Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagtCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFolgen Sie uns auf Instagram

Lokalsport Suhl

Sommer, Sonne, Bestleistungen

Endlich wieder großer Wettkampf: Im Erfurter Steigerwaldstadion holte der Suhler Leichtathletik-Nachwuchs neue Bestleistungen.



Fünf-Meter-Marke geknackt: Lara Tabea Gloger. Foto: Theo Schwabe
Fünf-Meter-Marke geknackt: Lara Tabea Gloger. Foto: Theo Schwabe  

Erfurt - Nach langer Auszeit sind auch die Thüringer Leichtathleten zurück im Wettkampfmodus. Mit dem Sommermeeting im Erfurter Steigerwaldstadion hat der Thüringer Leichtathletik-Verband (TLV) nach der Corona-Pause einen ersten Wettkampf auf die Beine gestellt. "Den letzten Wettkampf, den wir als Verband ausrichteten", sagt Präsident Heinz-Wolfgang Lahmann, "waren die Deutschen Hallen-Seniorenmeisterschaften! Das Sommermeeting war deshalb eine wichtige Chance für unsere Athleten, sich doch noch zielgerichtet auf die Deutschen U18/U20-Meisterschaften Anfang September vorzubereiten."

Geplant waren eigentlich zwei Wettkampftage. Da aber die Teilnehmerfelder aufgrund der einsetzenden Sommerferien zu gering waren, einigte man sich auf einen Tag. Für die wohl herausragendsten Leistungen sorgten Weitspringer Kevin Brucha (LC Jena) mit 7,47 Meter, der sich mit dieser Leistung für die U20-WM qualifizierte, sowie der 17-jährige Steven Richter vom LV 90 Erzgebirge im Kugelstoßen mit 20,44 Meter und im Diskuswurf mit 64,65 Meter.

Nachdem die Athleten des WSSV Suhl bereits beim Comeback-Sportfest im Gothaer Volksparkstadion Ende Juni erste gute Leistungen abrufen konnten, warteten sie nun beim Sommermeeting mit weiteren Steigerungen auf. Allen voran Hochspringer Finn Friedrich. Angesichts starker Konkurrenz war es sein Ziel, zumindest eine neue Freiluft-Bestleistung aufzustellen und der Norm für die deutsche U18-Meisterschaft ein weiteres Stück näher zu kommen.

Doch nach übersprungenen 1,85 Meter muckerte es im Sprunggelenk. Da wollte nichts mehr gelingen, zumal der Erfurter Cedric Spieß sich in neue Höhen schwang und mit 1,91 Meter den Erfolg vor Friedrich sicherte. "Jetzt steht noch ein Meeting in Chemnitz an", so Friedrich. "Vielleicht klappt es dann noch mit der Norm." Seine Freiluft-Bestleistung verfehlte Friedrich um einen Zentimeter. Dafür machte er beim Weitsprung einen gewaltigen Satz und verbesserte seine eigene Rekordmarke von bisher 6,27 auf 6,43 Meter. Den Sieg sicherte sich Lenny Musow vom SV Nauen aus Brandenburg.

Vielseitig war für Lara Tabea Gloger angesagt. Zunächst lieferte sich die 16-Jährige mit Annabell Recke (Weimar) einen Kampf beim Hochsprung. Mit 1,60 Meter knüpfte sie an ihre alte Leistungsstärke an und erkämpfte den zweiten Platz. Im Weitsprung knackte die Suhlerin im dritten Versuch mit 5,04 Meter die Fünf-Meter-Marke, landete aber auf dem undankbaren vierten Rang.

Dafür sprang dann beim Kugelstoßen mit 9,66 Meter als Zweite wieder eine Medaille heraus. Eine neue persönliche Bestleistung ließ Gloger beim Speerwurf vermessen. Gegenüber Gotha steigerte sie sich um 1,18 Meter auf nunmehr 34,10 Meter. Weiter hoch ging es für Linus Friedrich im Hochsprung. Der 14-Jährige übersprang 1,40 Meter und wurde mit Rang vier belohnt. abe

Autor

Theo Schwabe
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
31. 07. 2020
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Hochspringer Hochsprung Kugelstoßen Leichtathleten Leichtathletik-Verbände Speerwerfen Sportlerinnen und Sportler Weitspringer Weitsprung
Erfurt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
In Aktion: Der Suhler Hochspringer Finn Friedrich. Archivfoto: Theo Schwabe

06.04.2020

Suhler und Zella-Mehliser Achtungszeichen unterm Hallendach

Die Leichtathletik, olympische Sportart Nr. 1, ist in der Sport-Landschaft von Suhl und Zella-Mehlis fest verankert. Das spiegelt sich auch in den Erfolgen der abgelaufenen Hallensaison eindrucksvoll wider. » mehr

Abstand halten: Hallen-Landesmeister Finn Friedrich (links) beim Training im Suhler Auestadion.	Foto: Theo Schwabe

28.05.2020

Weitenmessung anno 2020

Auf die überaus erfolgreiche Hallensaison sollte für den WSSV Suhl eine ebenso gute unter freiem Himmel folgen. Dann kam Corona und Training unter erschwerten Bedingungen. » mehr

Der schnellste Sprinter in seiner Altersklasse: Luca Lion Gloger vom WSSV Suhl. Foto: Theo Schwabe

09.07.2020

Comeback nach Corona

Endlich wieder ein Wettkampf unter freiem Himmel: Beim "Comeback im Landkreis Gotha" meldet sich der Suhler Leichtathletik-Nachwuchs nach der Corona-Pause zurück. » mehr

Mission erfüllt: Hier überspringt Finn Friedrich gerade die geforderte Höhe von 1,80 Meter. Damit hat der Suhler in letzter Sekunde noch die Norm für die Deutschen U16-Meisterschaften in Bremen geknackt. Fotos: Theo Schwabe

25.06.2019

Der Sprung nach Bremen

Hochspringer Finn Friedrich vom WSSV Suhl hat bei den Landesmeisterschaften in Arnstadt mächtig Druck: Reißt er die 1,80 Meter, ist der Traum von den Deutschen Meisterschaften ausgeträumt. » mehr

In Meisterschaftsform: Beim Hallenmeeting-Weitsprung-Finale in Erfurt springt Lara Tabea Gloger neue persönliche Hallen-Bestleistung. Foto: Theo Schwabe

19.01.2020

Nicht alles läuft nach Wunsch

Noch eine Woche, dann starten die Hallen-Landesmeisterschaften der Leichtathleten. Suhls Starter testeten ihre Form jetzt noch einmal. » mehr

"Wir haben so viele gute Sportler an unserer Schule": Die Himmelreicher um Klassenleiterin Heike Eckstein werden Zweiter in Erfurt. Fotos: Theo Schwabe

17.12.2019

Platz zwei zur Premiere

Mehr als 25 Teams gehen bei den leichtathletischen Mannschafts-Mehrkampfmeisterschaften der Thüringer Schulen in Erfurt an den Start. Die Grundschule "Am Himmelreich" zum ersten Mal - und wird prompt Zweiter. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Motorrad Steinbach Steinbach

Motorradunfall Steinbach | 08.08.2020 Steinbach
» 17 Bilder ansehen

Suche nach Angler Goldisthal

Vermisstensuche in Goldisthal | 07.08.2020 Goldisthal
» 7 Bilder ansehen

Tödlicher Unfall Streufdorf Streufdorf

Tödlicher Unfall Streufdorf | 07.08.2020 Streufdorf
» 12 Bilder ansehen

Autor

Theo Schwabe

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
31. 07. 2020
00:00 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.