Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Regionalsport

Schon 40 000 Euro Spenden für Rennsteiglaufverein

Der Rennsteiglaufverein hat nach der Absage des Rennsteiglaufes, der eigentlich an diesem Samstag stattfinden sollte, Spenden gesammelt.



40 000 Euro sind zusammengekommen, so Vereinspräsident Jürgen Lange laut MDR. Viele Läuferinnen- und Läufer, Wanderer und Nordic-Walker hatten sich ihr Startgeld, was schon entrichtet wurde, nicht wieder zurück zahlen lassen, sondern es gespendet. Zudem wurde Geld bei der Aktion "Rennsteigläufer at Home" gesammelt. Noch bis zum 7. Juni können Sportler im Rahmen dieser mehrere Strecken in ihrer Region absolvieren - angelehnt an den Rennsteiglauf. Mehr als 5.800 Teilnehmer sind angemeldet. jbr

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 05. 2020
19:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Sportler Wanderer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Glanzleistung: Horst Hörnlein gewinnt mit Reinhard Bredow Doppelsitzer-Gold bei den Olympischen Spielen 1972 in Sapporo.	Foto: Horstmüller/Imago

30.05.2020

Der Vater der Oberhofer Bob-Erfolge wird 75

Horst Hörnlein war schon seit Wochen klar, dass er seinen 75. Geburtstag am Pfingstsonntag nicht in großer Runde würde feiern können. » mehr

Halbmarathon in Familie: Dominik Koch, Sabine Schneider und Töchterchen Elisa.

20.05.2020

Rennsteiglied natürlich inklusive

Wenn schon Rennsteiglauf@home, dann auch zum vorgesehenen Termin des echten Klassikers am vergangenen Samstag. Zwei Triathleten vom TV Barchfeld machen aus dem Ersatzlauf ein unvergessenes Erlebnis mit Familie und Freund... » mehr

Bundestrainer aus Thüringen: Mark Kirchner.	Foto: Günter Schiffmann/Imago

29.04.2020

Kleine Gruppen in der frischen Natur

Start in die vorolympi- sche Saison: Am Montag beginnt in Oberhof wieder das Training der deutschen Biathlon-Asse. » mehr

Aktualisiert am 16.04.2020

Liegestütze und Akrobatik-Yoga in Familie

Was für viele Menschen aktuell eine echte Herausforderung darstellt, ist für die Rennrodler Johannes Ludwig und Sascha Benecken eine schöne Zeit. Denn für beide ist sie vor allem eines: Familienzeit und damit etwas, das ... » mehr

Bö sammelt nun Rucksäcke

22.02.2020

Bö sammelt nun Rucksäcke

Wie kalt ist es auf der Pressetribüne beim Schreiben?", fragte ein junger Kollege, der noch nie beim Biathlon war und diese Woche anreiste, vorab am Telefon, "Muss ich mich ganz warm anziehen?" Nun weiß der Berufsgenosse... » mehr

Gelungenes WM-Debüt: Philipp Horn, hier auf der Huber Alm in der Verfolgung, erkämpft am Samstag mit Platz acht im Sprint ein Top-Resultat. Foto: Kevin Voigt

17.02.2020

So schnell wie Bö

Das kann man mal so machen: Bei seiner WM-Premiere liefert Philipp Horn ein saustarkes Rennen und wird im Sprint Achter. In der Verfolgung fällt der Oberhofer zehn Plätze zurück. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall A71 Meiningen

Unfall A71 Meiningen |
» 6 Bilder ansehen

Auto-Party in Meiningen

Party im Autokino Meiningen | 30.05.2020 Meiningen
» 60 Bilder ansehen

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis Zella-Mehlis

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis | 27.05.2020 Zella-Mehlis
» 12 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 05. 2020
19:30 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.