Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Regionalsport

Schmelzer fällt lange aus, Koresova erwartet Nachwuchs

Erfurt - Beim Thüringer HC erleben die handelnden Personen derzeit ein Wechselbad der Gefühle.



Erfurt - Beim Thüringer HC erleben die handelnden Personen derzeit ein Wechselbad der Gefühle. Die Nachricht, dass Iveta Koresova, Kapitänin des Handball-Bundesligisten, Nachwuchs erwartet und voraussichtlich im August erstmals Mutter wird, sorgte bei Trainer Herbert Müller einerseits für Hochstimmung: "Wir freuen uns alle wahnsinnig mit Iveta und wünschen ihr von Herzen alles erdenklich Gute." Andererseits wird die 30-Jährige nun mehrere Monate ausfallen, was sportlich betrachtet ein herber Verlust ist, weil Koresova als Weltklasse-Spielmacherin eigentlich nicht zu ersetzen ist. Immerhin ließ die werdende Mutter durchblicken, ihre Karriere nach der Geburt fortsetzen zu wollen - und zwar beim THC. Womöglich wird sie schon Ende dieses Jahres wieder dabei sein.

Deutlich früher liegt der geplante Comeback-Termin von Kreisläuferin Meike Schmelzer. Allerdings wird sie nach ihrem Mittelfußbruch, den sie sich am Mittwoch beim 36:19-Heimsieg gegen den FSV Mainz 05 zugezogen hatte, voraussichtlich erst im Mai wieder in das Geschehen eingreifen können. Dies ist in doppelter Hinsicht bitter, weil mit Josefine Huber (Kreuzbandriss) bereits eine Kreisspielerin längerfristig fehlt. Die Dänin Mia Biltoft, die für diese Position ebenfalls infrage kommt, kann aufgrund ihrer familiären Situation nicht in jedem Spiel eingesetzt werden. Müller wird sich also ein paar Notlösungen überlegen müssen.

Immerhin: Mariana Lopes, bei der eine alte Schulterverletzung für neue Schmerzen sorgt, kann die Saison wohl zu Ende spielen. Falls bei der portugiesischen Rückraumspielerin eine Operation nötig ist, soll der Eingriff nach jetziger Planung erst im Sommer vorgenommen werden. rd

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 02. 2020
22:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
1. FSV Mainz 05 Emotion und Gefühl Freude Herbert Müller Thüringer HC
Erfurt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Kerstin Kündig.	Foto: LC Brühl

09.02.2020

THC holt Spielmacherin

Handball-Bundesligist Thüringer HC hat sich nach Linksaußen Nina Neidhart und Anouk Nieuwenweg (Rückraum rechts) den dritten Neuzugang für die kommende Saison gesichert. » mehr

Gutes Omen: Die Saisoneröffnung in der Riethhalle am 25. August gegen Kopenhagen hat der THC (rote Trikots) mit 28:20 gewonnen.	Foto: Karina Heßland-Wissel

11.09.2019

Umzug mit Hindernissen

Heimpremiere in neuer Umgebung: Weil die Salza-halle in Bad Langensalza saniert wird, spielen die Handballerinnen des Thüringer HC nun in Erfurt. » mehr

Trägt seit 2011 das THC-Trikot: Lydia Jakubisova.	Foto: Franziska Braun

17.11.2019

Schokotorte zur Belohnung

Die Handballerinnen des Thüringer HC erreichen im EHF-Cup die Gruppenphase. Rechtsaußen Lydia Jakubisova fordert trotz des starken Auftritts beim 30:25 gegen Astrachan noch mehr Leidenschaft. » mehr

Eine Vizeweltmeisterin in Diensten des Thüringer HC: Die Spanierin Almunda Rodriguez steuert gegen Bensheim einen Treffer bei. Foto: Gerhard König

30.12.2019

Die zwei Gesichter des THC

Mit einer Glanzvorstellung in Halbzeit eins und Schwächephasen nach der Pause verabschieden sich die Handballerinnen des Thüringer HC von ihren Fans. Gegen Bensheim heißt es am Ende 29:22. » mehr

Im Angriff stark, in der Abwehr stabil: Iveta Koresova (links) und Alicia Stolle (rechts) stoppen im Verbund Munia Smits von HSG Blomberg-Lippe.

04.11.2019

Mutmacher

Die Handballerinnen des Thüringer HC haben im DHB-Pokal das Viertelfinale erreicht. Das klare 30:22 bei der HSG Blomberg-Lippe ist ein Zeichen an die Gegner zu Beginn von zwei harten englischen Wochen. » mehr

Willens- und einsatzstark: THC-Linksaußen Ina Großmann (beim Wurf), dreifache Torschützin gegen Buxtehude.	Foto: Gerhard König

18.10.2019

Ein fast perfekter Auftritt

Der Thüringer HC hat ein Signal im Titelkampf der Frauenhandball-Bundesliga gesetzt. Das 36:21 gegen Buxtehude gibt auch Selbstvertrauen für das Gastspiel in Norwegen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Viernauer Karnevalsumzüge Viernau

Karnevalsumzug Viernau | 23.02.2020 Viernau
» 66 Bilder ansehen

Rosenmontagsumzug in Geisa

Umzug in Geisa |
» 59 Bilder ansehen

485. Wasungen Karneval Wasungen

Party zum Wasunger Karneval | 22.02.2020 Wasungen
» 140 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 02. 2020
22:14 Uhr



^