Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Regionalsport

EM-Silber für Fratzscher und Horn

Minsk - Die Mixed-Staffel mit Nadine Horchler (Willingen) und Janina Hettich (Schönwald) sowie den beiden Thüringer Biathleten Lucas Fratzscher vom WSV Oberhof und Philipp Horn vom SV Eintracht Frankenhain hat am Donnerstagnachmittag bei



Minsk - Die Mixed-Staffel mit Nadine Horchler (Willingen) und Janina Hettich (Schönwald) sowie den beiden Thüringer Biathleten Lucas Fratzscher vom WSV Oberhof und Philipp Horn vom SV Eintracht Frankenhain hat am Donnerstagnachmittag bei der EM im weißrussischen Minsk mit Platz zwei die erste Medaille für den Deutschen Skiverband erkämpft. Das deutsche Quartett musste sechsmal Nachladen und hatte nach 2x6 km der Frauen und 2x7,5 km der Männer im Ziel 17,7 Sekunden Rückstand auf den neuen Europameister Schweden.

Bei Halbzeit des Rennens lag das deutsche Quartett 59,3 Sekunden hinter den vom Start weg führenden Weißrussen auf dem achten Platz. Fratzscher stürmte trotz eines Nachladers mit der schnellsten Zeit aller dritten Staffelläufer auf den zweiten Rang nach vorn. Horn schoss makellos, war zweitschnellster Schlussläufer und behauptete den Medaillenplatz mit 11,1 Sekunden vor den euphorisch gefeierten Gastgebern.

Im Single-Mixed wurde das deutsche Duo mit Anna Weidel (Kiefersfelden) und Mathias Dorfer (Marzoll) Fünfter. Der Sieg ging hier an Russland. uj

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 02. 2019
18:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Biathleten Deutscher Skiverband Nadine Horchler WSV Oberhof
Minsk
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Zwei Aushängeschilder des Thüringer Waldes: Biathlet Erik Lesser beim Training in der Arena in Oberhof. Die Arena wurde für die Biathlon-WM 2004 aufwendig umgebaut, für erneute WM-Bewerbungen gilt sie jedoch schon wieder als Sanierungsfall.

08.01.2019

Mehr als 60.000 Tickets für Biathlon-Weltcup verkauft

Zwei Tage vor Beginn des Biathlon-Weltcups in Oberhof haben die Veranstalter mehr als 60.000 Karten verkauft. Am Dienstag ist auf den Wettkampfstrecken zudem das erste offizielle Training geplant. » mehr

Der Schein trügt: Bei seiner ersten WM-Teilnahme stand Erik Lesser als bester deutscher Teilnehmer im Rampenlicht.

07.01.2019

Mit Fratzscher und Lesser, aber ohne Dahlmeier

Oberhof - Das Aufgebot für den Oberhofer Biathlon-Weltcup steht - und es gehen gleich zwei Lokalmatadore an den Start. » mehr

Interview: Björn Weisheit, Sportlicher Leiter Biathlon im Skiverband

23.02.2017

"Sieben Goldmedaillen werden in Zukunft kaum zu toppen sein"

Der gebürtige Südthüringer Björn Weisheit (43) ist seit 2010 Sportlicher Leiter Biathlon im Deutschen Skiverband. Nach der WM in Hochfilzen sprachen wir mit dem einstigen Biathleten und Cheftechniker, der in Roth bei Nür... » mehr

Schneemassen: Das weite Stadion-Areal wird mit Kunstschnee belegt.

31.12.2016

Nur das Winterkleid fehlt noch

Bei strahlendem Sonnenschein ist am Freitag die Belegung der Oberhofer Weltcup-Strecken mit Kunstschnee abgeschlossen worden. Die über 200 Biathleten aus 32 Nationen werden zu Wochenbeginn erwartet. » mehr

Hat sich den Osterurlaub redlich verdient: Thomas Bing, Deutschlands bester Skilangläufer vom Rhöner WSV, hier im olympischen Rennen über 30 Kilometer.

26.03.2018

Noch ein bisschen Stress vorm Urlaub in Gran Canaria

Von wegen Saisonende: Die Karwoche hält für Skilangläufer Thomas Bing mit den Zoll-Meisterschaften, der Ehrung in Dermbach und dem Beginn der Urlaubsreise gleich mehrere Höhepunkte bereit. » mehr

Scheibenschießen: Da geht es bei Anna Weidel ratzfatz. Lediglich im Stehendanschlag leistet sie sich einen Fehler.

10.01.2019

Zwischen weiß und rabenschwarz

Wie ein Ferrari kommen die italienischen Biathletinnen daher. Auch die deutsche Nachwuchshoffnung Anna Weidel. Allerdings nur am Schießstand. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

10.Dance Festival in der SBBS Son Sonneberg

10. Dance-Festival in Sonneberg | 24.03.2019 Sonneberg
» 16 Bilder ansehen

Gruppe.jpg Bettenhausen

Jugendweihe-Start | 24.03.2019 Bettenhausen
» 24 Bilder ansehen

Braveheart Battle Steinach Steinach

Braveheart Battle Steinach | 24.03.2019 Steinach
» 39 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 02. 2019
18:32 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".