Topthemen: GebietsreformNSU-Prozess in MünchenThüringer helfen

Lokalsport Suhl

Wenig erwartet, viel erreicht

Ein junger Teamsportausrüster aus Suhl ist dabei, einen Vertrag mit dem Deutschen Skiverband zu schließen. Stars wie Felix Neureuther oder Viktoria Rebensburg würden dann ab kommendem Sommer Trainingsbekleidung mit Südthüringer Bezug tragen.



Einmal umziehen, bitte: Alpin-Ass Viktoria Rebensburg könnte bald Südthüringer Trainingsbekleidung tragen.	Foto: dpa
Einmal umziehen, bitte: Alpin-Ass Viktoria Rebensburg könnte bald Südthüringer Trainingsbekleidung tragen. Foto: dpa   » zu den Bildern

Suhl - Selbst die allergrößten Lokalpatrioten aus der roten Stadt im grünen Wald werden zugeben, dass Suhl nicht unbedingt zu den Weltmetropolen gehört. Dennoch gibt es Produkte und Menschen, die auch jenseits des Rennsteigs oder sogar im Ausland mit der Stadt in Zusammenhang gebracht werden - angefangen von Simson-Mopeds über die legendären Jagdwaffen bis hin zu Sport-Assen wie Rennrodler Sascha Benecken oder dem viel zu früh verstorbenen Reinhard Heß. In Kürze wird nun auch ein lokal ansässiges Unternehmen den Namen der Stadt überregional ins Gespräch bringen. Die Rede ist von "deinTeam24", einem im April des vergangenen Jahres gegründeten Teamsportausrüster, dessen Ruf inzwischen weit über die heimatliche Region hinausreicht.

Vor Kurzem lud das Unternehmen in den Vampirkeller des Suhler CCS zu einer Veranstaltung ein, die man neudeutsch als Netzwerktreffen bezeichnet. Viele Vertreter von Vereinen, die von "deinTeam24" ausgerüstet werden, fanden sich im Suhler Stadtzentrum zusammen. Hinzu kamen leitende Mitarbeiter von renommierten Sportartikelherstellern. "Es sind um die 90 Gäste gewesen, die der Einladung zu unserem ersten Teamsportabend gefolgt sind", berichtete Stefan Heß, neben Alexander Mantlik und Jens Mantlik einer von drei Geschäftsführern der Firma. "Wir haben derzeit knapp 100 Vereine unter Vertrag, darunter die beiden Thüringer Volleyball-Bundesligisten sowie Clubs aus der Schweiz und Österreich. Viele von ihnen sind beim Treffen vor Ort gewesen. Auch vom FC Rot-Weiß Erfurt und von Frauenfußball-Bundesligist FF USV Jena wurden Vertreter nach Suhl entsandt - ebenso wie von mehreren kleineren Vereinen aus unserer unmittelbaren Region." Ein Anliegen sei es gewesen, den Vereinen für ihr Vertrauen zu danken und sie zusammenzubringen. "Austausch ist immer wichtig, das gilt im Sport wie in der Wirtschaft", sagte Frank Dressel, der im Unternehmen für den Vertrieb zuständig ist. "Manche haben sich zum ersten Mal ohne die sonst übliche Spieltagshektik getroffen. Es war eine sehr interessante Runde."

Deutsch-dänisches Projekt

Während des Teamsportabends ist ein Geheimnis gelüftet worden, das man ohne Übertreibung als Paukenschlag werten darf. Ab dem 1. Mai 2018 will "deinTeam24" offizieller Lieferant des Deutschen Skiverbandes sein und in Kooperation mit einem im dänischen Aarhus ansässigen Sportartikelhersteller (Hummel) zunächst für zwei Jahre die Sommertrainingsbekleidung für die Disziplinen Ski alpin und Skicross bereitstellen. "Da sind auch sämtliche Kaderathleten und die Trainer darunter. Ich nenne stellvertretend die Namen von Felix Neureuther oder Viktoria Rebensburg", führte Heß aus. In den anderen Disziplinen wie Biathlon, Skilanglauf oder Skispringen bleiben die bisherigen Ausrüster zunächst im Boot. Allerdings gibt es hier in einigen Jahren Neuausschreibungen, an denen sich das Suhler Unternehmen möglicherweise beteiligen wird.

