Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Regionalsport

Oberhof plant bei Umbau der Biathlon-Arena mit neuem Schneekonzept

Die Umbauarbeiten der Biathlon-Arena in Oberhof für die Weltmeisterschaften 2023 sollen auch ein neues sicheres Schneekonzept beinhalten.



Das geht aus dem Bericht hervor, der im thüringischen Regierungskabinett beraten wird und über den die «Thüringer Allgemeine» berichtet. Zum Schneekonzept gehören der Neubau eines weiteren Depots an der Strecke, die Errichtung einer Schneelagerhalle und die wetterunabhängige Erzeugung von Schnee. Damit sollen Schneetransporte wie im vergangenen Winter vor dem Biathlon-Weltcup vermieden werden.

Wenn man eine breite Akzeptanz in der Öffentlichkeit erreichen wolle, müsse eine ökologisch vertretbare und zugleich sichere Schneeproduktion und -versorgung vor Ort auch bei klimatisch suboptimalen Bedingungen in den kommenden Jahren sichergestellt werden, zitiert die Zeitung aus dem Bericht. Der Kostenumfang der Maßnahmen beträgt etwa sieben Millionen Euro, die Finanzierung soll zu 100 Prozent aus Fördermitteln des Landes erfolgen.

Für die Doppel-WM 2023 im Biathlon und Rodeln laufen gegenwärtig die Umbauarbeiten an den Sportstätten. Diese kosten jeweils rund 31 Millionen Euro. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 06. 2020
12:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Berichte Biathlon Biathlon-Weltcup Deutsche Presseagentur Rodeln Weltmeisterschaften Zeitungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Warten auf Frost: In der Lotto-Arena in Oberhof stehen die Schneekanonen seit Tagen still. Auch der gefallene Neuschnee ist fast weggetaut. Fotos (2): Gerhard König

19.12.2019

Machtwort vom Bürgermeister

Noch 3000 Kubikmeter und damit rund ein Viertel Schnee fehlen aktuell den Oberhofer Organisatoren des Biathlon-Weltcups. Stadtoberhaupt Thomas Schulz lässt aber keine Zweifel an der Durchführung des Großereignisses. » mehr

Sehr skeptisch ob des IOC-Entscheids, Monobob ins olympische Programm aufzunehmen: Pyeongchang-Siegerin Mariama Jamanka. Foto: Gerhard König

08.05.2020

„Das war eine ganz neue Erfahrung"

Fit durch die Krise: Bob-Olympiasiegerin Mariama Jamanka vom BRC Thüringen aus Oberhof hat seit dem Beginn der Coronakrise auf der Freizeit-Seite unserer Zeitung sportliche Anregungen gegeben, hat Kraft- und Fitnessübung... » mehr

In Reih und Glied

01.10.2019

Schon mehr als 32.000 Tickets für Biathlon-Weltcup verkauft

Bereits seit drei Monaten läuft nun schon der Kartenvorverkauf für den BMW IBU Weltcup Biathlon 2020 in Oberhof. Bisher wurden 32.000 Tickets verkauft. Mit diesen Verkaufszahlen sind die Organisatoren sehr zufrieden. » mehr

Kümmerlich: Der Rest des im März eingelagerten Schnees im Depot hinter der Skihalle in Oberhof, fotografiert kurz vor Silvester. Rund zwei Drittel des Schnees sind verloren gegangen. Fotos: Gerhard König

03.01.2020

Wunsch nach ruhigen Weihnachten

Oberhof braucht für Großveranstaltungen dringend ein neues Schneedepot. Über Größe, Standort und Ausstattung diskutieren die Experten. 2021 soll es gebaut werden. » mehr

Biathlon in Oberhof

18.12.2019

Bürgermeister Schulz: „Biathlon-Weltcup findet statt“

Oberhofs Bürgermeister Thomas Schulz hat ein Machtwort gesprochen. „Der Biathlon-Weltcup wird wegen Schneemangels nicht ausfallen, sondern findet wie geplant statt. Wir werden uns bei Bedarf rechtzeitig um den fehlenden ... » mehr

Team Oberhof: Sascha Benecken, Sebastian Bley, Merle Fräbel, Max Ewald, Max Langenhan und Moritz Bollmann (von links).	Foto: Gerhard König

17.12.2019

Puristisch und erfrischend blau

Oberhof präsentiert die Logos für die Rennrodelweltmeisterschaft 2023 und die Junioren-WM 2020. Design und Farbgebung sind eng abgestimmt mit den Welttitelkämpfen der Biathleten im gleichen Jahr. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verkehrsunfall Hildburghausen Hildburghausen

Verkehrsunfall Hildburghausen | 07.07.2020 Hildburghausen
» 8 Bilder ansehen

Motorradunfall Streufdorf Streufdorf

Motorradunfall Streufdorf | 04.07.2020 Streufdorf
» 7 Bilder ansehen

Kellerbrand Benshausen Benshausen

Kellerbrand Benshausen | 03.07.2020 Benshausen
» 10 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 06. 2020
12:14 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.