Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

Regionalsport

Jena steigt ab, Wolfsburg ist erneut Meister

Jena - Die Fußballerinnen des FF USV Jena sind nach nur einer Saison wieder aus der Bundesliga abgestiegen.



Jena - Die Fußballerinnen des FF USV Jena sind nach nur einer Saison wieder aus der Bundesliga abgestiegen. Zwar erkämpften sich die Thüringerinnen am Mittwochnachmittag ein 0:0 im Kellerduell gegen Bayer 04 Leverkusen. Dies war jedoch zu wenig, um rechnerisch noch eine Chance auf den Ligaverbleib zu haben. Drei Spieltage vor dem Saisonende stehen bei den weiterhin sieglosen Thüringerinnen lediglich drei Punkte auf dem Konto, der Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz beträgt uneinholbare elf Zähler.

Insgesamt war die Bundesliga eine Nummer zu groß für das Team von Trainer Christopher Heck, der seinen Stuhl räumt und ab dem 1. Juli von Anne Pochert beerbt wird. Zudem tritt das Team dann unter dem Dach des FC Carl Zeiss Jena an, an den die Spielrechte übertragen werden.

Vierter Titel in Serie

Derweil hat der VfL Wolfsburg den vierten Meistertitel in Serie perfekt gemacht. Das Team von Trainer Stephan Lerch besiegte den SC Freiburg im eigenen Stadion hochverdient mit 2:0. Bei zwei noch ausstehenden Partien und acht Punkten Vorsprung können die Wolfsburgerinnen vom zweitplatzierten FC Bayern München, der 4:0 beim 1. FC Köln gewann, nicht mehr eingeholt werden. Joelle Wedemeyer brachte die Niedersächsinnen (32.) in Führung. Pernille Harder (47.) sorgte für den Endstand. dpa/rd

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 06. 2020
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
1.FC Köln Bayer Leverkusen Carl Zeiss Gruppe Carl Zeiss Jena FC Bayern München FC Carl Zeiss Jena SC Freiburg VfL Wolfsburg
07751 Jena
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Nun offiziell: Dirk Kunert.	Foto: Imago

25.06.2020

"Teamplayer und Fachmann": Zeiss-Neuanfang mit Kunert

Jena - Er formte Talente wie Jerome und Kevin-Prince Boateng, Julian Brandt oder Maximilian Arnold zu Fußballstars. Jetzt soll Dirk Kunert mithelfen, dass der FC Carl Zeiss Jena wieder in eine erfolgreiche Zukunft blicke... » mehr

Pure Tristesse: Ein 0:0 gegen Uerdingen ohne Zuschauer im Jenaer Nieselregen.	Foto: Peter Poser

15.06.2020

Ein grauer Tag in Thüringen

Es hat sich abgezeichnet. Aber wenn es so weit ist, schmerzt es doch. Der FC Carl Zeiss Jena steht als Absteiger aus der dritthöchsten deutschen Profifußball-Liga fest. » mehr

09.05.2020

„Teuer, reich, sehr grün, sehr sicher“

Jürgen Raab hat als Fußballer und Trainer Spuren hinterlassen – in Jena und anderswo. Unsere Zeitung sprach mit dem 61-Jährigen über den FC Carl Zeiss, den FC Rot-Weiß und seine Zeit in Singapur. » mehr

Seit vielen Jahren der Macher hinter den Kulissen beim Thüringer HC: Manager und Geschäftsführer Maik Schenk. Foto: Gerhard König

10.07.2020

Ein Stück Normalität, viele Unwägbarkeiten

In Corona-Zeiten sind besonnene Köpfe hinter den Kulissen wie Maik Schenk gefragt. Der Manager des Thüringer HC muss an vielen Brennpunkten die Stellschrauben drehen. » mehr

Wenn Gesichter Bände sprechen: Justin Schau, Lukas Sedlak und Manuel Maranda (von links) nach dem vorerst letzten Drittliga-Auftritt des FC Carl Zeiss Jena am Samstag gegen Großaspach.	Foto: Frank Steinhorst

07.07.2020

Am Boden

Vor der Wende erlebt Thüringen große Europapokal-Spiele, nach der Wiedervereinigung reicht es immerhin noch zur Zweitklassigkeit und zu Sternstunden im DFB-Pokal. Aktuell prägen Abstiege und Insolvenzen die Fußball-Szene... » mehr

René Klingbeil.	Foto: Frank Steinhorst

24.02.2020

Das Abstiegsgespenst dreht schon Proberunden

Beim FC Carl Zeiss Jena gehen langsam die Drittliga-Lichter aus. Nach dem 0:2 gegen Meppen ist der Klassenerhalt weiter entfernt denn je. Interimstrainer René Klingbeil darf weitermachen und fungiert künftig als Teamchef... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfälle Starkregen A73 Autobahn 73

Unfälle A73 Starkregen | 15.07.2020 Autobahn 73
» 23 Bilder ansehen

Unfall Motorrad Waffenrod Waffenrod

Motorradunfall Waffenrod | 13.07.2020 Waffenrod
» 6 Bilder ansehen

Bad Salzungen

Gesuchte Männer | 13.07.2020 Bad Salzungen
» 5 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 06. 2020
00:00 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.