Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Regionalsport

Aus Oberhofer Rennrodelbahn wird Eisarena

Oberhof - Die Oberhofer Rennschlitten- und Bobbahn, auf der am nächsten Wochenende der Rennrodel-Weltcup über die Bühne geht, heißt ab sofort Eisarena.



Neues Antlitz: Eingang zur Bahn.
Neues Antlitz: Eingang zur Bahn.  

Oberhof - Die Oberhofer Rennschlitten- und Bobbahn, auf der am nächsten Wochenende der Rennrodel-Weltcup über die Bühne geht, heißt ab sofort Eisarena. Wie Lotto Thüringen mitteilte, hat das Unternehmen die Namensrechte für die Bahn übernommen. Auch die Oberhofer Biathlonarena und die Skihalle tragen bereits den Namenszusatz "Lotto Thüringen". Auch die Skipiste am Fallbachhang und die Schanzenanlage im Kanzlersgrund sollen künftig mit dem Namenszusatz präsentiert werden. Damit verstärkt das in Suhl ansässige Unternehmen sein Engagement in Oberhof - vor allem hinsichtlich der Doppel-WM im Biathlon und Rennrodeln im Jahr 2023 in Oberhof. "Durch die Erweiterung unseres Engagements möchten wir nicht nur Namenssponsor sein, sondern auch ein einheitliches, zusammengehöriges und letztlich wertigeres Erscheinungsbild am Standort Oberhof schaffen", sagte Jochen Staschewski, Geschäftsführer von Lotto Thüringen.

Eigentümer der Sportstätten ist der Zweckverband Thüringer Wintersportzentrum. rd

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 01. 2020
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Biathlon Jochen Staschewski Rennrodel-Weltcup Rodeln Standorte Unternehmen
Oberhof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Kümmerlich: Der Rest des im März eingelagerten Schnees im Depot hinter der Skihalle in Oberhof, fotografiert kurz vor Silvester. Rund zwei Drittel des Schnees sind verloren gegangen. Fotos: Gerhard König

03.01.2020

Wunsch nach ruhigen Weihnachten

Oberhof braucht für Großveranstaltungen dringend ein neues Schneedepot. Über Größe, Standort und Ausstattung diskutieren die Experten. 2021 soll es gebaut werden. » mehr

Warten auf Frost: In der Lotto-Arena in Oberhof stehen die Schneekanonen seit Tagen still. Auch der gefallene Neuschnee ist fast weggetaut. Fotos (2): Gerhard König

19.12.2019

Machtwort vom Bürgermeister

Noch 3000 Kubikmeter und damit rund ein Viertel Schnee fehlen aktuell den Oberhofer Organisatoren des Biathlon-Weltcups. Stadtoberhaupt Thomas Schulz lässt aber keine Zweifel an der Durchführung des Großereignisses. » mehr

Team Oberhof: Sascha Benecken, Sebastian Bley, Merle Fräbel, Max Ewald, Max Langenhan und Moritz Bollmann (von links).	Foto: Gerhard König

17.12.2019

Puristisch und erfrischend blau

Oberhof präsentiert die Logos für die Rennrodelweltmeisterschaft 2023 und die Junioren-WM 2020. Design und Farbgebung sind eng abgestimmt mit den Welttitelkämpfen der Biathleten im gleichen Jahr. » mehr

01.04.2020

Doppel-WM 2023: Baumaßnahmen starten nach Plan

Trotz der aktuellen Corona-Krise gibt es positive Nachrichten aus Oberhof: Die ersten umfangreichen Modernisierungs-und Baumaßnahmen für die Doppel-WM 2023 in Oberhof (Biathlon und Rodeln) können planmäßig im April begin... » mehr

Biathlon in Oberhof

04.01.2020

Biathlon in Oberhof ist Zugpferd für Tourismus im Thüringer Wald

Kein Schnee, Nebel, Regen - Biathlon-Fans in Oberhof haben schon so einiges erlebt. Trotz der Wetter-Unwägbarkeiten kommen in jedem Januar Zehntausende ins Stadion am Grenzadler. Davon profitiert auch der Tourismus. » mehr

Polit-Prominenz bei der Arbeit: Mit dem symbolischen Spatenstich begann am Dienstag der Umbau des Oberhofer Biathlon-Stadions für die Weltmeisterschaften 2023.

18.09.2019

Am Grenzadler rollen schon die Bagger

Großer Bahnhof in Oberhof: Zum Spatenstich für den Umbau der Biathlon-Arena für die Weltmeisterschaften 2023 hat sich viel Sport- und Politik-Prominenz versammelt. Die ersten Arbeiten sind schon im Gang. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Sperrung Neustadt am Rennsteig | 23.03.2020 Neustadt am Rennsteig
» 4 Bilder ansehen

Brand in Katzhütte Katzhütte

Brand Katzhütte | 23.03.2020 Katzhütte
» 4 Bilder ansehen

inbound3887575027251749210

#Ichbleibdaheim |
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 01. 2020
00:00 Uhr



^