Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Sport

Alles für den Erfolg: Alonso will am Neujahrstag arbeiten

Fernando Alonso will bei seinem Formel-1-Comeback einfach keine Zeit verlieren. Der zweimalige Weltmeister bereitet sich bereits mit Hochdruck auf seine Rückkehr im kommenden Jahr für Renaults Team Alpine F1 mit 39 Jahren vor.



Fernando Alonso
Kommt nach zwei Jahren Auszeit zurück in die Motorsport-Königsklasse: Fernando Alonso.   Foto: Tim Goode/PA Wire/dpa

Wie nun Renaults Formel-1-Geschäftsführer Marcin Budkowski erzählte, treibt Alonso das Team sogar an, am Neujahrstag entgegen der sonstigen Gepflogenheiten zu arbeiten.

Hintergrund ist, dass die grundlegend neuen Autos für die übernächste Saison (2022) erst ab dem kommenden Jahr im Windkanal getestet werden können. Neulich seien sie in dem Windkanal in Enstone am Sitz des Rennstalls in Großbritannien gewesen, erzählte Budkowski laut der Homepage der Formel 1.

Alonso habe sie gefragt, ab wenn sie denn den 2022er Wagen dort testen dürften. Sie hätten dem Asturier geantwortet: ab 1. Januar, aber dass sie das normalerweise nicht machen würden. «Und er sagte: Okay, wir machen das am 1. Januar. Ich werde herkommen und helfen», schilderte Budkowski und lobte: «Das zeigt Fernandos derzeitige Motivation.»

Alonso kommt nach zwei Jahren Auszeit zurück in die Motorsport-Königsklasse. Seine größten Erfolge hatte der Pilot aus Oviedo mit Renault gefeiert: 2005 und 2006 gewann Alonso im Auto der Franzosen den Weltmeistertitel. Er stieg 2001 in die Motorsport-Königsklasse ein.

© dpa-infocom, dpa:201121-99-418244/3

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 11. 2020
07:21 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fernando Alonso Formel 1 Renault
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Sebastian Vettel

12.11.2020

Vettels «glückliche Erinnerungen» an Istanbul

Vier Rennen im Ferrari bleiben Sebastian Vettel noch. Realistische Chancen auf Siege gibt es eher nicht. Sein neuer Arbeitgeber freut sich trotzdem schon auf den viermaligen Formel-1-Weltmeister. » mehr

Honda

02.10.2020

Formel 1 geschockt: Motorenlieferant Honda steigt 2021 aus

Max Verstappen und Red Bull müssen sich einen neuen Motorenpartner suchen. Honda verabschiedet sich erneut aus der Formel 1 und zieht sich Ende 2021 zurück. Für die Königsklasse des Motorsports ist das ein Schock. Was be... » mehr

Weltmeister

25.09.2020

Darüber spricht das Fahrerlager beim GP von Russland

Zum siebten Mal gastiert die Formel 1 am Wochenende in Russland. Im einstigen Olympia-Ort Sotschi steht vor allem Weltmeister Lewis Hamilton im Mittelpunkt der Gespräche. » mehr

Sebastian Vettel

10.09.2020

Vettel bleibt F1-Pilot: «Neues Abenteuer» mit Aston Martin

Sebastian Vettels Zukunft heißt Aston Martin. Im kommenden Jahr geht die Formel-1-Karriere des Ex-Weltmeister weiter. Vom Ruhestand will der Hesse nichts wissen. Das Ziel bleibt das gleiche wie mit Ferrari. » mehr

Sergio Pérez

10.09.2020

Perez verlässt Racing Point: Wechsel von Vettel steht bevor

In der Formel 1 schaut alles auf Sebastian Vettel. Wechselt der viermalige Weltmeister noch vor dem Großen Preis der Toskana zu Racing Point? Nach dem Abschied von Sergio Perez ist ein Platz frei. » mehr

Sergio Pérez

09.09.2020

Perez verlässt Racing Point - Letzte Chance für Vettel?

Was macht Sebastian Vettel? Der viermalige Weltmeister hat seine Formel-1-Zukunft nach der Ausmusterung von Ferrari noch nicht geklärt. Jetzt kommt Bewegung in die Angelegenheit. Sergio Perez räumt sein Cockpit bei Racin... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall A73 Suhl Suhl A73

Unfall A73 Suhl | 27.11.2020 Suhl A73
» 7 Bilder ansehen

Holz Lkw Schleusingen Schleusingen

Holzlaster Unfall | 27.11.2020 Schleusingen
» 8 Bilder ansehen

Verkehrsbehinderungen A73 Suhl A 73/Suhl

Verunreinigung A73 | 26.11.2020 A 73/Suhl
» 3 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 11. 2020
07:21 Uhr



^