Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Lokalsport Ilmenau

Die Nr. 1 gleich im ersten Spiel

Recht unglücklich verlief der Auftritt von Anne Seifert aus Ilmenau-Roda bei der Badminton-Weltmeisterschaft der Seniorinnen und Senioren im polnischen Katowice.



Die Nr. 1 gleich im ersten Spiel
Die Nr. 1 gleich im ersten Spiel  

Was zu befürchten war, trat ein: Als Neuling im Spielbereich der W 35 hatte sie keinerlei Vorteile auf der Setzliste und musste daher, nach einem Freilos in der ersten Runde, sofort gegen die an Nummer eins gesetzte Französin Perrine Le Buhanic antreten. Und wie sich herausstellte, war dieser Setzplatz eins für ihre Gegnerin absolut berechtigt: Anne Seifert hatte kaum eine Chance und verlor mit 7:15 und 13:15. Die aktuelle Thüringenliga-Spielerin beim SV 1880 Unterpörlitz hatte sich als Dritte der Deutschen Meisterschaft der O 35-Klasse für diese Weltmeisterschaft qualifiziert und nahm ihr Startrecht auch wahr, trotz eines durchaus happigen finanziellen Aufwandes. "Nicht jeder Sportler bekommt die Chance, an einer Weltmeisterschaft teilzunehmen", hatte sie das begründet.

Archivfoto: Wenke Thron


Die Nr. 1 gleich im ersten Spiel

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 08. 2019
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ilmenau-Roda Unterpörlitz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Schlag auf Schlag - so ging es für Anne Seifert im ersten Jahr in der O 35-Altersklasse im Badminton. Nun steht sogar ein WM-Start bevor. Foto: Wenke Thron

20.07.2019

"Aber das ist es wert"

Für Anne Seifert aus Ilmenau-Roda erfüllt sich ein Traum: Die Spielerin vom SV 1880 Unterpörlitz ist Anfang August bei der Badminton-WM ihrer Altersklasse im polnischen Katowice dabei. » mehr

3D-Bogenschießen in Aktion: Die Tiere im Hintergrund sind Attrappen mit verschiedenen Trefferzonen. Foto: BSV Centaurus

10.08.2019

In Ilmenau-Roda hat man den Bogen raus

3D-Bogenschießen, das ist Präzision auf 50 Meter Entfernung in freier Natur. In Ilmenau-Roda, beim BSV Centaurus, wird diese Variante gepflegt. » mehr

Allzweckwaffe: Mike Zentgraf (Bildmitte, gegen Arnstadt 09 II) ist beim FSV 1928 Gräfinau-Angstedt längst kein reiner Torjäger mehr. Fotos (2): Andreas Heckel

09.08.2019

Vier nebeneinander am Start

Am Wochenende beginnt die Punktspielsaison in der Fußball-Kreisoberliga Mittelthüringen. » mehr

Nunmehr fest aufgerückt aus der II. Mannschaft ins Unterpörlitzer Verbandsliga-Aufgebot: Julian Menning. Archivfoto: Andreas Heckel

07.08.2019

Das obere Paarkreuz ist leider weg

In gut drei Wochen startet die neue Punktspielsaison im Tischtennis. Nach wie vor bildet der SV 1880 Unterpörlitz hier den "Leuchtturm" im südlichen Ilm-Kreis mit zwei auf Landesebene spielenden Mannschaften. » mehr

Wenn die grünen Körner fliegen: Das Füllmaterial auf Kunstrasenplätzen ist in die Diskussion geraten, denn es könnte sich um umweltschädigendes Mikroplastik handeln. Archivfoto: dpa

27.07.2019

Nur Langewiesen ist erst mal fein raus

Sind Kunstrasenplätze umweltschädlich? Diese Diskussion bricht in der vergangenen Woche aus heiterem Himmel über die Fußballer herein. Eine erste kleine Bestandsaufnahme dazu aus dem Ilm-Kreis. » mehr

Besonderheit: Elektronische Anzeigetafeln fürs Publikum gibt es sonst nur bei Deutschen Meisterschaften

27.05.2019

Spitze auf und neben dem Spielfeld

Erstmals richten die Badmintonvereine aus Ilmenau und Unterpörlitz ein bundesweites A-Ranglisten-Turnier aus. Dafür gibt es viel Lob. Florian Otto wird Dritter. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sommerfest Gabelbach Gabelbach

Sommerfest Gabelbach | 18.08.2019 Gabelbach
» 20 Bilder ansehen

500 Jahre Steinach Steinach

500 Jahre Steinach | 18.08.2019 Steinach
» 60 Bilder ansehen

Finsterbergfest mit Turmweihe

Finsterbergfest mit Turmweihe |
» 12 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 08. 2019
00:00 Uhr



^