Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Lokalsport Meiningen

Ganz enge Kiste in Altenfeld

Meiningen - In der ersten Runde des Kegel-Landespokals konnten sich nur Bettenhausen, Stepfershausen und Schwickershausen siegreich in Szene setzen.



Meiningen - In der ersten Runde des Kegel-Landespokals konnten sich nur Bettenhausen, Stepfershausen und Schwickershausen siegreich in Szene setzen. Fünf der sieben Mannschaften aus dem Kegelkreis Schmalkalden-Meiningen hatten ein Auswärtsspiel zu bestreiten und nur zwei hatten Heimvorteil. Das wirkte sich natürlich auf das Gesamtergebnis aus. Kaltensundheim zog mit einem Freilos in die nächste Runde ein.

 

Landespokal Classic Männer

In Stepfershausen waren die Suhler Simson-Kegler zu Gast und es wurde die erwartet enge Kiste. Jeweils zwei Sieger gab es und das waren beim Gastgeber der Startspieler Florian Bittorf und der Schlussmann Sebastian Motz. Dazwischen war Suhl mit Schmidt und Hackel erfolgreich. Florian Bittorf gewann alle vier Bahnen. Im letzten Rennen setzte sich Sebastian Motz gegen Hausdörfer durch. Nach 2:2 Bahnen stand für den Gastgeber mit 495 Holz der Tagesbestwert gegen 471 für den Suhler und insgesamt für Stepfershausen nach 2:2 ein Plus von 31 Kegeln.

Der zweite "Heimspieler" war Bettenhausen. Auch die Fortuna konnte den Vorteil nutzen und qualifizierte sich gegen Eisenach für die zweite Runde. Auch hier gab es ein 2:2 nach Siegpunkten von Frank Walter und Mirko Böhm für die Rhöner. Ein Holzvorsprung von 73 Kegeln reichte für sie satt für das Weiterkommen. Bester Bettenhäuser war Mirko Böhm mit vier Bahnsiegen und 551 Holz.

Schwickershausen setzte sich als einziger Vertreter des Kegelkreises bei den Männern auswärts durch. In Altenfeld war es schwer zu gewinnen und kurios. Nach Mannschaftspunkten stand es 2:2. Bei den Gesamtkegeln stand nach vier Stunden ein 1999:1999. Der Sieg für die Auris ergab sich daraus, dass sie von den 16 Bahnen neun gewannen. Bei 8:8 hätte es ein Stechen mit einzelnen Würfen gegeben. Davon war das Spiel nicht weit entfernt. Niclas Richter und Mario Steinbach brachten die Punkte mit über 500, aber Schlussmann Mario Richter den Siegwert mit der allerletzten Kugel.

Wernshausen reiste nach Sonneberg, wo nur Startspieler Mario Fuchs punkten konnte. Der KC schied nach dem 1:5 mit einem Kegelwert von 1897:1952 aus. Steinbach-Hallenberg war mit seinem Vierer in Gerstungen aktiv und ist nach einer 0:6-Niederlage auch raus aus dem Pokal. Gerstungen war so stark, dass die Gäste nicht eine Bahn gewannen. Bester wurde Dustin König mit 516 Kegeln. In Harras unterlagen die Wasunger Männer deutlich 1:5. Ein Spielbericht wurde nicht übermittelt. Breitungen konnte in Martinroda nicht antreten und schied ebenfalls aus dem Landespokal aus. kiel

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 09. 2018
16:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kegeln Szenen
Meiningen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der Ex-Meininger Norman Koch springt in dieser Szene am höchsten und gewinnt das Kopfballduell gegen VfL-Akteur Martin Müller (Mitte).	Foto: Scheidler

17.09.2018

Chancenlos gegen den Ligaprimus

Der VfL Meiningen wartet in der neuen Saison weiter auf den ersten Sieg. In der Fußball-Verbandsliga gab es im Punktspiel gegen den Tabellenführer SV Arnstadt eine klare 0:4-Niederlage. » mehr

Gut gedehnt: Schwitzen war für die Volleyballerinnen des VV 70 Meiningen in den vergangenen Wochen der Saisonvorbereitung angesagt. Dafür wurde die Tartanbahn des Stadions der Multihalle vorgezogen. Schaut man in die Gesichter der Werranixen, dann ist zu sehen, dass auch der Spaß nicht zu kurz kam.	Foto: Tim Toyza

14.09.2018

Werranixen starten in Engelsdorf

Am heutigen Samstag erfolgt der Saisonauftakt für die Frauen des VV 70 Meiningen in der Volleyball-Regionalliga. Im ersten Spiel sind die Werranixen ab 19 Uhr zu Gast bei Lok Engelsdorf. » mehr

Im Vorwärtsgang: Der Herpfer Mittelfeldakteur Christoph Esser (Mitte) versucht, sich im Laufduell mit dem Borscher Jonas Kimpel durchzusetzen. Am Wochenende ist er mit seiner Mannschaft in Ohratal gefordert.	Foto: Scheidler

14.09.2018

Primus zu Gast in Meiningen

Im zweiten Heimspiel in der Fußball-Verbandsliga hat der VfL Meiningen am Sonntag um 15 Uhr den Mitaufsteiger SV Arnstadt zu Gast. » mehr

Pascal Hausner traf für den VfL in Heiligenstadt.	Foto: Scheidler

27.08.2018

Neuling lässt aufhorchen

Mit einem 1:1 kehrt der Fußball-Thüringenligist VfL Meiningen 04 von der langen Auswärtsreise aus Heiligenstadt zurück. » mehr

Mit Erfahrung: Spieler wie Mike Pfeiffer (zweiter von links) sind in der kommenden Landesliga-Spielzeit vor allem gefragt, wenn es gilt, die jungen Akteure der Lok-Sieben zu führen.	Foto: Norbert Scheidler

25.08.2018

"Beweisen, dass wir in die Landesliga gehören"

Für die Handballer des ESV Lok Meiningen ist gerade Schwitzen angesagt. Nicht die oft sehr sommerlichen Temperaturen sorgen dafür, vielmehr ist es die Vorbereitung auf die neue Saison. Ende September starten sie in die S... » mehr

Auf geht die Hatz: Das Starterfeld des Hauptlaufes über zwölf Kilometer nimmt das Rennen auf.	Foto: Schwabe

20.08.2018

Mit flinken Füßen auf des Herzogs Spuren

Während Alice Stieber (Mechterstädt) den dritten Sieg infolge eiert, trägt sich bei den Männern mit dem erst 17-jährigen Leon Frank (Medizin Bad Liebenstein) der bisher jüngste Gewinner in die Siegerliste des Herzog-Geor... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Waldbrand bei Schalkau Schalkau

Waldbrand bei Schalkau | 19.09.2018 Schalkau
» 9 Bilder ansehen

Brand Henfstädt Henfstädt

Brand Henfstädt | 18.09.2018 Henfstädt
» 12 Bilder ansehen

Motorradunfall Hildburghausen

Motorradunfall Hildburghausen | 17.09.2018 Hildbvurghausen
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 09. 2018
16:44 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".