Offen reden, mutig sein

"Zu unseren Gesprächen mit dem Deutschen Skiverband sind wir ohne größere Erwartungen hingefahren", ließ Alexander Mantlik durchblicken. "Wir sind ja keine Weltfirma und bestehen noch nicht einmal seit zwei Jahren. Umso schöner war es, als der DSV auf uns zukam und uns als den passenden Partner für seine Sportler und Vereine ausgewählt hat. Es zahlt sich eben aus, wenn man offen redet und mutig ist." Die Kooperation mit dem Deutschen Skiverband bedeutet laut Heß übrigens nicht, dass man zukünftig die bisherige Basis vernachlässigt: "Wir sind das Partnerunternehmen vor Ort mit einem einmaligen Online-Shopsystem - und das wollen wir auch bleiben. Unser Ziel ist es, die Arbeit für die vielen fleißigen Ehrenamtlichen in den Vereinen ein ganzes Stück zu erleichtern, indem wir ihnen Komplettlösungen beim Thema individuelle Teamausrüstung anbieten."

Autor
Ulrich Klemm

Ulrich Klemm

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 12. 2017
13:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Deutscher Skiverband Felix Neureuther Mut Reinhard Heß Rot-Weiß Erfurt Sascha Benecken Skicross Skiverbände Sommer Sportartikelhersteller Stars Vereine Verträge und Abkommen Viktoria Rebensburg
Suhl
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Serbe in Suhl: Petar Panic (links), hier mit dem Vereinsvorsitzenden Remo Gerstenberg, soll für Tore aus dem Rückraum sorgen.	Foto: Klemm

26.10.2017

Eine zweite Familie

Es ist mutig, wenn man als 19-Jähriger aus Serbien nach Deutschland umzieht. Petar Panic hat diesen Schritt gewagt, um bei der SG Suhl/Goldlauter Handball zu spielen. » mehr

Zuckersüße Belohnung: Beim Rodelteam des SV EG Suhl 48 hat man sich zum runden Jubiläum eine anständige Geburtstagstorte gegönnt.	Foto: abe

30.05.2017

Ein außergewöhnliches Projekt

Vierzig Jahre Rodelteam im SV Elektrogeräte Suhl 48 - das sind vier Jahrzehnte engagiertes Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen zur Entwicklung des Breiten- und Leistungssports. » mehr

Dauergast: Mario Basler hat bereits am 2. Oktober 2014 in Suhl gekickt - damals unter freiem Himmel im Auestadion als Mitglied der Mannschaft "Wosz & Friends" gegen eine Suhler Stadtauswahl.	Fotos (2): frankphoto.de

13.01.2017

Wosz, Basler, Zickler, Heinrich

Wer Lust hat, namhaften Fußballern bei der Arbeit zuzuschauen, sollte am Samstag, den 28. Januar die Suhler "Wolfsgrube" ansteuern. Dort findet ein Hallenturnier mit prominenter Beteiligung statt. » mehr

Nachwuchsarbeit ist das A und O: Auch wenn die Leichtathletik in Südthüringen nicht unbedingt die Hauptrolle spielt, geben sich die Verantwortlichen in den Vereinen und im Kreisfachausschuss alle Mühe, um die Talente zu fordern und zu fördern.	Foto: frankphoto.de

11.04.2017

Aus heiterem Himmel

Wie können leistungsstarke Leichathletik-Talente noch besser werden? Ein Weg ist die Förderung des Nachwuchses in den regionalen Talentleistungszentren. In Südthüringen scheint man in dieser Hinsicht den richtigen Weg ei... » mehr

Sichere Bank: Mannschaftskapitän Konstantin Brandt (roter Anzug) hat gegen den SC Oberölsbach II zwei Siege für die KG Südthüringen geholt - einmal auf Schultern und einmal durch technische Überlegenheit.	Foto: frankphoto.de

04.12.2017

Bis zur Geisterstunde

Im vorletzten Kampf der Saison haben die Ringer von der KG Südthüringen in der Gruppenoberliga nichts anbrennen lassen. Die Gäste vom SC Oberölsbach II sind deutlich mit 34:8 bezwungen worden. » mehr

Rückschlag: Das Heimspiel am vorigen Samstag gegen die SG 51 Sonneberg hat der SSV trotz einer ordentlichen Leistung mit 1:4 verloren.	Foto: frankphoto.de

17.11.2017

Schlüsselspiel auf Kunstrasen

Wenn der 1. Suhler SV 06 den weiteren Saisonverlauf in der Fußball-Landesklasse ohne akute Abstiegssorgen durchleben will, wäre ein Auswärtssieg am Samstag in Brotterode hilfreich. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kugelmarkt Lauscha Lauscha

Lauscha Kugelmarkt Rückblick | Lauscha
» 14 Bilder ansehen

Unfall Feuerwehr Steinach

Unfall Feuerwehr Steinach | 15.12.2017 Steinach
» 23 Bilder ansehen

Güterzug erfasst Auto

Güterzug erfasst Auto |
» 18 Bilder ansehen

Autor
Ulrich Klemm

Ulrich Klemm

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 12. 2017
13:42 Uhr



^