Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Lokalsport Ilmenau

Die Oldies von Rot-Weiß spielen in Griesheim

Griesheim - Egal, wie der aktuelle Existenzkampf des FC Rot-Weiß Erfurt ausgeht: Seine Tradition lebt weiter - zum Beispiel am Freitagabend ab 18 Uhr in Griesheim, wenn der dortige Spitzenreiter der 1.



Martin Busse. Foto: Imago
Martin Busse. Foto: Imago  

Griesheim - Egal, wie der aktuelle Existenzkampf des FC Rot-Weiß Erfurt ausgeht: Seine Tradition lebt weiter - zum Beispiel am Freitagabend ab 18 Uhr in Griesheim, wenn der dortige Spitzenreiter der 1. Kreisklasse West die Erfurter Traditionself empfängt. Im Mittelpunkt steht Martin Busse (60): Der Ex-Stürmer der Blumenstädter (202 Oberliga-Punktspiele, 58 Tore), wohnt in Griesheim, ist auch Mitglied des dortigen SV Fortuna und wünschte sich, sein letztes Spiel für die Traditionself in seinem Wohnort zu bestreiten. Sein Team wird dabei von seinem einstigen Kollegen Jürgen Heun gecoacht. Als Mitspieler haben sich u. a. Ronny Hebestreit, Andreas Winter und André Tews angesagt. rd

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 05. 2018
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Omnibusse Rot-Weiß Erfurt Traditionen Winter Wünsche
Griesheim
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Jubel beim FSV: 82 Mal gibt es solche Szenen mit Serdar Suliman (Nr. 8), Torschützenkönig Benjamin Hertel (rechts) und Christopher Seel (links) während der Saison 2017/18 bei den angriffsstarken Martinrodaern. Archivfoto: Vanessa Greßler

25.06.2018

Die Krönung nach sieben Jahren

Seine mit Abstand beste Saison in der nun siebenjährigen Zugehörigkeit zur Fußball-Thüringenliga schließt der FSV Martinroda hochverdient als Vizemeister ab. » mehr

Früh die Zukunft geplant: Dirk Keller (links), der Sportliche Leiter, sowie Robert Fischer (3. von links), Trainer des FSV Martinroda, präsentieren ihre künftigen Neuzugänge Markus Finn, Adrian Heymel, Marc Fernando, Daniel Gössinger, Jonas Scholl und Younes El Antaki (von links). Foto: Heckel

09.05.2018

Fernando und Finn in Martinroda

Der FSV Martinroda präsentiert ein Sextett von Spielern, die zugesagt haben, für 2018/19 zum Fußball-Thüringenligisten zu wechseln. Mit Marc Fernando und Markus Finn sind zwei Ilmenauer Leistungsträger darunter. » mehr

Wieder dabei und gewohnt einsatzstark im defensiven Mittelfeld: Geratals Kapitän Hannes Wollenschläger (rechts). Foto: Heckel

23.02.2018

Nach Langewiesen ausgewichen

Mit einem 3:3 gegen die U 19 des FC Rot-Weiß Erfurt setzt die SpVgg Geratal ihre Testspielserie fort. » mehr

Und wieder hat Martinrodas Torjäger-Duo zugeschlagen: Serdar Suliman (links) und Benjamin Hertel bringen es nach 15 Hinrundenspielen zusammen auf 25 Tore. Auch Teistungens Keeper Baran bleibt hier nichts weiter übrig, als traurig den Ball aus dem Netz zu holen. Am Ende gewinnt der FSV 6:1. Foto: Heckel

05.12.2017

Goldener Herbst in Martinroda

Meteorologisch ließ sich 2017 ja kaum mal von einem goldenen Herbst sprechen - fußballerisch in Martinroda schon. » mehr

Neu bei Geratal: Fabian Paradies, hier noch im Trikot des VfB Auerbach. Foto: Imago

31.10.2017

Geratal holt Fabian Paradies in den Kader

Geschwenda - Fußball-Thüringenligist SpVgg Geratal hat die von unserer Zeitung bereits am Montag gemeldete Neuverpflichtung offiziell bekannt gegeben: Er nahm Fabian Paradies » mehr

Daniel Döring versucht auch hier, konzentrierte Ilmenauer Ballstafetten aufzubauen, aber der Gegendruck der Zeiss-Youngster war meist zu stark. 	Foto: sd

30.01.2015

Fußball im Winter ...

Bei meist widrigen Bedingungen testeten die höherklassigen Fußballer des Ilm-Kreises am Mittwoch. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Flächenbrand Heubisch Heubisch

Flächenbrand Heubisch | 19.07.2018 Heubisch
» 7 Bilder ansehen

01-Pano%20Ketten%201.JPG

Schönste Aussichten | 19.07.2018
» 54 Bilder ansehen

Tödlicher Unfall A71

Tödlicher Unfall A71 Meiningen | 15.07.2018 Meiningen
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 05. 2018
00:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".