Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Regionalsport

Lesser startet bei Biathlon-WM in der Staffel

Nach seinem starken Auftritt beim Silbergewinn in der Single-Mixed-Staffel startet der nur als Ersatzmann angereiste Erik Lesser bei den Biathlon-Weltmeisterschaften im italienischen Antholz nun doch auch in der Männer-Staffel.



Nach seinem starken Auftritt beim Silbergewinn in der Single-Mixed-Staffel mit Franziska Preuß wurde der 31-Jährige am Freitag von Bundestrainer Mark Kirchner auch für das Teamrennen am Samstag (14.45 Uhr/ARD und Eurosport) nominiert. In der Besetzung Lesser, Philipp Horn, Arnd Peiffer und Benedikt Doll wollen die deutschen Skijäger am vorletzten Tag der WM endlich die erste Männer-Medaille holen. Mit  Horn und Lesser (beide SV Eintracht Frankenhain) starten damit zwei Südthüringer.

Lesser war auch wegen gesundheitlicher Probleme in dieser Saison nicht in Form gekommen und hatte die WM-Norm nur zur Hälfte erfüllt. Dennoch war er als Ersatzmann nominiert worden, in der Single-Mixed wartete er mit einem bärenstarken Schießen auf. Für ihn fällt nun Johannes Kühn aus dem Team, der in den Einzelrennen in Südtirol nicht überzeugen konnte und viele Fehler schoss.

Bei den Damen peilen Karolin Horchler, Vanessa Hinz, Franziska Preuß und Denise Herrmann ebenfalls eine Medaille an. Zwar haben die deutschen Skijägerinnen in dieser Saison im Weltcup noch keinen Podestplatz erreicht. Aber nach Silber von Herrmann in der Verfolgung und Hinz im Einzel sowie starken Ergebnissen von Preuß haben die Deutschen (11.45 Uhr/ARD und Eurosport) auf jeden Fall Chancen auf Edelmetall. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 02. 2020
14:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arnd Peiffer Benedikt Doll Biathlonweltmeisterschaften Bundestrainer Deutsche Presseagentur Erik Lesser Franziska Preuß Johannes Kühn Karolin Horchler Mark Kirchner Vanessa Hinz Weltmeisterschaften
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mit einer Energieleistung zum fünften WM-Gold: Marte Olsbu Röeiseland liegt völlig erschöpft kurz hinter der Ziellinie, nachdem sie im Massenstart am Sonntag die klar Führende Dorothea Wierer auf der Schlussrunde noch überholt.	Fotos: Hendrick Schmidt/dpa (6), Kevin Voigt

25.02.2020

Göttin und Königin

Nach Entscheidungen in zwölf Wettbewerben ist die Biathlon-WM in Antholz Geschichte. Wir blicken auf die Tops und Flops der Wettkämpfe in Südtirol zurück. » mehr

Erik Lesser

29.01.2020

Lesser fährt doch zur Biathlon-WM

Erik Lesser hat sich doch noch die Teilnahme an der Biathlon-WM in Antholz gesichert. » mehr

Famose Vorstellung: Philipp Horn (vorn) hält in der Staffel sogar Martin Fourcade aus Frankreich in Schach. Am Ende freut sich der Thüringer über seine erste WM-Medaille. Fotos (3): Hendrik Schmidt/dpa

23.02.2020

Happy End in Südtirol

Die beiden Thüringer Erik Lesser und Philipp Horn sind prägende Figuren bei der Biathlon-WM. Zusammen gewinnen sie Staffel-Bronze. Schnellschütze Lesser beendet anschließend die Saison aus persönlichen Gründen. » mehr

Erhält seine WM-Chance: Erik Lesser, hier beim Training am Mittwoch.

20.02.2020

Biathlon-WM: Geheimnisträger Lesser läuft mit Preuß Single-Mixed

Jetzt kommt auch Erik Lesser zu seinem WM-Einsatz. Zusammen mit Franziska Preuß läuft der Ex-Weltmeister die Single-Mixed-Staffel bei den Titelkämpfen in Antholz. » mehr

Bad in der Menge: Philipp Horn löst erst das WM-Ticket und erfüllt danach die Autogrammwünsche der Fans. Fotos: Gerhard König

11.01.2020

Ein Gläschen Wein auf das WM-Ticket

Lokalmatador Philipp Horn überrascht sich selbst und qualifiziert sich erst mal für die Weltmeisterschaft. Der Grund für den Leistungssprung ist simpel: hartes Training. » mehr

Selber Wölfe - Blue Devils Weiden Läuferisch die Schnellste, aber drei Fehler am Schießstand: Denise Herrmann muss sich im Sprint mit Platz fünf begnügen. Fotos:Hendrik Schmidt/dpa

14.02.2020

Horror am Handy

Im Überraschungs-Sprint der Biathlon-WM in Antholz bleibt Mitfavoritin Denise Herrmann als Fünfte ohne Medaille. Andere Mitfavoritinnen erwischt es noch ärger. Marte Olsbu Röiseland holt ihr zweites Gold. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Sperrung Neustadt am Rennsteig | 23.03.2020 Neustadt am Rennsteig
» 4 Bilder ansehen

Brand in Katzhütte Katzhütte

Brand Katzhütte | 23.03.2020 Katzhütte
» 4 Bilder ansehen

inbound3887575027251749210

#Ichbleibdaheim |
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 02. 2020
14:33 Uhr



^