Topthemen: Orkan: Keine große Waldschäden - Trauer um Feuerwehrmann

Regionalsport

Volleyball: VfB Suhl unterliegt in Potsdam deutlich

Potsdam - Mit der 0:3-Niederlage beim SC Potsdam haben die Bundesliga-Volleyballerinnen des VfB Suhl Lotto Thüringen die direkte Qualifikation für die Playoff-Plätze verspielt.



Bereits nach einer Stunde und zehn Minuten Spielzeit stand die deutliche 0:3 (16:25, 15:25, 9:25)-Niederlage vor 985 Zuschauern in der MBS-Arena Potsdam fest.

Das Team von Suhls Trainer Mateusz Zarczynski fand zu keinem Zeitpunkt ins Spiel und stand von Anfang an auf verlorenem Posten. Egal, was die Suhlerinnen im Angriff auch versuchten, der Potsdamer Block entschärfte viele Situationen. Das VfB-Team zeigte seine bisher schlechteste Saisonleistung und fand nie zu einem eigenen Spielrhythmus. Erst, als ihre Niederlage längst feststand, drehten die VfB-Spielerinnen noch einmal auf und holten bei Aufschlag von Katharina Holzer vom 5:21-Rückstand noch einmal zum 9:21 auf.

Danach allerdings unterliefen dem VfB wieder zu häufig unnötige Fehler. "Wir haben heute einfach nicht gekämpft, haben noch nicht einmal 20 Prozent unseres Leistungsvermögens abgerufen", fand Zarczynski deutliche Worte über die Leistung seiner Mannschaft. "Im Angriff sind uns einfach zu wenig Punkte gelungen", fügte der 27-jährige Pole hinzu. clf

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 02. 2018
08:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Lotto VfB Suhl
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Volleyballerinnen

07.02.2018

Schwer erkämpft: VfB Suhl holt drei Punkte in Berlin

Berlin - Volleyball-Bundesligist VfB Suhl Lotto Thüringen hat sich seiner Pflichtaufgabe beim VCO Berlin am Mittwochabend mit einem 3:1-Sieg (25:17, 20:25, 25:14, 25:22) entledigt. » mehr

Basketball: Suhls Volleyballerinnen zu Gast bei den Rockets in Erfurt und im Gespräch mit Moderator Jeffrey Hey. Beide Teams haben den gleichen Sponsor.	Foto: Hessland

01.02.2018

Mit Popcorn und Gottes Hilfe

Mit einem Aufwärtstrend gehen die Volleyballerinnen des VfB Suhl Lotto Thüringen ins Heimspiel gegen Aachen. Und mit sportlichen Erlebnissen. » mehr

28.01.2018

VfB Suhl unterliegt trotz Chancen 0:3 in Schwerin

Die Bundesliga-Volleyballerinnen des VfB Suhl Lotto Thüringen haben sich beim Deutschen Meister Schweriner SC achtbar aus der Affäre gezogen, unter dem Strich bei der 0:3-Niederlage (27:29, 17:25, 24:26) aber nur im erst... » mehr

Gute Blockarbeit: Zuspielerin Lauren Plum (links) und die unermüdlich ackernde Krista DeGeest versuchen, einen VCO-Angriff zu entschärfen.	Foto: frankphoto.de

04.12.2017

Die ersten Punkte haben Schönheitsfehler

Vier Punkte sind möglich, am Ende werden es drei. Die ersten Zähler aber hat der VfB Suhl Lotto Thüringen in der Bundesliga eingefahren. Endlich. » mehr

Volleyball Suhl

19.11.2017

Volleyball: Suhlerinnen müssen sich auch Aachen geschlagen geben

Aachen - Die Bundesliga-Volleyballerinnen des VfB Suhl Lotto Thüringen haben sich auch bei den Ladies in Black aus Aachen geschlagen geben müssen. Nach 76 Minuten Spielzeit stand die 0:3-Niederlage (21:25, 22:25, 19:25) ... » mehr

Gerade noch erwischt: Tereza Patockova, einmal mehr eine der besten Suhlerinnen, kratzt den Ball vom Boden der Meininger Multihalle.	Foto: frankphoto.de

23.10.2017

Ein Satz macht keinen Spielgewinn

In seinem ersten Spiel in Meiningen verkauft sich der VfB Suhl Lotto Thüringen gegen Vizemeister Stuttgart trotz der 1:3-Niederlage besser als erwartet. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Waffenrod

Unfall Waffenrod | 22.02.2018 Waffenrod
» 7 Bilder ansehen

Brand Wiedersbach

Pkw-Brand Wiedersbach | 21.02.2018 Wiedersbach
» 16 Bilder ansehen

Kristallmarathon

12. Kristallmarathon Merkers | 18.02.2018
» 106 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 02. 2018
08:17 Uhr



^