Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Lokalsport Suhl

Ganz der Papa

Gewichtheben in Familie: Thomas Geier vom AC Suhl hat eine starke Tochter. Wie stark, hat man jetzt in Mainz gesehen.



Ganz der Papa
Ganz der Papa  

Was der Papa kann, kann die Tochter schon lang: Thomas Geier vom AC Suhl liegt das Gewichtheben offenbar im Blut, denn auch Tochter Helena stemmt am liebsten Gewichte. Zuletzt standen beide gemeinsam beim Freiluftheben in Laubenheim auf der Wettkampfbohle. Das Turnier im Mainzer Ortsbezirk hat eine lange Tradition. Mit Suhl gibt es eine enge Verbindung, denn mit Thomas Geier und Oliver Krämer haben zwei Suhler Schwerathleten ihren Lebensmittelpunkt nach Mainz verlegt. Thomas Geier startet noch für den AC Suhl und zeigte nach seinem Verletzungspech bei der deutschen Meisterschaft der Masters wieder einen starken Wettkampf. Er brachte bei sechs gültigen Hebungen 101 Kilogramm im Reißen und 121 im Stoßen zur Hochstrecke. Geier belegte Rang zwei im 96-Kilogramm-Limit. Überaus zufrieden war er auch mit den Leistungen seiner Tochter Helena, die ebenfalls mit sechs gültigen Hebungen überzeugen konnte. Oliver Krämer belegte im 89-Kilogramm-Limit Rang drei für den AC Weisenau mit 201 Kilogramm im olympischen Zweikampf. Foto: Hartmut Böhnhardt

Ganz der Papa

Autor

Hartmut Böhnhardt
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 08. 2019
21:11 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Familien Olympiade Turniere Töchter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Einer von zwei Zella-Mehliser Lokalmatadoren: Hans-Jürgen Lange ist bei der deutschen Meisterschaft neben Ines Jaensch der einzige Starter des TSV Zella-Mehlis. Lange erkämpft mit 2689 Punkten den zehnten Platz in der Altersklasse 65. Seine beste Leistung liefert er aber nicht beim Speerwurf, sondern mit dem Diskus ab. Der fliegt 30,15 Meter weit. Fotos (2): Gerhard König

12.08.2019

Ob zu Land oder aus der Luft

Im Sommer gibt es für die deutschen Leichtathletik-Senioren seit Jahren ein Ziel: Zella-Mehlis. Zum sechsten Mal in Folge findet die deutsche Meisterschaft Wurf-Mehrkampf und Langstaffeln hier statt. Die Resonanz ist rie... » mehr

Erst Konkurrenten, dann gemeinsam erfolgreich: Paul Henkel (rechts) mit Doppelpartner Enzo Lazaro Matos Balleux. Im Einzel standen sich beide im Finale gegenüber. Henkel siegte klar mit 6:1 und 6:1.	Foto: privat

04.07.2019

Henkel schafft den Hattrick

Paul Henkel ist und bleibt die Nummer eins im Thüringer Tennis. Zum dritten Mal hintereinander gewinnt der Zella-Mehliser das Landesfinale der U18. Viel anstrengender war allerdings das erste Jahr bei seinem neuen Verein... » mehr

Silber beim Heimspiel: Suhls U13-Mädchen holen bei den Mitteldeutschen Meisterschaften die beste Platzierung für den VfB.	Foto: frankphoto.de

18.06.2019

Nummer zwei in Mitteldeutschland

Sachsen, Sachsen-Anhalt oder Thüringen - wer hat den besten Volleyballnachwuchs in seinen Reihen? Auch die Jugend-Teams des VfB Suhl sprechen bei der Titelvergabe bei den Mitteldeutschen Meisterschaften ein Wörtchen mit. » mehr

Ein Traum auf Sand: Dieses Jahr haben die Beach-Pioniere Suhl einen großen Partner für ihr Beachhandball-Turnier. Archivfoto: frankphoto.de

16.05.2019

Geht’s dieses Jahr zurück an den Strand?

Neues Jahr, neues Glück: Vor einem Jahr fiel der Beachhandball-Cup der Suhler Beachpioniere wegen zu geringer Anmeldezahlen ins Wasser. Das könnte sich 2019 wiederholen - trotz neuem großen Werbepartner. » mehr

Interview: Andreas Richter, Reinhold Nordmann und Ben Förste (1. Suhler SV)

13.08.2019

Am schönsten war’s bei Jogi Löw

Andreas Richter, Reinhold Nordmann, Ben Förste: Die drei Fußball-Urgesteine sagen Servus Suhler SV. Jedenfalls fürs Erste. » mehr

55 Jahre später: Einmal hat es Kurt Albrecht selbst zu Olympia geschafft. 1964 qualifizierte er sich für die Spiele in Innsbruck. Erfolgreicher war der Skilangläufer allerdings als Trainer. Am Freitag wird der Suhler 80.	Foto: Gerhard König

08.08.2019

Ausbilder und Vaterfigur

Er hat Stars wie Kati Wilhelm und Katrin Apel großgemacht: Kurt Albrecht. Am Freitag wird der beliebte Trainer, der in Suhl lebt, 80 Jahre alt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Pur auf Coburger Schlossplatz Coburg

Pur beim HUK Coburg Open-Air-Sommer 2019 | 16.08.2019 Coburg
» 25 Bilder ansehen

Highfield Festival |
» 14 Bilder ansehen

Unfall Weimar Weimar

Unfall Weimar | 16.08.2019 Weimar
» 27 Bilder ansehen

Autor

Hartmut Böhnhardt

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 08. 2019
21:11 Uhr



^