Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Lokalsport Schmalkalden

Werrataler Frauen siegen klar

Im zweiten Saisonspiel hat es für die Frauen der HSG Werratal in der Handball-Landesliga mit dem ersten Sieg geklappt. Mit 36:18 Toren fiel der gegen die TSG Ruhla auch noch recht deutlich aus.



Erfolgreiche Torjägerin: Hanna Kreissl trugt mit acht Treffern entscheidend zum klaren Heimsieg der HSG Werratal in der Handball-Landesliga bei.	Foto: Sascha Bühner
Erfolgreiche Torjägerin: Hanna Kreissl trugt mit acht Treffern entscheidend zum klaren Heimsieg der HSG Werratal in der Handball-Landesliga bei. Foto: Sascha Bühner  

Breitungen - Nach der Auftaktniederlage gegen die Talente vom Thüringer HC III in der Vorwoche hatten sich die Werrataler Damen für ihr zweites Saisonspiel einiges vorgenommen. Es sollte der erste Sieg her und der fiel dann ebenso klar aus wie die Niederlage vor Wochenfrist. Das zeigte auch, dass sich die Damen aus dem Werratal von dieser Klatsche nicht haben beeindrucken lassen.

Die Werrataler Frauen erspielten sich gleich zu Beginn eine deutliche Führung (4:0/5.). Sarah Zetzmann (2) sowie Lena Zetzmann und Hanna Kreissl sorgten für die Tore. Zwar fanden nach einer frühen Auszeit ihres Trainers auch die Damen aus Ruhla langsam ins Spiel, aber sie konnten den Rückstand nur kurzzeitig etwas verkürzen (5:3/10.). In den Minuten danach drehten die Hausherinnen mächtig auf und Airi Lacza sorgte mit drei Treffern in Folge für eine beruhigende 8:3-Führung. Insgesamt war sie für die Werratalerinnen in dieser Partie siebenmal erfolgreich.

Tore von allen Positionen

Noch einen Treffer mehr steuerte im Spielverlauf Hannah Kreissl bei, die zum 9:3 traf und damit den Zwischenspurt der Werratalerinnen bis zur Pausensirene fortsetzte. Von allen Positionen waren die HSG-Mädels torgefährlich. Bis zum Seitenwechsel hatten sich schon sieben verschiedene Werrataler Spielerinnen in die Torschützenliste eingetragen. In der Abwehr stand die Heimsieben sehr gut und ließ nur noch vier Gegentreffer zu. So ging es schließlich beim Stand von 16:7 mit einer komfortablen Neun-Tore-Führung in die Pause.

In der dürfte Trainer Mario Lange lobende Worte für das Spiel seiner Mannschaft gefunden haben. Und die machte genau da weiter, wo sie vorher aufgehört hatte. Lilly Spindler sorgte nach 32 Minuten mit dem 18:8 für die erste Zehn-Tore-Führung für die Werratalerinnen. Airi Lacza baute den Vorsprung anschließend auf zwölf Treffer auf. Die Partie war damit längst entschieden, weil von den Gästen einfach zu wenig kam. Lediglich Anne Hengst (acht Treffer) sorgte dafür, dass der Rückstand nicht noch höher wurde.

Aber die Werratalerinnen legten Mitte der zweiten Hälfte einen weiteren Zwischenspurt ein und setzten sich vom 22:12 (41.) auf 30:13 (50.) ab. In dieser Phase war es vor allem Celia Reum, die immer wieder Lücken fand. Aber insgesamt strahlte der HSG-Angriff weiterhin von allen Positionen Torgefahr aus. So wurde es letztlich ein auch in dieser Höhe verdienter Erfolg der Damen aus dem Werratal, die mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung aufwarteten.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 10. 2019
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Handball-Landesliga Thüringer HC
Breitungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Sagten Servus: HSG-Frauen-Trainer Ernst Otto Kolbe, Lilly Reum, Annabell Wilke und Lena Zetzmann (von links). Foto: Reißmüller

01.06.2019

Abschied: Erst Beifall dann Tränen

Breitungen - Beifall und Tränen gab es am letzten Spieltag der Handball-Landesliga der Frauen im Breitunger Sportzentrum. » mehr

Lena Lindemann möchte mit ihrer HSG Werratal heute in Hermsdorf die Schwarz-Gelbe-Erfolgsserie fortsetzen. Foto: Matz

02.12.2018

Primus reist zum Dritten

Breitungen - In der Handball-Landesliga der Frauen sind Spielerinnen der HSG Werratal am heutigen Samstag um 15 Uhr beim HV Hermsdorf gefordert. » mehr

Mit viel Dynamik beim Torwurf: Werratals Linkshänder Ivo Katic setzt sich gegen den Altenburger Deckungsspieler Marcus Scharschmidt von der halbrechten Aufbauposition in Szene. Foto: Sascha Bühner

15.02.2019

Einspruch gegen Pokalaus?

Schlag auf Schlag geht es bei den Handballern der HSG Werratal. Am morgigen Samstag gastieren die Männer von Trainer Dejan Leskovsek in der Thüringenliga um 19 Uhr in Mühlhausen. » mehr

Der Routinier mit Übersicht: HSG-Linksaußen Sascha Kleint nahm sechsmal genau Maß, hatte ein gutes Auge für seine Mitspieler und trug damit zum Erfolg seiner Schwarz-Gelben bei. Foto: Sascha Bühner

27.10.2019

Viel Zeit für die zweite Reihe

Ohne glänzen zu müssen, bezwingt die HSG Werratal den Tabellenletzten der Handball-Thüringenliga, die LSV Ziegelheim, mit 30:21 Toren. » mehr

Detlef Röder (r.) war der einzige Sieger aufseiten der Schmalkalder Denksportler.

09.10.2019

Denkzettel für Denksportler

In der 2. Runde der Schach-Landesklasse West kann sich die Mannschaft aus Breitungen über einen Erfolg freuen, während die Schmalkalder unterliegen. » mehr

Lukas Scharfenberg (Mitte), hier im Spiel beim SV Behringen-Sonneborn, trug sich in Sondershausen neunmal in die Torschützenliste ein. Foto: Reißmüller

12.03.2019

Platz drei gefestigt

Sondershausen - In der Handball-Landesliga gelang den B-Junioren der HSG Werratal ein klarer Auswärtserfolg. Die Jungs von HSG-Trainer Ulf Schmidt-Röh setzten sich mit 27:18 Toren beim Tabellenschlusslicht SV Einheit Son... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall zwei Verletzte Schleusingen 19.11.19 Schleusingen/Hildburghausen

Unfall Schleusingen/Hildburghausen | 19.11.2019 Schleusingen/Hildburghausen
» 12 Bilder ansehen

Ilmenauer IKK-Klimawandel Ilmenau

Ilmenauer IKK-Klimawandel | 16.11.2019 Ilmenau
» 12 Bilder ansehen

Goldene Ziege Kids 2019 Suhl

Goldene Ziege für Kinder | 16.11.2019 Suhl
» 100 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 10. 2019
00:00 Uhr



^