Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Regionalsport

VfB Suhl lässt Punkte in Niederbayern liegen

Vilsbiburg - Volleyball-Bundesligist VfB Suhl Lotto Thüringen hat sein erstes Spiel der neuen Saison verloren. Bei den Roten Raben Vilsbiburg musste sich die Mannschaft von Trainer Mateusz Zarczynski mit 1:3 (16:25, 21:25, 25:22, 29:27) geschlagen geben.



Vor 1161 Zuschauern in der Ballsporthalle in Niederbayern entwickelte sich nach den ersten beiden Sätzen, die noch relativ klar an die Gastgeberinnen beziehungsweise an die Gäste aus dem Thüringer Wald gingen, ein spannendes und äußerst umkämpftes Spiel. Zarczynski hatte zwar zu Beginn auf die beiden Neuzugänge Hester Jasper im Außenangriff und Karis Watson im Mittelblock gesetzt, zumindest Jasper aber bald durch die erfahrene Claudia Steger ersetzt.

Im gewonnenen zweiten Durchgang schaffte es das VfB-Team erst in der zweiten Hälfte sich abzusetzen, Vilsbiburg zu personellen Wechseln und Auszeiten zu zwingen.

Im dritten Satz war Suhl sogar mit drei Punkten (14:11) in Führung gegangen, Vilsbiburg aber ließ nicht locker und nutzte schließlich seinen dritten Satzball. Den Schwung von zuvor zwei abgewehrten gegnerischen Satzbällen nahm der VfB Suhl mit in den vierten Satz, der sich noch dramatischer entwickeln sollte. Sahen die Roten Raben zunächst schon wie der Sieger aus, kam Suhl zurück und hatte in der Schlussphase seinerseits wiederum fünfmal Satzball. Doch der Gegner glich jedes Mal aus und nutzte erneut seinen ersten Satzball zum Matchgewinn.

"Unser Spiel war heute mitunter noch nicht konstant genug von uns. Alles in allem ist es aber ärgerlich, dass wir hier einen Punkt liegen lassen", sagte Trainer Zarczynski nach dem Spiel.

Alles in allem ein vielversprechender Auftakt des VfB Suhl in die neue Spielzeit, allerdings kommt der Schweriner SC mit Ex-Trainer Felix Koslowski zum ersten Heimspiel am Samstag kommender Woche. clf

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 10. 2019
08:15 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Schweriner SC VfB Suhl
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Besprechung: Trainer Mateusz Zarcynski versammelt seine Mannschaft während einer Auszeit.

06.10.2019

Ärger in Niederbayern

Volleyball-Bundesligist VfB Suhl verliert sein erstes Spiel der neuen Saison. Bei den Roten Raben Vilsbiburg muss sich die Mannschaft von Trainer Mateusz Zarczynski mit 1:3 geschlagen geben. » mehr

vfb wiesbaden

17.03.2019

VfB Suhl chancenlos gegen Tabellenführer Stuttgart

Suhl - Im letzten Heimspiel der Hauptrunde hat Volleyball-Bundesligist VfB Suhl eine weitere Niederlage im Saisonendspurt einstecken müssen. » mehr

Viel Tamtam: Erfurts Paula Reinisch (links) und Suhls Claudia Steger mit dem offiziellen Plakat.	Foto: Heiko Herzberg

31.01.2019

Wie Schalke gegen Dortmund

It's derbytime. Es ist wieder Derby-Zeit. Was für die Fans die Volleyball-Spiele des Jahres sind, hat für den VfB Suhl und Schwarz-Weiß Erfurt momentan, sportlich gesehen, untergeordnete Bedeutung. » mehr

VfB Suhl - Erfurt Suhl

16.12.2018

VfB Suhl hat auch in Schwerin keine Chance

Nach dem klar verlorenen Spiel gegen den Dresdner SC vor einer Woche musste sich Volleyball-Bundesligist VfB Suhl auch beim Schweriner SC in dieser Höhe geschlagen geben. » mehr

Nicht am Arsch der Welt, aber in Suhl: Landrätin Peggy Greiser und die Volleyball-Männer des VfB.

21.11.2018

Meilenstein oder ein denkwürdiges Spiel

Denkwürdiges Spiel in Suhl: Der VfB verliert gegen Schwarz-Weiß Erfurt. Mit 0:3. Und einer selten so schlecht gesehenen Leistung. » mehr

Zuspiel einmal anders: Taylor Bruns (links) und Kim Robitaille, hier beim Training am Montag, führen auf dem Feld das spielerische Kommando.	Foto: frankphoto.de

20.11.2018

Doppelpass

Taylor Bruns und Kim Robitaille sind neu im Team des VfB Suhl. Beide Zuspielerinnen erleben das Thüringen-Derby gegen Erfurt zum ersten Mal. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Country Westerntanz

Meisterschaften Country Westerntanz Meiningen | 13.10.2019 Meiningen
» 52 Bilder ansehen

Unfall Siegritz

Unfall Siegritz | 12.10.2019 Siegritz
» 11 Bilder ansehen

Unfall Dreieck Suhl

Unfall Dreieck Suhl | 10.10.2019
» 15 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 10. 2019
08:15 Uhr



^