Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Regionalsport

Bob: Jannusch in Lillehammer Vierter

Lillehammer - Der Thüringer Bob-Junior Jonas Jannusch vom RRV Sonneberg/Schalkau ist am Samstag mit dem Erfurter Anschieber Marcel Kornhardt beim ersten Zweierbob-Europacuprennen der Saison in Lillehammer auf Platz vier gefahren.



Lillehammer - Der Thüringer Bob-Junior Jonas Jannusch vom RRV Sonneberg/Schalkau ist am Samstag mit dem Erfurter Anschieber Marcel Kornhardt beim ersten Zweierbob-Europacuprennen der Saison in Lillehammer auf Platz vier gefahren. Vor drei Jahren war der inzwischen 21 Jahre alte Jannusch auf der Bahn in Lillehammer Jugend-Olympiasieger mit dem Monobob geworden. Der zweite Thüringer Zweier mit dem 23 Jahre alten Arnstädter Hans-Peter Hannighofer an den Lenkseilen und Anschieber Malte Schwenzfeier fuhr auf Platz sieben. Den Tagessieg unter 23 Bobs holten sich die Oberbärenburger Newcomer Maximilian Illmann/Gregor Fleischhauer vor dem lettischen Sotschi-Olympiasieger Oskars Melbardis.

Das Vierer-Rennen gewann die Crew des Russen Rostislaw Gaitjukewitsch. Bestplatzierter Deutscher Bob war erneut die sächsische Mannschaft um Maximilian Illmann. Hannighofer landete mit den Anschiebern Schwenzfeier, Christian Roeder und Benedikt Hertel auf Rang zehn. Jannusch fuhr mit Kornhardt, Frederick Luethke und Bastian Heber auf den elften Platz.

Die Oberhoferin Anne Lobenstein wurde bei den Frauen mit Bremserin Vanessa Mark Fünfte, 0,87 Sekunden hinter Tagessiegerin Andreea Grecu aus Rumänien. uj

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 11. 2019
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Lillehammer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Vorfliegerin: Juliane Seyfarth feierte im vergangenen Winter ihre bislang mit Abstand größten Erfolge. Daran will die Thüringerin nun wieder anknüpfen. Foto: Olsen, Geir, dpa

04.12.2019

Faible für Fotoshootings

Sie war 2006 die erste Junioren-Weltmeisterin, hat das Frauen-Skispringen mit salonfähig gemacht, feierte im vergangenen Winter ihre ersten Weltcupsiege und wurde zweifache Weltmeisterin: Juliane Seyfarth. Nun hofft sie ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Razzia Bad Liebenstein Bad Liebenstein

Razzia Bad Liebenstein | 05.12.2019 Bad Liebenstein
» 13 Bilder ansehen

Glasbläser Reuß Gräfenroda Gräfenroda

Glasbläser Reuß | 04.12.2019 Gräfenroda
» 29 Bilder ansehen

Wohnhausbrand Oberstadt Oberstadt

Wohnhausbrand Oberstadt | 03.12.2019 Oberstadt
» 12 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 11. 2019
00:00 Uhr



^