Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Regionalsport

Freckmann holt die erste Thüringer Medaille in Changwon

Changwon - Christian Freckmann aus Rockstedt im Kyffhäuserkreis hat die erste Medaille für einen Thüringer Starter bei der WM der Sportschützen in Changwon/Südkorea gewonnen.



Changwon - Christian Freckmann aus Rockstedt im Kyffhäuserkreis hat die erste Medaille für einen Thüringer Starter bei der WM der Sportschützen in Changwon/Südkorea gewonnen. Der 25-jährige Landespolizist belegte gemeinsam mit Oliver Geis aus Mengerskirchen und Olympiasieger Christian Reitz (Regensburg) Platz zwei im Team-Wettkampf mit der Olympischen Schnellfeuerpistole. Mit 1751 Ringen, zwei Treffern über dem alten Weltrekord, musste sich das Trio von Bundestrainer Detlef Glenz nur dem Weltrekord schießenden chinesischen Aufgebot um fünf Zähler geschlagen geben. Bester Deutscher im Einzel war Geis als Fünfter. Reitz wurde mit 582 Ringen in der Qualifikation nur Neunter und verpasste ausgerechnet beim Saisonhöhepunkt erstmals in diesem Jahr ein Finale. Freckmann steigerte sich im Vergleich zum ersten Tag, den er mit 286 Zählern beendete, um sechs Ringe und wurde bei seinem WM-Debüt 19. mit 578 Ringen.

In der Junioren-Entscheidung mit der Schnellfeuerpistole landete der für den Förderverein Schießsportzentrum Suhl startende 18-jährige Oberhofer Sportgymnasiast Florian Jäger aus Mehmels auf Rang 14. Jäger erzielte bei seinem ersten WM-Auftritt 570 Ringe und wurde mit der deutschen Mannschaft respektabler Fünfter in der Team-Wertung.

Im Skeet der Frauen liegen Katrin Wieslhuber (Schaale) und Vanessa Hauff nach dem ersten Wettkampftag mit 69 bzw. 67 Scheiben in Final-Reichweite. Nadine Messerschmidt, die wie Hauff für den FV SSZ Suhl startet, kam auf 63 Treffer. uj/rd

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 09. 2018
07:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Medaillen SSZ Suhl Schnellfeuerpistole Sportler im Bereich Schießsport
Changwon
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Fachgespräche vor der WM: Bundestrainer Axel Krämer und Nadine Messerschmidt.	Foto: Gerhard König

29.08.2018

WM der Sportschützen - nichts für Weicheier

Am Sonntag fallen bei der zweiwöchigen WM der Sportschützen in Südkorea die ersten Entscheidungen. Neun Thüringer Starter reisen nach Asien, darunter eine starke Skeet-Fraktion vom Suhler Friedberg. » mehr

Ins Visier genommen: Skeet-Schützin Valentina Umhöfer hofft auf einen Start beim Junioren-Weltcup in Suhl.

31.05.2018

Suhler Schützen kämpfen um WM-Tickets

Der Junioren-Weltcup mit der integrierten deutschen Meisterschaft im Target Sprint Ende Juni in Suhl ist der Höhepunkt im Thüringer Wettkampfkalender. » mehr

Der Countdown läuft: Die Suhler Skeet-Juniorin Maria Kalix greift am 8. August erstmals in das Wettkampfgeschehen bei der EM ein.	Foto: Gerhard König

01.08.2018

Wo Rudolf einst den Diesel zündete

In Österreich beginnt an diesem Mittwoch die Flinten-EM. Aus Thüringer Sicht befinden sich acht heiße Eisen im Feuer. » mehr

Zielgerichtete Förderung: Valentina Umhöfer, WM- und EM-Dritte im Skeet mit der Mannschaft, ist eines der 69 Sommersport-Talente. Foto: König

30.11.2017

Deutliche Steigerung

69 Talente in den Sommersportarten - und damit so viele wie lange nicht - unterstützt die Stiftung Thüringer Sporthilfe aktuell. » mehr

26.05.2014

Die halbe Welt zu Gast in Suhl

Eine Weltmeisterschaft, ein Junioren-Weltcup und eine deutsche Meisterschaft: Die Saison im Suhler Schießsportzentrum könnte attraktiver kaum sein. Diese Woche werden 613 Nachwuchsschützen aus 39 Ländern erwartet. » mehr

Verkäuferin statt Sportschützin: Nadine Messerschmidt hilft im Imbisswagen ihrer Eltern. Foto: König

06.07.2017

Vielleicht wird es ja ein Christkind

Skeet-Schützin Nadine Messerschmidt legt aus schönem Grund eine sportliche Pause ein: Sie ist schwanger. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lauschaer Narren Lauscha

Lauschaer Narren feiern Jubiläen | 19.11.2018 Lauscha
» 29 Bilder ansehen

Kita Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Bewegungsfreundliche Kita | 14.11.2018 Sachsenbrunn
» 25 Bilder ansehen

US-Airforce in Erfurt gelandet Erfurt

Airforce-Flieger landet in Erfurt | 13.11.2018 Erfurt
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 09. 2018
07:29 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".