Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Regionalsport

Schlusslicht Carl Zeiss Jena unterliegt Spitzenreiter FC Bayern II

Jena - Schlusslicht FC Carl Zeiss Jena hat Drittliga-Spitzenreiter FC Bayern München II nicht stoppen können.



Die bereits als Absteiger feststehenden Jenaer verloren am 36. Spieltag gegen die zweite Mannschaft des deutschen Rekordmeisters mit 1:2 (1:1). Malik Tilmann hatte die Bayern am Samstag im Ernst-Abbe-Sportfeld zwei Mal (6. und 61. Minute) in Führung gebracht. Maximilian Rohr konnte nach 32 Minuten nur einmal ausgleichen.

Jenas Interimstrainer René Klingbeil hatte nach der 3:5-Niederlage in Halle gleich auf sieben Positionen umgestellt. Bei den nicht aufstiegsberechtigten Bayern hatte Trainer Sebastian Hoeneß fünf Wechsel vorgenommen und unter anderem auch Tilmann in die Startelf beordert. Der erst 18 Jahre alte Stürmer bedankte sich bereits nach sechs Minuten mit seinem vierten Saisontreffer für die Nominierung.

Auch im Laufe der  ersten Halbzeit kontrollierten die Gäste das Geschehen, sodass der Ausgleich durch Rohr sehr überraschend fiel. Anschließend kamen die Jenaer besser ins Spiel.

Nach dem Seitenwechsel verflachte die Partie bei tropischen Temperaturen. Nach einer schönen Kombination brachte Tilmann die Bayern auf Siegkurs. Sieben Minuten vor dem Ende hatte Daniele Gabriele die große Chance zum Ausgleich, scheiterte aber am gut reagierenden Bayern-Schlussmann Ron-Thorben Hoffmann. Jena drückte bis zum Ende auf den Punktgewinn, konnte aber die 25. Niederlage nicht verhindern. dpa
 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 06. 2020
16:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Carl Zeiss Gruppe Carl Zeiss Jena Deutsche Presseagentur FC Bayern München FC Carl Zeiss Jena
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

09.05.2020

„Teuer, reich, sehr grün, sehr sicher“

Jürgen Raab hat als Fußballer und Trainer Spuren hinterlassen – in Jena und anderswo. Unsere Zeitung sprach mit dem 61-Jährigen über den FC Carl Zeiss, den FC Rot-Weiß und seine Zeit in Singapur. » mehr

Ein Fußball liegt auf dem Rasen im Stadion des Halleschen FC

Aktualisiert am 24.05.2020

Sportminister: Abgestimmtes Konzept mit DFB nicht möglich

Thüringens Sportminister Helmut Holter wirft dem Deutschen Fußball-Bund im Streit um die 3. Liga vor, sich über die Meinung der Politik hinweggesetzt zu haben. Auch mehrere Spielerinnen des FF USV Jena haben in den sozia... » mehr

Seit vielen Jahren der Macher hinter den Kulissen beim Thüringer HC: Manager und Geschäftsführer Maik Schenk. Foto: Gerhard König

10.07.2020

Ein Stück Normalität, viele Unwägbarkeiten

In Corona-Zeiten sind besonnene Köpfe hinter den Kulissen wie Maik Schenk gefragt. Der Manager des Thüringer HC muss an vielen Brennpunkten die Stellschrauben drehen. » mehr

Wenn Gesichter Bände sprechen: Justin Schau, Lukas Sedlak und Manuel Maranda (von links) nach dem vorerst letzten Drittliga-Auftritt des FC Carl Zeiss Jena am Samstag gegen Großaspach.	Foto: Frank Steinhorst

07.07.2020

Am Boden

Vor der Wende erlebt Thüringen große Europapokal-Spiele, nach der Wiedervereinigung reicht es immerhin noch zur Zweitklassigkeit und zu Sternstunden im DFB-Pokal. Aktuell prägen Abstiege und Insolvenzen die Fußball-Szene... » mehr

Nun offiziell: Dirk Kunert.	Foto: Imago

25.06.2020

"Teamplayer und Fachmann": Zeiss-Neuanfang mit Kunert

Jena - Er formte Talente wie Jerome und Kevin-Prince Boateng, Julian Brandt oder Maximilian Arnold zu Fußballstars. Jetzt soll Dirk Kunert mithelfen, dass der FC Carl Zeiss Jena wieder in eine erfolgreiche Zukunft blicke... » mehr

Pure Tristesse: Ein 0:0 gegen Uerdingen ohne Zuschauer im Jenaer Nieselregen.	Foto: Peter Poser

15.06.2020

Ein grauer Tag in Thüringen

Es hat sich abgezeichnet. Aber wenn es so weit ist, schmerzt es doch. Der FC Carl Zeiss Jena steht als Absteiger aus der dritthöchsten deutschen Profifußball-Liga fest. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfälle Starkregen A73 Autobahn 73

Unfälle A73 Starkregen | 15.07.2020 Autobahn 73
» 23 Bilder ansehen

Unfall Motorrad Waffenrod Waffenrod

Motorradunfall Waffenrod | 13.07.2020 Waffenrod
» 6 Bilder ansehen

Bad Salzungen

Gesuchte Männer | 13.07.2020 Bad Salzungen
» 5 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 06. 2020
16:04 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.