Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Regionalsport

Ein Trainer ist nicht nur Trainer

Weimar - Bereits zum zweiten Mal war Weimar Gastgeber der Trainerförderung der Stiftung Thüringer Sporthilfe. Am Montag bot das neu eröffnete Bauhaus-Museum den Rahmen für die Ehrungsveranstaltung.



Weimar - Bereits zum zweiten Mal war Weimar Gastgeber der Trainerförderung der Stiftung Thüringer Sporthilfe. Am Montag bot das neu eröffnete Bauhaus-Museum den Rahmen für die Ehrungsveranstaltung. Im Vorfeld der Ehrung konnten sich die elf erfolgreichen Nachwuchstrainer einen Einblick in eine die Zeit prägende Bauhaus-Epoche verschaffen.

Die geehrten Trainer

Alexander Wolf - Biathlon, Trainer am Bundesstützpunkt Oberhof

Gabriele Möslein - Bogenschießen, Vereinstrainerin St. Unterwellenborn

Daniel Wölfel - Fußball, Nachwuchstrainer FC Carl Zeiss Jena

Hartmut Böhnhardt - Gewichtheben, Landestrainer

Klaus Bitsch - Karate, Bundesjugendtrainer und Vereinstrainer

Harrow Schwuchow - Leichtathletik, Landestrainer Wurf

Sascha Jäger - Radsport, Trainer am LLZ Erfurt

Alexander Panneck - Rollstuhlfechten, Vereinstrainer PSV Weimar

Cathrin Kreibich - Schwimmen, ehemalige Landestrainerin

Karin Riedel - Turnen, Vereinstrainerin TV Suhl

Kerstin Merten - Rennrodeln, TLZ-Trainerin Ilmenau


Seit 2012 hat die Stiftung mit der Trainerförderung ein ihr schon immer am Herzen liegendes Thema in einer eigenen Veranstaltung nur für Trainer verankert. Aus den Vorschlägen der Thüringer Landesfachverbände wählte der Vorstand der Stiftung elf Nachwuchstrainer für diese dotierte Förderung aus. "So wie wir für die Athleten eine ergänzende Fördereinrichtung sind, so binden wir jetzt die Trainer in diese Förderung mit ein. Die Trainer sind die wichtigste Bezugsperson im leistungssportlichen Entwicklungsprozess. Wir verstehen die Auszeichnung an erster Stelle als eine Anerkennung und Würdigung der Leistungen der Trainer im Nachwuchsbereich. Sie ist zugleich ein ergänzender Baustein zu den Leistungen, die der LSB, OSP und die Thüringer Sportfachverbände gemeinsam mit dem Freistaat Thüringen im Bereich der Trainerfinanzierung aufbringen." sagte Rolf Beilschmidt, 2. Vorsitzender der Stiftung, in seiner Begrüßung.

Dass der Trainer nicht nur Trainer ist, zeigte sich auch in den Laudatien, die teilweise von ehemaligen Athleten oder Trainerkollegen wie Sven Fischer gehalten wurden. Auch wenn die sportliche Ausbildung im Fokus des Trainers steht, so ist der Trainer auch als Organisator, Fahrer, Kindermädchen, manchmal Physiotherapeut und vor allem als Psychologe gefragt. Der Trainer ist dabei sowohl beim Jubeln mit dem Sportler über dessen Erfolge, als auch oft als Trostspender im Einsatz.

Seit Gründung der Stiftung wurden im Rahmen der Nachwuchs-
förderung und bei den Berufungsveranstaltungen für die Förderkreise Trainer mit Sachpräsenten aus, jetzt ist die Förderung der Trainer auch
finanziell untersetzt. Insgesamt wurden einschließlich der am Mon-
tag Geehrten 65 Trainer ausgezeichnet. hy

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 09. 2019
09:46 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alexander Wolf Biathlon Bogenschießen Carl Zeiss Gruppe Carl Zeiss Jena FC Carl Zeiss Jena Gewichtheben Karate Leichtathletik Radsport Rodeln Sportlerinnen und Sportler Sven Fischer Trainer und Trainerinnen Turnsport
Weimar
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polit-Prominenz bei der Arbeit: Mit dem symbolischen Spatenstich begann am Dienstag der Umbau des Oberhofer Biathlon-Stadions für die Weltmeisterschaften 2023.

