Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Lokalsport Meiningen

In Österreich siegreich

Nachwuchs-Radsportler Tim Oelke (RSV Blau-Weiß Meiningen) feiert seinen ersten internationalen Sieg. Bei den Erlauftaler Radsporttagen glänzen auch andere Thüringer.



Ganz oben gelandet: Tim Oelke feiert seinen Erfolg in Österreich.	Foto: privat
Ganz oben gelandet: Tim Oelke feiert seinen Erfolg in Österreich. Foto: privat  

Purgstall - Gemeinsam mit seinen Teamkollegen des Thüringer Juniorenbundesligateams startete der Meininger bei den 47. Internationalen Erlauftaler Radsporttagen im österreichischen Purgstall. In der kleinen niederösterreichischen Stadt galt es, am ersten Tag ein Kriterium und an den beiden folgenden Tagen ein Straßenrennen zu absolvieren. Neben den Thüringern starteten noch die deutsche Bahn-Nationalmannschaft und Teams aus Sachsen und Bayern. Die Deutschen machten den Österreichern und weiteren ausländischen Gästen das Siegen schwer.

Beim Kriterium über 30 Kilometer, welches mit fast 49 km/h Durchschnitt gefahren wurde, dominierten die Deutschen die Veranstaltung. Den Sieg holte sich Jakob Geßner (Erfurt) vor den beiden Bahn-Nationalfahrern Hannes Wilksch und Tobias Buck-Gramcko. Tim Oelke fuhr anfangs aktiv, nutzte aber das Rennen zum Einrollen. Er belegte Rang zwölf. Beim Straßenrennen über 84 km tags darauf sah das schon ganz anders aus. Wieder waren es die Thüringer und die Bahn-Nationalfahrer, die das Rennen bestimmten. Auf einem Rundkurs, der über einen Berg führte, und der vier Mal zu durchfahren war, bildete sich zur Hälfte eine zehnköpfige Spitzengruppe, in der auch Tim vertreten war. Den Berg wurde jedes Mal voll hoch gepowert. Nach einer weiteren Tempoverschärfung durch Jakob Geßner waren plötzlich vier Thüringer und Hannes Wilksch unter sich. Geßner drückte dann in der Schlussphase nochmal aufs Tempo, fuhr mit Jannis Peter (Gera) den anderen davon und siegte. Tim Oelke unterlag im Sprint 30 Sekunden später Milan Henkelmann (Erfurt) und belegte einen tollen vierten Platz.

Einen drauf gesetzt

Das Ganze konnte Tim Oelke im abschließenden 110 km langen Straßenrennen toppen. Auch hier wurde auf einem Rundkurs gefahren. Eingangs der dritten Runde attackierte Tim allein. Da waren aber noch 70 km zu fahren. Da die Konkurrenz gemächlich fuhr konnte Tim Oelke schnell an Vorsprung gewinnen. Dies änderte sich und der Meininger dachte schon daran, sich wieder einfangen zu lassen. Aber dann bekam er mit Sven Zurawski vom Juniorenbundesligateam aus Bayern einen Mitstreiter. Die beiden harmonierten gut, die Teamkollegen unterbanden alle Einholversuche und so konnten die Ausreißer ihren Vorsprung auf fast drei Minuten ausdehnen. Tim Oelke wollte sich nicht auf einen Endspurt einlassen, düpierte seinen Fluchtkameraden mit einem Antritt zwei Kilometer vor dem Ziel und fuhr als Solist mit zwölf Sekunden Vorsprung zum Sieg. In der Schlussphase sorgten Jakob Geßner und Jannis Peter, die ebenfalls als Duo dem Feld enteilt waren, dafür, dass zwei Thüringer auf dem Podest standen.

Autor

Dietmar Scheibe
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 08. 2018
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ausländer Internationalität und Globalität Rennen Straßenrennen
Purgstall
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Jung und dynamisch: Die Nachwuchs-Radsportler der U 17 bei der Hatz auf dem Dreißigackerer Rundkurs.	Fotos (3): Ilgen

19.09.2018

Siege beim Meininger Heimrennen

Auch bei der 27. Auflage des Meininger Radrennens können die Aktiven des RSV Blau-Weiß Meiningen mit Heimsiegen glänzen. Neben Lenny Kaiser (U 11) und Viktor Wedekind (U 13) gelingt das auch Junior Tim Oelke (U 19). » mehr

Tim Oelke (Podest rechts) fährt auf den dritten Platz. Foto: Marco Oelke

22.09.2017

Tim auf der bronzenen Stufe

Tim Oelke vom RSV Blau-Weiß Meiningen gewinnt Bronze bei der Deutschen Meisterschaft Straße im Einzelzeitfahren. » mehr

Mathioas Hesse auf dem Weg zum Sieg.	Foto: Theo Schwabe

18.09.2018

Leistungsstarkes Finale am Dolmar

Während der Tambach-Dietharzer Mathias Hesse die Trophäe des Rhön-Rennsteig-Cup im Mountainbike Bergzeitfahren zum ersten Mal in seinen Besitz bringt, feiert die Erfurterin Eike Liemen ihren ersten Hattrick. » mehr

Auf dem Weg zum Cup-Gewinn: Geba-Sieger Mathias Hesse (vorn) will sich in diesem Jahr erstmals die Gesamtwertung des Rhön-Rennsteig-Cups sichern.	Foto: Theo Schwabe

22.08.2018

Geba-König will auch den Cup

Während sich Mathias Hesse (Fahrrad Eberhardt) erneut die Krone als bester Geba-Bergzeitfahrer aufsetzt, heißt die neue Geba-Königin Yvonne Liebrenz und kommt vom Racing-Team RVC Trieb aus Unterfranken. » mehr

Teilweise werden beim Sprung sehr anspruchsvolle Übungen gezeigt.

27.02.2018

"Alte Hasen" machen das Rennen

Die beiden Turnriegen des Meininger Henfling-Gymnasiums haben Ende April einen Termin in Berlin. Dort steigt das Bundesfinale des Wettbewerbs Jugend trainiert für Olympia, und dafür qualifizierten sich die Mädels nun sch... » mehr

Rang drei für Tim im internationalen Fahrerfeld in Berlin. Foto: Marco Oelke

22.08.2015

Korrekturen in der Hauptstadt

Meiningen - Tim Oelke vom RSV Blau-Weiß Meiningen startete erneut bei der nunmehr 23. Ausgabe der Internationalen Kids-Tour in Berlin und Umgebung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

durchsuchung dietzhausen Suhl-Dietzhausen

Durchsuchung in Dietzhausen | 25.09.2018 Suhl-Dietzhausen
» 14 Bilder ansehen

Überflutung Südthüringen

Unwetter in Südthüringen | 23.09.2018 Südthüringen
» 15 Bilder ansehen

Auftakt Interkulturelle Woche Suhl

Interkulturelle Woche in Suhl | 23.09.2018 Suhl
» 23 Bilder ansehen

Autor

Dietmar Scheibe

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 08. 2018
00:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".