalden

Brand in Schmalkalden | 23.01.2020 Schmalkalden
» 3 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 12. 2019
09:17 Uhr



^