18.09.2019

Am Grenzadler rollen schon die Bagger

Großer Bahnhof in Oberhof: Zum Spatenstich für den Umbau der Biathlon-Arena für die Weltmeisterschaften 2023 hat sich viel Sport- und Politik-Prominenz versammelt. Die ersten Arbeiten sind schon im Gang. » mehr

Kaum Zeit zur Rettung: Cheftrainer Rico Schmitt (links) und sein Assistent René Klingbeil.	Foto: Karina Heßland-Wissel

17.10.2019

Wo bleibt der Ruck ?

Stunde Null beim FC Carl Zeiss Jena: Nach dem Trainerwechsel trifft das sieglose Schlusslicht der 3. Fußball-Liga am Sonntag auf die Würzburger Kickers und hofft auf den Rico-Schmitt-Effekt. » mehr

Ja, wo laufen sie denn? Rico Schmitt (links) und sein Assistent René Klingbeil während der ersten Trainingseinheit in Jena.	Foto: Karina Heßland-Wissel

08.10.2019

Brust raus, Ärmel hoch

Drittliga-Schlusslicht FC Carl Zeiss Jena braucht ein sportliches Wunder, um nach dem verkorksten Saisonstart noch die Klasse zu halten. Rico Schmitt und René Klingbeil sollen der taumelnden Fußballmannschaft Leben einha... » mehr

Betzenberg statt Oberliga: Christian Fröhlich betreut das Drittliga-Schlusslicht aus Jena im Spiel beim 1. FC Kaiserslautern.	Foto: Peter Poser

05.10.2019

Trainersuche in Jena vor dem Abschluss

Ex-Bundesligaprofi Timo Rost soll in den nächsten Tagen einen Vertrag bei Fußball-Drittligist FC Carl Zeiss Jena unterschreiben. Am Samstag auf dem Betzenberg trägt Christian Fröhlich als Interimscoach die Verantwortung. » mehr

Voller Einsatz: Stephan Kubirske (rechts) vom FSV Ohratal im Duell mit dem Martinrodaer Marcus Finn, der zum ersten Mal in dieser Saison in einem Pflichtspiel für den Oberligisten am Ball gewesen ist.	Foto: Ralph Frank

17.11.2019

Jubelnde Favoriten

Martinroda, Erfurt, Jena und Nordhausen stehen im Halbfinale des Fußball-Thüringenpokals der Männer. Der FC Carl Zeiss tut sich schwer und muss im Viertelfinale beim FC An der Fahner Höhe zittern. » mehr

FC Carl Zeiss Jena

03.11.2019

3:1 gegen Rostock: Jena feiert ersten Saison-Sieg

Jena - Fußball-Drittligist FC Carl Zeiss Jena hat mit dem ersten Saisonsieg ein Lebenszeichen gesendet. Am 14. Spieltag gewann das Team von Trainer Rico Schmitt mit 3:1-Sieg (1:0) gegen Hansa Rostock » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Ilmenauer IKK-Klimawandel Ilmenau

Ilmenauer IKK-Klimawandel | 16.11.2019 Ilmenau
» 12 Bilder ansehen

Goldene Ziege Kids 2019 Suhl

Goldene Ziege für Kinder | 16.11.2019 Suhl
» 100 Bilder ansehen

weihnama1.jpg Himmelpfort

Weihnachtsbüro Himmelpforten | 15.11.2019 Himmelpfort
» 10 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 09. 2019
09:46 Uhr



^