Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Regionalsport

TFV passt Fahrplan für Beratungen an

Spielbetrieb in der Saison 2020/21 auf Landesebene im Männerbereich.



Erfurt - Nach den auf 25. November verschobenen Entscheidungen der Bund-Länder-Konferenz vom Montag hat der Spielausschuss des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) seinen Fahrplan für weitere Beratungen mit Vertretern der Thüringenliga und der Landesklasse angepasst. In denen geht es um den Spielbetrieb in der Saison 2020/21 auf Landesebene im Männerbereich. Nach den Videokonferenzen mit den Vereinen soll zeitnah eine erneute Videokonferenz mit den Mitgliedern des Spielausschusses erfolgen. ger

Fahrplan, 19. November: Videokonferenz NOFV-Spielausschuss; 20. November: Videokonferenz TFV-Spielausschuss; 21. November: Online-Umfrage an Vereine wird abgeschickt (Rückgabe bis 26. November); 25. November: Videokonferenz mit Liga-Vertretern nach neuen Bund-Länder-Beschlüssen; 27. November, 17.30 Uhr: Videokonferenz Thüringenliga; 19 Uhr: Videokonferenz Landesklasse

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 11. 2020
08:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fahrpläne Videokonferenzen
Erfurt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Fußball

Aktualisiert am 15.08.2020

TFV-Präsidium beschließt Quotientenregel

Das Präsidium des Thüringer Fußballverbandes in einer Videokonferenz beschlossen, für die abgebrochene Saison 2019/2020 die Quotientenregel (Punkteschnitt pro ausgetragenem und gewertetem Spiel) anzuwenden - allerdings n... » mehr

02.05.2020

Fußball-Verband will Saison fortsetzen und Voting der Vereine

Der Thüringer Fußball-Verband (TFV) will die aktuelle Saison am 1. September fortsetzen. Wie der Verband in einer Videokonferenz mit rund 456 Vereinen sagte, sollen die Mannschaften damit eine lange Planungssicherheit ha... » mehr

Sonnebergs Neuzugang Justin Spörke (links) brachte es am Samstag gegen den ThSV Eisenach II auf fünf Treffer. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

01.04.2020

Kurzarbeit - und kein Königsweg in Sicht

Das Telefon scheint nicht stillzustehen, nebenbei schaut René Witte gespannt auf seinen Computer. Der Geschäftsführer der ThSV-Marketing GmbH sucht mit seinen Handball-Kollegen nach Lösungen in der Krise. » mehr

LSB-Präsident Stefan Hügel.

18.11.2020

Freistaat vergibt Forschungsauftrag zu DDR-Doping

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow und LSB-Präsident Stefan Hügel haben die Broschüre "Gemeinsam aus dem Schatten ins Licht" vorgestellt. » mehr

Abstand: Auch die Amateurfußballer hadern mit der Krise.	Foto: frankphoto.de

02.11.2020

Thüringen erlaubt Einzelsport ohne Kontakt

Erfurt - In Thüringen ist während des Teil-Lockdwns zur Eindämmung der Corona-Pandemie auch Individual-, Leistungs- sowie Profi- und Schulsport erlaubt. » mehr

Istaf

16.09.2020

Fußballfans dürfen testweise in die Stadien

Die Bundesländer haben sich kurz vor dem Start der Bundesliga auf einheitliche Regeln zur Rückkehr von Fans in die Stadien geeinigt. Mangels hochklassiger Vereine ändert sich in Thüringen kaum etwas. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall_Lkw_Oberhof Oberhof

Lkw-Unfall Oberhof | 24.11.2020 Oberhof
» 11 Bilder ansehen

Schnee Steinhied

Der erste Schnee in der Region |
» 7 Bilder ansehen

Unfall Meiningen Meiningen

Unfall Meiningen | 22.11.2020 Meiningen
» 6 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 11. 2020
08:22 Uhr



^