Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Regionalsport

Ramelow erhält Trikot und sichert Geld zu

Hoher Besuch beim VfB Suhl Lotto Thüringen: Ministerpräsident Bodo Ramelow (Partei Die Linke) weilte in der Suhler "Wolfsgrube", die er seit ihrem Umbau nicht mehr gesehen und für deren Modernisierung er sich im Koalitionsvertrag aus dem Jahr 2014 stark gemacht hatte.



Ramelow erhält Trikot und sichert Geld zu
Ramelow erhält Trikot und sichert Geld zu   Foto: Alexander Becker

Hoher Besuch beim VfB Suhl Lotto Thüringen: Ministerpräsident Bodo Ramelow (Partei Die Linke) weilte in der Suhler "Wolfsgrube", die er seit ihrem Umbau nicht mehr gesehen und für deren Modernisierung er sich im Koalitionsvertrag aus dem Jahr 2014 stark gemacht hatte. Zusammen mit dem Präsidenten des Landessportbundes, Stefan Hügel, ließ er sich auch das Hygienekonzept des Vereins erklären. Anschließend bekam Ramelow von VfB-Zuspielerin Lisanne Meis (links im Bild) ein Trikot überreicht. Das dürfte auch den neuen Suhler Trainer Laszlo Hollosy (rechts) gefreut haben.

Besonders in dieser Woche, in der die Ergebnisse der vom Deutschen Olympischen Sportbund in Auftrag gegebenen neuen Studie zu "Corona-Schäden für Sportdeutschland" veröffentlicht wurden (siehe auch unten stehenden Beitrag), wollten die Verantwortlichen von Südthüringens einzigem Erstligisten natürlich auch wissen, wie es um ihre Bemühungen im Rahmen der Initiative "Teamsport Thüringen" bestellt ist. Hier sicherte Ramelow zu, dass der VfB-Antrag noch in dieser Woche bearbeitet werde und das bewilligte Geld bald fließen könne. In der Initiative hatten sich zwölf Thüringer Profivereine zusammengeschlossen, um die Herausforderungen der Pandemie, etwa angesichts von unvermeidbarer Kurzarbeit und massiv gesunkenen Zuschauerzahlen, besser meistern zu können. "Wenn wir das Geld haben, wollen wir damit Liquiditätsengpässe ausgleichen", sagte Jens Roß, einer der Anteilseigner der VfB Suhl Sport und Marketing GmbH.


 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 10. 2020
18:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bodo Ramelow Deutscher Olympischer Sportbund Die Linke Landessportbünde VfB Suhl
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
An der Taktiktafel: Muhammad Hassan Zahedi (rechts) und Bernd Naundorf. Foto: Susann Eberlein

14.08.2020

Fuß gefasst

Der Fußball hat Muhammad Hassan Zahedi geholfen, in Deutschland anzukommen. Der Iraner schnürte beim SV Schmölln die Schuhe und sammelt erste Erfahrungen an der Seitenlinie. » mehr

Geste mit Symbolkraft: Arm in Arm ziehen die Fahnenträger Gabriele Lippe (BRD) und Ulf Timmermann (DDR) am 1. September 1990 während der Schlussfeier der Leichtathletik-Europameisterschaft im jugoslawischen Split in das Stadion ein.	Foto: dpa

02.10.2020

«Verkalkuliert»: Vereinigung mit Sport-«Wunderland DDR»

Die Vereinigung des deutschen Sports vor 30 Jahren weckt hohe Erwartungen. Doch dass aus einer erfolgreichen und einer sehr erfolgreichen Nation die Nummer eins der Sport-Welt werden würde, dieser Traum erfüllt sich nich... » mehr

03.06.2020

Start für Umbauten an der Oberhofer Rodelbahn

Die Rodelbahn Oberhof wird in den kommenden drei Jahren für rund 30 Millionen Euro umgebaut und modernisiert. Dafür vollzogen Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) und der Minister für Bildung, Jugend und Sport, Hel... » mehr

Zurück in der Heimat beziehungsweise nah dran: Sarah Straube (links), gebürtige Suhlerin, und Lina-Marie Lieb, gebürtige Sonnebergerin.	Fotos: Gerhard König

21.10.2020

Drei Wiedersehen der besonderen Art

Dass sie am vergangenen Samstag beim Bundesligaspiel ihres Dresdner SC beim VfB Suhl nicht gespielt haben, sehen die beiden Südthüringer Talente Sarah Straube und Lina-Marie Lieb realistisch. » mehr

Einmal mehr die beste Punktesammlerin der Suhler Volleyballerinnen: Claudia Steger (rechts) gegen den Dresdner Block mit Camilla Weitzel (links) und Jenna Gray.	Fotos: Gerhard König

19.10.2020

Keine Verhandlungsmasse

Zweites Heimspiel, zweite Niederlage: Der VfB Suhl Lotto Thüringen unterliegt dem Dresdner SC. Der Suhler Trainer ist stinksauer, eine ganz besondere Spielerin ist die wertvollste im VfB-Team. » mehr

Selbstbewusste Haltung: Der geballte VfB Suhl Lotto Thüringen im Dampflokwerk Meiningen. Von links: Tim Berks, Lukasz Marciniak, Jens Haferkorn, Agnes Pallag, Claudia Steger, Vedrana Jaksetic, Blake Mohler, Laura De Zwart, Sabrina Müller, Dagmar Boom, Danielle Harbin, Elisa Lohmann, Lisanne Meis, Fabrice Spieker und Laszlo Hollosy.	Foto: Frank Melech

18.10.2020

Suhler Volleyballerinnen verlieren Ostderby

Im Ostdery gegen den amtierenden Pokalsieger Desdner SC hat Volleyball-Bundesligist VfB Suhl die zweite Niederlage im zweiten Heimspiel der Saison hinnehmen müssen » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand Halle Lengfeld

Brand Halle Lengfeld | 25.10.2020
» 6 Bilder ansehen

Keramikmarkt Römhild

Keramikmarkt Römhild |
» 45 Bilder ansehen

201025_Unfall_Viernau_1.jpg

Unfall Viernau |
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 10. 2020
18:09 Uhr



^