Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Spielberichte

Leverkusen beendet Torflaute gegen Union

Bayer Leverkusen atmet nach dem 2:0 gegen Union Berlin nach drei Spielen ohne Sieg und selbsterzieltes Tor auf. Der Aufsteiger dagegen war chancenlos - und schwächte sich dann wieder einmal selbst.



Bayer Leverkusen - 1. FC Union Berlin
Torschütze Kevin Volland (M) jubelt mit Nadiem Amiri (l) und Lucas Alario (r) über das 1:0 gegen Union Berlin.   Foto: Federico Gambarini

Sebastian Polters Auftritt in der Interview-Zone war noch kürzer als der auf dem Spielfeld. Ein kurzes Brummeln, ein entschuldigendes Armzucken, dann schlich der Stürmer von Union Berlin nach dem 0:2 (0:2) bei Bayer Leverkusen wortlos und mit gesenktem Kopf davon.

Auf dem Spielfeld war «Polti» noch übermotiviert gewesen. In der 61. Minute war er ins Spiel gekommen, einen einzigen Ballkontakt hatte er, 340 Meter war er nur gelaufen, da war das Spiel für ihn auch schon wieder vorbei. Nach seinem Tritt von hinten in die Achillessehne des Leverkuseners Julian Baumgartlinger hatte Schiedsrichter Robert Hartmann zunächst Gelb gezeigt, dann nach Ansicht der Videobilder aber auf Rot korrigiert. Wofür Union-Coach Urs Fischer vollstes Verständnis hatte.

«Das sind dumme Rote Karten, das musst du besser lösen», sagte der Schweizer: «Ich glaube nicht, dass es Absicht war, sondern ein bisschen Übereifer. Aber damit schwächst du dich selbst. Und das darf in dieser Häufigkeit nicht passieren.»

Es war bereits der dritte Platzverweis für Union in den letzten vier Spielen. Zuvor hatte Keven Schlotterbeck beim 1:1 in Augsburg Rot gesehen, dann Neven Subotic beim 1:2 gegen Werder Bremen Gelb-Rot. So wird der Klassenerhalt für den Neuling noch schwieriger als ohnehin schon. «Keine Mannschaft kann es sich leisten, ständig in Unterzahl zu spielen», sagte Mittelfeldspieler Robert Andrich: «Ich weiß nicht, ob das dumm ist oder woran es liegt.»

Allerdings am Samstag nicht nur an dem Platzverweis. Schließlich hatte Union da schon 0:2 zurückgelegen durch die Tore von Kevin Volland (20.) und Lucas Alario (25.). Und hatte über 90 Minuten keine wirkliche Torchance. «Das war ein enttäuschender Auftritt von uns», analysierte Fischer: «Das ist schlussendlich nicht ausreichend.»

Bayer dagegen arbeitete sich am Samstag aus der Mini-Krise mit der blamablen 1:2-Heimniederlage in der Champions League gegen Lok Moskau als Höhepunkt. Doch das Hauptproblem ist noch nicht gelöst: Die Chancenverwertung. Am Samstag wurden 20 Torschüsse notiert. Gerade in der letzten halben Stunde in Überzahl vergab die Werkself einen höheren Sieg, der nach zuvor 321 Minuten ohne selbst erzielten Pflichtspiel-Treffer als echter Brustlöser hätte dienen können.

«Wir müssen nicht immer den Ball ins Tor tragen», meinte Volland, der bei seinem Treffer nach einem Abpraller dachte, «dass ich ruhig einfach mal ein bisschen Risiko gehen kann». Man sollte, so Volland, dabei auch ein bisschen öfter auf die Zuschauer hören. «Man hört als Spieler immer wieder von der Tribüne 'Schieß! Schieß!'. Vielleicht sollte man wirklich öfter auch mal draufhalten.»

Dabei hat Leverkusens Trainer Peter Bosz aber offenbar seine Offensiv-Formation gefunden. Mit dem in den ersten vier Spielen nur eingewechselten Argentinier Alario im Sturmzentrum und dem von dort nach links gerückten Volland klappte es grundsätzlich gut. «Vor der Saison weiß man als Trainer nie genau, wer die elf Stammspieler sind», sagte Bosz und deutete an, dass er an dieser Variante festhalten wird: «Solche Dinge entwickeln sich. Und das hat sich nun eben so entwickelt.»

Veröffentlicht am:
21. 09. 2019
18:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bayer Leverkusen Jonathan Tah Julian Baumgartlinger Kai Havertz Karim Bellarabi Kerem Demirbay Kevin Volland Leon Bailey Lucas Alario Nadiem Amiri Neven Subotic Robert Hartmann Sebastian Polter Union Berlin Werder Bremen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bayer 04 Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim

31.08.2019

Trotz 0:19 Ecken: Kumpel Schreuder klaut Bosz die Punkte

Normalerweise versprechen Spiele zwischen Leverkusen und Hoffenheim Offensiv-Spektakel und viele Tore. Doch am Samstag hatte Hoffenheim daran kein Interesse. Die TSG mauerte. » mehr

Fortuna Düsseldorf - Bayer Leverkusen

24.08.2019

Bester Bayer-Start seit Jahren - Volland: «Gutes Polster»

Bayer Leverkusen ist mit zwei Saisonsiegen gut aus den Startlöchern gekommen und möchte den Vertrag mit Trainer Bosz bald verlängern. Volland war wieder an zwei Treffern beteiligt. » mehr

FC Augsburg - Bayer Leverkusen

28.09.2019

Leverkusener Siegesserie gegen Augsburg hält

Diese Serie ist erstaunlich. Auch im 17. Liga-Duell gelingt dem FC Augsburg kein Sieg gegen Leverkusen. Bayer dominiert vor der großen Aufgabe in Turin beim 3:0 mit Ballsicherheit und Effektivität. » mehr

Borussia Dortmund - Bayer Leverkusen

14.09.2019

Demonstration der Stärke: BVB entzaubert Leverkusen

Borussia Dortmund hat die Niederlage bei Aufsteiger Union Berlin gut weggesteckt. Gegen Bayer Leverkusen gelingt eine sehenswerte Wiedergutmachung. Das macht Mut für das Champions-League-Highlight gegen Barcelona. » mehr

Bayer Leverkusen - SC Paderborn 07

17.08.2019

Paderborn stolz trotz Niederlage: «Ein schönes Zeichen»

Sie spielten frech und munter drauf los, auch beim Champions-League-Teilnehmer Leverkusen. Am Ende verlor Aufsteiger Paderborn zwar zum Bundesliga-Auftakt. Doch die Leistung macht den als Absteiger Nummer 1 gehandelten O... » mehr

FC Augsburg - Bayer Leverkusen

26.04.2019

Leverkusen untermauert Champions-League-Ambitionen

Die Vorzeichen waren eindeutig, die Ziele klar definiert: Zwischen dem FC Augsburg und Bayer Leverkusen entwickelte sich der erhoffte offensive Schlagabtausch. Am Ende setzte sich Bayer souverän durch. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Country Westerntanz

Meisterschaften Country Westerntanz Meiningen | 13.10.2019 Meiningen
» 52 Bilder ansehen

Unfall Siegritz

Unfall Siegritz | 12.10.2019 Siegritz
» 11 Bilder ansehen

Unfall Dreieck Suhl

Unfall Dreieck Suhl | 10.10.2019
» 15 Bilder ansehen

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
21. 09. 2019
18:49 Uhr



^