Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Lokalsport Schmalkalden

Goldener Ausflug ins Flachland

Auch in Bad Freienwalde gibt es Wettkämpfe für Skispringer und Nordisch-Kombinierte. Bei den offenen Landesmeisterschaften der Brandenburger zeigen die Athleten des WSV Kleinschmalkalden ihr Können.



Die Skisprung-Legende Helmut Recknagel ließ es sich in Bad Freienwalde nicht nehmen, sich mit den erfolgreichen Kleinschmalkaldern dem Fotografen zu stellen. Foto: privat
Die Skisprung-Legende Helmut Recknagel ließ es sich in Bad Freienwalde nicht nehmen, sich mit den erfolgreichen Kleinschmalkaldern dem Fotografen zu stellen. Foto: privat  

Bad Freienwalde - Kuno Hollandt startet zwar für Ruhla, kommt aber aus Kleinschmalkalden und trainiert zum größten Teil auch im hiesigen Verein. Bei den Landesmeisterschaften in Brandenburg im Spezialsprunglauf und der Nordischen Kombination konnte er es kaum erwarten, auf der 60-m-Schanze ins Tal zu brettern. Ohne Trainingssprung ging es für ihn auf den Balken und er segelte als bester Thüringer auf den sechsten Platz unter den 22 Startern seiner Altersklasse.

Die aus fünf jungen Sportlern bestehende Abordnung des Wintersportvereins Kleinschmalkalden konnte sich nach ihrer Anreise in Bad Freienwalde nur kurz auf der hervorragenden Schanzenanlage im Papengrund austesten und einige Sprünge unter Flutlicht absolvieren. Am Wettkampftag stellte sie sich dem starken internationalen Starterfeld mit großer Thüringer Beteiligung.

Bedingt durch einen Sturz im ersten Durchgang belegte Frieda Leffler letztendlich den vierten Platz auf der 10-m-Schanze. Hannes Klee und Norik Sieber starteten auf der 21-m-Schanze und erreichten klasse Platzierungen mit dem dritten und fünften Rang in ihrer Altersklasse. Silas Sieber und Kuno Hollandt gingen auf dem 42-m-Bakken an den Start und sprangen auf die Ränge acht und sechs in ihren Klassen.

Der erste Sprung des Spezialspringens legte die Startreihenfolge des Inlinerlaufs der Nordisch-Kombinierten fest, der am zweiten Wettkampftag auf dem Programm stand. Hier wollten es Kleinschmalkalder Sportler noch einmal wissen und gingen motiviert ans Werk. Frieda überholte eine Konkurrentin nach der anderen und erlief sich den Sieg. Hannes startete als Vierter in seiner Altersklasse und holte sich ebenfalls die Goldmedaille. Auch Norik zeigte sich durchsetzungsstark und konnte sich mit der besten Laufzeit seiner Klasse den ersten Platz sichern. Silas ging als Achter an den Start und lief an den Konkurrenten vorbei auf Platz vier. Kuno ging als Neunter ins Rennen und verbesserte sich auf Platz sieben.

So traten die Sportler des WSV Kleinschmalkalden mit einer Silber- und drei Goldmedaillen im Gepäck die Heimreise an.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 11. 2018
19:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ausflüge Skispringer
Bad Freienwalde
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der für den SC Steinbach-Hallenberg startende Skispringer Justus Grundmann im Kanzlersgrund. Foto: Schmidt

26.10.2018

Auf dem Sprung zum Erfolg

Einen jungen Skispringer wollen die Trainer am Sportgymnasium Oberhof zu echten Höhenflügen animieren. Der 15-jährige Justus Grundmann ist ein Rohdiamant in dieser Sportart, der jedoch schon für Schlagzeilen sorgt. » mehr

Großer Trubel: Auf allen Schanzen in Steinbach-Hallenberg herrschte am vergangenen Wochenende sportliches Getümmel. Neben der Schanzenweihe für den 30-m-Bakken (links) gab es Wettkämpfe für die verschiedenen Nachwuchsklassen. Foto: Thomas Klemm

04.06.2018

Prominenz an der Schanze

Nach mehrjähriger Bauzeit glänzt die Schanze in Steinbach-Hallenberg in neuer Pracht und vor allem mit neuem Belag. Mit einer Schanzenweihe und einem Wettkampf wird das gefeiert. » mehr

"Ziiiieh!": Wenn Zehntausende Fans einen quasi den Berg hinuntertragen, macht das Fliegen gleich doppelt so viel Spaß. Mehr als 35 000 Zuschauer feuerten die deutschen Adler zum Auftakt der 66. Vierschanzentournee in Oberstdorf an. Einer von ihnen ist Felix Hoffmann vom SWV Goldlauter-Heidersbach. Foto: Imago

29.01.2018

Aufsteigende Form in Fernost

Felix Hoffmann ist der einzige Thüringer, der derzeit mit den Großen der Skisprung-Welt mitspringen darf. Wie bei der Vierschanzentournee Ende des Vorjahres. Ein Wettkampf, der schlauchte. » mehr

Das Talent und sein Lehrmeister: Sebastian Bradatsch (links) traf an der Inselbergschanze seinen ehemaligen Trainer Dietmar Aschenbach wieder. Foto: Matz

24.02.2017

Bradatsch tankt Selbstvertrauen

Der aus Trusetal stammenden Skispringer Sebastian Bradatsch stand, erst spät gemeldet, in der Vorwoche auf der Starterliste des Deutschlandpokals in Brotterode. » mehr

Lara Liedloff, Thüringer Sommermeisterin im Skispringen und in der nordischen Kombination. Foto: lucy

22.06.2016

Doppel-Gold für Lara und Hannes

Die Skispringer und Nordisch-Kombinierten bewiesen bei den Thüringer Sommermeisterschaften in Ruhla, dass sie auch in der "Nebensaison" mit guten Leistungen auf der Schanze und beim Inlinerlauf aufwarten können. » mehr

Jubilar Dieter Neuendorf (M.) fühlt sich inmitten seiner einstigen Weggefährten sichtlich pudelwohl. Foto: Wolfgang Benkert

07.07.2015

Dieter Neuendorf wird 75 Jahre

Brotterode - Dieter Neuendorf, einer aus der langen Liste Brotteröder Weltklasse-Skispringer, feiert am heutigen Dienstag seinen 75. Geburtstag. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coca-Cola-Weihnachtstrucks in Meiningen Meiningen

Weihnachtstrucks in Meiningen | 11.12.2018 Meiningen
» 24 Bilder ansehen

Unfall auf dem Autobahnzubringer bei Eisfeld Eisfeld

Unfall auf dem Autobahnzubringer bei Eisfeld | 11.12.2018 Eisfeld
» 9 Bilder ansehen

Pressekonferenz zum Polizeieinsatz in Georgenzell Georgenzell

Tödliche Schüsse in Georgenzell | 10.12.2018 Georgenzell
» 24 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 11. 2018
19:20 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".